Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7943
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon kabefa » 16. Okt 2019, 13:01

Ihr wurdet ja schon vorgewarnt... dass ich "ENDLICH" einen Zugang zum Impressionismus in der Fotografie gefunden habe. Wie bei allem in der Fotografie braucht es Übung... um

konstante Resultate zu erlangen. Bisher habe ich einen sehr hohen Ausschuß... aber immer wieder taucht ein Highlight dazwischen auf. Natürlich werde ich "nur" meine Highlights

einstellen und ihr werdet mir sagen ob es auch eins für euch ist. :admin:

Liebe Grüße Karin


Für die wenigen aber tollen Kommentare zum letzten "Highlight" bedanke ich mich herzlich. :give_rose:
Dateianhänge
Kamera: ILCE-6000
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/13s
Blende: f/8
ISO: 125
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 13 und 13
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 12.10.2019
Region/Ort: Farchant - Werdenfels - Oberbayern
vorgefundener Lebensraum: Flußufer
Artenname: Bäume
NB
sonstiges:
DSC02315 Bäume am Fluss... klein.jpg (270.89 KiB) 175 mal betrachtet
DSC02315 Bäume am Fluss... klein.jpg
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 32918
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon Corela » 16. Okt 2019, 14:46

Hallo Karin,

ich arbeite mich nach dem Urlaub erst durch die Bildergalerien durch.
Aber ich kann jetzt schon sagen, nein schreiben, dass du
kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags "ENDLICH" einen Zugang zum Impressionismus in der Fotografie
gefunden hast.
Mir gefällt das Bild sehr gut.
Ob man bei dieser Technik jemals die Ausbeute auf fast 100% schrauben kann, wage ich zu bezweifeln.
Würde mir auch keinen Spaß machen, dies erreichen zu wollen.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7943
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon kabefa » 16. Okt 2019, 14:52

Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Karin,

ich arbeite mich nach dem Urlaub erst durch die Bildergalerien durch.
Aber ich kann jetzt schon sagen, nein schreiben, dass du
kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags "ENDLICH" einen Zugang zum Impressionismus in der Fotografie
gefunden hast.
Mir gefällt das Bild sehr gut.
Ob man bei dieser Technik jemals die Ausbeute auf fast 100% schrauben kann, wage ich zu bezweifeln.
Würde mir auch keinen Spaß machen, dies erreichen zu wollen.


Hallo Conny...
nein sicher nicht... 100 % wäre langweilig... da müsste man ja wieder was neues suchen. :wacko2:
Vielleicht ist ja auch die magere Ausbeute gerade der Kick... denn wenn wirklich was brauchbares dabei ist...
ist das fast wie ein Losgewinn. :girl_dance:
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57692
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon Gabi Buschmann » 16. Okt 2019, 15:10

Hallo, Karin,

beim Wischen ist der Ausschuss hoch, ich glaube, das kann
man auch nicht ändern. Ich habe das auch mal von einer
namhaften Fotografin (weiß nicht mehr, wer es war) gelesen.
Und ja, ich finde auch, dass es sehr reizvoll ist, in all
dem Ausschuss dann eine wirkliche Perle zu finden.
Hier ist dir eine solche gelungen. Die Pastellfarben und
die gegenläufigen Strukturen der Stämme finde ich
ausgesprochen schön.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19835
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon Harmonie » 16. Okt 2019, 16:38

Hallo Karin,

JAAAAAA.........das gefällt auch mir.
Es ist nicht zu unrihig und die Baumstämme sind noch gut zu erkennen.
Auch farbrlich holt mich das ab....von den schönen Linien mal ganz zu schweigen......

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4132
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon Kurt s. » 16. Okt 2019, 18:05

Hallo Karin,

noch so ein schönes Bild,
du hast es aber jetzt richtig toll drauf.. :good:

LG. Kurt
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19923
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon Christian Zieg » 17. Okt 2019, 03:27

Hallo Karin,

das ist das in meinen Augen bisher beste Bild von Dir. Schöne Strukturen in gewisser Regelmäßigkeit,
sehr zueinander passende Farben, keine störenden Elemente. Die Gegenläufigkeit der Verläufe der Bäume
im linken Bildteil bringt ein wenig Spannung mit hinein. Tolles Bild.

Liebe Grüße
http://ndmagazine.net/photographer/christian-zieg/
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7166
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon jo_ru » 19. Okt 2019, 18:51

Hallo Karin,

das ist ein Glanzlicht, in de Tat.

Tolle Farben, sehr harmonisch und ziugleich extrem dynamisch.
Fast alle Bäume nach rechts orientiert, und dann bilden jene links einen Ausgleich. Klasse!
Ich hoffe du hast ein schönes Stück Wand frei.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3278
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon mosofreund » 21. Okt 2019, 16:52

Moin Karin,

deine Ausflüge in die impressionistische"Malerei" gefallen mir zusehends. :)

Auch hier hast du mit pastelligen Farben sehr gut gewischt. Hier gefallen mir vor allem auch die Gräser im VG besonders und schön, wie das türkisfarbene Wasser durch die Bäume schimmert.

Wieder ein stimmiger Volltreffer. :good:

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13473
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Unser Fluß durch die impressionistische Brille... oder einfach "Bäume am Fluß"

Beitragvon Hans.h » 22. Okt 2019, 15:12

Hallo Karin,

Das sieht super aus! Ich hab´ja noch nie einen Wischer hinbekommen, aber ich weiß, wenn einer gelungen ist und das ist einer.. :wink:
Formen und Farben passen hervorragend zusammen.
Einer der top-Wischer hier im Forum!

Hans. :)

Zurück zu „Natur-Art“