Bei den Pyramiden

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5735
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Bei den Pyramiden

Beitragvon jo_ru » 29. Okt 2019, 20:21

Liebe Makro-Freunde,

hier ein etwas extremes Bild aus der Pilzfotografie.
Sie eignen sich für allerlei ungewöhnliche Ansätze, die Pilze.
Sie laufen auch nicht weg. Und doch muss man immer
die geeigneten Exemplare in passender Situation finden
und das bei ebenfalls geeignetem Licht.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 19.10.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_6640_rp4.JPG (312.9 KiB) 79 mal betrachtet
IMG_6640_rp4.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30678
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Bei den Pyramiden

Beitragvon Corela » 30. Okt 2019, 16:35

Hallo Joachim,

du hast dich ja wirklich mit dem Thema Pilze ausgiebig beschäftigt :lol:
Solche Scherenschnitte haben ihren Reiz, hier auch noch die Abbildungen in den Flares,
klasse gemacht!
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54761
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Bei den Pyramiden

Beitragvon Gabi Buschmann » 31. Okt 2019, 21:26

Hallo, Joachim,

habe doch beim Kommentieren hier dein Bild glatt übersprungen.
Dabei ist es mir in der Übersicht schon ein paar Mal positiv
aufgefallen.
Mir gefällt die scherenschnittartige Komposition, die in der Tat
ein wenig an Pyramiden erinnert, aus denen ein Pilz erwächst.
Und wieder schöne Schattenbilder in den Unschärfekreisen.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6768
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Bei den Pyramiden

Beitragvon kabefa » 1. Nov 2019, 23:27

Hallo Joachim...

deine Schattenpilze finde ich der Hammer...

du ahnst es...

der untere Teil gefällt mir nicht so ganz von der der Wirkung her... ist mir etwas zu hart und abrupt.

Aber das ist wohl reine Geschmacksache... der Titel allerdings passt bestens. :DH:

LG Karin
Never give up... :-)

Zurück zu „Natur-Art“