Blümchentestbild

wo blicken die Blümlein hin?

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8575
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Blümchentestbild

Beitragvon klaus57 » 29. Apr 2019, 15:34

Hallo Freunde,
ist eigentlich nur ein Testbild...+0,54 Belichtung...sollte jetzt so passen...habe die Helligkeit und den
Kontrast auf meinem Bildschirm beim PC zurückgenommen...bitte um Rückmeldung wie ihr das seht!
Liebe Grüße, Klaus
Dateianhänge
Kamera: NIKON D300S
Objektiv: 180.0 mm f/2.8
Belichtungszeit: 1/5000s
Blende: f/3.3
ISO: 200
Beleuchtung: Gegenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 26.04.2019
Region/Ort: Salzburg
vorgefundener Lebensraum: neu angelegter Steingarten
Artenname: ?
NB
sonstiges: nicht viel verändert
Blümchen 1.jpg (363.95 KiB) 94 mal betrachtet
Blümchen 1.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54151
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Blümchentestbild

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Apr 2019, 16:18

Hallo, Klaus,

ich weiß nicht, ob das das geeignete Testbild ist, die Tonwert-
kurve schlägt links und rechts an. Du scheinst mir aber mit
deiner Änderung der Bildschirmwerte auf einem guten Weg
zu sein.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12878
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Blümchentestbild

Beitragvon Hans.h » 29. Apr 2019, 18:35

Hallo Klaus,

Ein leidiges Problem...ich hab´da auch schon viel herumexperimentiert und mich jetzt damit abgefunden, daß
jeder Bildschirm ein anderes Bild zeigt. Auch wenn man ihn gut kalibriert hat.
Das betrifft aber nicht nur den Bildschirm! Auch jeder Mensch sieht Farben und Kontraste verschieden.
Das ist bei mir sogar bei beiden Augen unterschiedlich.. :hilfe: Rechts sehe´ich eindeutig mehr Rottöne als links....
Ich hab´s aufgegeben... :shock: :mosking:
Übrigens: Dein Testbild sieht gut aus...

Hans. :)
Benutzeravatar
Peterle-Oth
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1131
Registriert: 16. Apr 2009, 10:11
alle Bilder
Vorname: Peter

Blümchentestbild

Beitragvon Peterle-Oth » 29. Apr 2019, 20:39

Hallo,
mir gefällt dein "Testbild" sehr gut :)
Ich finde die kräftigen Farben ganz schön, hätte es selbst aber wahrscheinlich sogar noch etwas heller entwickelt. Das macht das Bild etwas "luftiger". Weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll :roll:

Gruß Peter
....und wichtig ist, das es Spass macht....
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65494
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Blümchentestbild

Beitragvon Werner Buschmann » 21. Mai 2019, 19:01

Hallo Klaus,

hänge mal ein Bild an, wo dann alles Tonwerte im Histogramm versammelt sind.
Ich versuche das immer hinzukriegen.
Dateianhänge
11Klaus.JPEG.jpg (263.6 KiB) 24 mal betrachtet
11Klaus.JPEG.jpg
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Natur-Art“