Epilobium angustifolium - Schmalblättriges Weidenröschen

Die Blüten der Onagraceae haben vier meist eng beieinander liegende Blütenblätter. Die Fruchtknoten sind meist verwachsen und bilden vier Staubblätter aus.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Epilobium angustifolium - Schmalblättriges Weidenröschen

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:17

Epilobium angustifolium - Schmalblättriges Weidenröschen



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART















Lebensweise:
_
Merkmale:
_
Wuchshöhe:
_
Blüte:
_
Blütenfarbeneinteilung:
_
Blütenform:
_
Blütezeit:
_
Samen/Frucht:
_
Blatt:
_
Lebensraum:
_
Verbreitung:
_
Schmetterlinge:
_
Andere Tierbesucher:
_
Schädlinge:
_
Ähnliche Pflanzen:
_

Beitragsersteller: Gabriele (AGEID6739)





Fotograf:
dlapinsky (AGFID2597)
Aufnahmeland:
Niederösterreich
Bundesland/Kanton:
Semmering
vorgefundener Lebensraum:
Waldrand
Aufnahmedatum:
26. Juli 2010
Dateianhänge
schmalblaettriges_weidenroeschen_epilobium_angustifolium_323.jpg (243.4 KiB) 234 mal betrachtet
schmalblaettriges_weidenroeschen_epilobium_angustifolium_323.jpg
Zuletzt geändert von plantsman am 20. Aug 2017, 15:27, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Nachtkerzengewächse - Onagraceae“