Pilzbefall

Beiträge und Fotos von vielen verschiedenen Usern

Keine Art lebt losgelöst von ihrer Umwelt, sondern interagiert mit Artgenossen und anderen Pflanzen und Tieren. Dabei sind die Wechselbeziehungen häufig so komplex wie vielfältig. Im Idealfall profitieren alle Parteien symbiotisch von der Beziehung. Aber nicht selten ist der Nutzen einseitig und kostet dem Ausgenutzen Ressourcen, Energie oder gar sein Leben. Wir versuchen, hier einen Teil des Beziehungsgeflechts zu entwirren.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Pilzbefall

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:16

Userbeitrag von StefH:
"Ich habe heute früh in der Wiese jede Menge tote Schnellkäferchen gesehen. Sie hingen alle kopfüber an Halmen, wie die Fliegen auch eher oben und hatten die Flügel aufgestellt.
Ich habe auch schon bei dem Käferspezialisten Frank Köhler nachgefragt, er weiß leider nicht, welcher Pilz das verursacht.
Ach ja, es handelt sich um den Gelbbraunen Schnellkäfer (Agriotes sputator), er ist ca. 8mm lang."


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)
Fotograf:
StefH (AGFID312)
Dateianhänge
img_0536_170.jpg (215.31 KiB) 282 mal betrachtet
img_0536_170.jpg
Zuletzt geändert von Jürgen Fischer am 4. Okt 2017, 20:59, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Pilzbefall

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Userbeitrag von Foddo:
"Gestern sah ich jede Menge tote Schwebsen immer so wie auf den Bildern in Gruppen an Grashalmen.
Dies war am Waldwegrand in BW / Ostalb.
Auffällig war auch daß am Waldrand viele der großen Schnaken tot an Halmen hiengen.
Die allerdings immer einzeln."


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)
Fotograf:
Foddo (AGFID3081)
Dateianhänge
img_8489_851.jpg (270.2 KiB) 282 mal betrachtet
img_8489_851.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 30. Sep 2017, 16:01, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Pilzbefall

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Massenpilzbefall bei Schwebfliegen

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)
Fotograf:
Foddo (AGFID3081)
Dateianhänge
img_8571_102.jpg (267.54 KiB) 282 mal betrachtet
img_8571_102.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 30. Sep 2017, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Pilzbefall

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Userbeitrag von SilkeP.:
"Von diesen kleinen schlüpfenden Minifliegen hab ich gestern im Gras jede Menge entdeckt.....
Die hingen teilweise nur mit dem Gebiss am Gras und wackelten natürlich bei jedem Hauch ganz schön herum.
Erklärung durch Userin Stefanie:
der Pilz Entomophthera muscae in warmem und feuchtem Klima (haben wir derzeit!!) die Fliegen über die Intersegmentalwände (sehr dünn) befällt und sich dann zunächst im Fettkörper entwickelt. Schließlich bricht das Pilzmycel nach außen durch. Spezielle Hafthyphen befestigen die Fliege an der Unterlage und es werden Konidien (bestimmte Sporenart) ausgebildet. Die weggeschleuderten Konidiosporen besitzen eine sehr klebrige Oberfläche, die sogar an Fensterscheiben hängen blieben. Die Sporen bleiben 3-5 Tage infektionfähig! Für infizierte Fliegen gibt es keine Rettung..."


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf:
Silke P. (AGFID944)
Dateianhänge
fliege_mit_pilz5_131.jpg (135.4 KiB) 282 mal betrachtet
fliege_mit_pilz5_131.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 30. Sep 2017, 15:59, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Fliegen mit Pilzbefall (Entomophthera muscae?)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf:
Silke P. (AGFID944)
Dateianhänge
fliege_mit_pilz7_212.jpg (120.72 KiB) 282 mal betrachtet
fliege_mit_pilz7_212.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 6. Aug 2017, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Fliegen mit Pilzbefall (Entomophthera muscae?)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf:
Silke P. (AGFID944)
Dateianhänge
fliege_mit_pilz2_662.jpg (136.91 KiB) 282 mal betrachtet
fliege_mit_pilz2_662.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 6. Aug 2017, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Fliegen mit Pilzbefall (Entomophthera muscae?)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf:
Silke P. (AGFID944)
Dateianhänge
fliege_mit_pilz4_959.jpg (140.93 KiB) 282 mal betrachtet
fliege_mit_pilz4_959.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 6. Aug 2017, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Fliegen mit Pilzbefall (Entomophthera muscae?)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf:
Silke P. (AGFID944)
Dateianhänge
fliege_mit_pilz3_114.jpg (128.75 KiB) 282 mal betrachtet
fliege_mit_pilz3_114.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 6. Aug 2017, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Fliegen mit Pilzbefall (Entomophthera muscae?)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf:
Silke P. (AGFID944)
Dateianhänge
fliege_beim_schluepfen_954.jpg (132.7 KiB) 282 mal betrachtet
fliege_beim_schluepfen_954.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 6. Aug 2017, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Pilzbefall

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Userbeitrag von StefH:
"Nachdem ich zur Zeit wieder massenhaft Fliegen mit Pilz entdecke, habe ich erstmals auch eine Wanze (Pentatoma rufipes) entdeckt. Sie hat die gleiche Stellung wie die Fliegen eingenommen, die wir hier schon öfters im Forum hatten.
Sie hat ebenfalls die Flügel aufgestellt und hing kopfüber weit oben an einem Grashalm. Allerdings drang bei ihr noch kein Pilz nach außen hervor.
Die Besonderheit bei dieser Wanzenart ist, daß nicht die Imagos überwintern, sondern die Larven im 2. Stadium."


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)
Fotograf:
StefH (AGFID312)
Dateianhänge
img_4351_921.jpg (232.63 KiB) 282 mal betrachtet
img_4351_921.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 30. Sep 2017, 15:58, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Formen des Zusammenlebens in Flora und Fauna.“