Nilgans hat Durst

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22798
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Nilgans hat Durst

Beitragvon Freddie » 4. Mai 2019, 14:45

Hallo zusammen.

So viele schöne Bilder hier, aber fast nichts von mir gemacht.
Die meisten Vögel bei mir sind aber auch sehr scheu und lassen sich nicht aus der Nähe ablichten.
Selbst die Nilgänse machen nicht mit. Dieses Bild stammt von der Nahe in RLP während meines letzten Urlaubs.
Ist also wahrlich nichts Besonderes, aber zumindest endlich mal ein Beitrag von mir.
Und ein bisschen hübsch sind diese Vögel auch. :D

Eine tiefere Position konnte ich nicht einnehmen.
Der Vogel bleib auch nicht lange so stehen.
Dateianhänge
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/400
Blende: 5,6
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 8+8
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 23.4.19
Region/Ort: RLP
vorgefundener Lebensraum: am Fluss
Artenname:
NB
sonstiges:
nilgans-16440.jpg (565.42 KiB) 80 mal betrachtet
nilgans-16440.jpg
Zuletzt geändert von Freddie am 4. Mai 2019, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5633
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Nilgans hat Durst

Beitragvon Fietsche » 4. Mai 2019, 16:45

Hallo Freddie,

auch Gänse müssen mal trinken dein Foto wirkt etwas lustig finde ich

eine Gans beim trinken. Das mit der Scheuheit der Tiere sehe ich auch, hier

in der Stadt haben die Tiere sich an den Menschen gewöhnt auf dem

Lande oder freien Wildbahn ist das ganz anders dort sind ja auch die

Bedingungen andere, ständig müssen sie aufpassen nicht gefressen

zu werden oder sich verteidigen in der Stadt ist es nicht so.
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Gartenspitz
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 171
Registriert: 3. Sep 2017, 17:31
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Nilgans hat Durst

Beitragvon Gartenspitz » 4. Mai 2019, 19:07

Hallo Freddie,

das ist in Wirklichkeit eine Zeitungsente :wink: : In Koblenz besetzen die Nilgänse in großer Zahl Rheinwiesen und Freibäder und sorgen jedes Jahr für für seitenlange Leserzuschriften.
Nichtsdestotrotz: ist ein schönes Bild und die extravagante Beinfarbe ist mir bisher noch nie aufgefallen.

Liebe Grüße
Silke
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17761
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Nilgans hat Durst

Beitragvon wwjdo? » 4. Mai 2019, 19:40

Hallo, Friedhelm,

Auf Augenhöhe würde es ganz anders wirken. Schärfe und Gestaltung
finde ich sonst gut.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10363
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Nilgans hat Durst

Beitragvon Enrico » 4. Mai 2019, 19:52

Hallo Friedhelm,

Nilgänse gibt es bei uns, an fast an jedem Gewässer

aber eine richtige Plage, sind die Kanadagänse.

Diesen hübschen grossen Vogel, hast Du gut erwischt.

Mit einer etwas tieferen Kameraperspektive, falls möglich, wäre das Bild noch hübscher geworden.
LG Enrico
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1742
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Nilgans hat Durst

Beitragvon Il-as » 4. Mai 2019, 20:20

Hallo Friedhelm

Ein schönes Foto.
Schön sind die Nilgänse ja schon aber wo sie sich niederlassen, haben andere Wasservögel kaum eine Chance ihre Jungen großzuziehen.
Nilgänse ertränken die fremden Jungen.
Grausame Natur.

L.G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 4. Mai 2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22798
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Nilgans hat Durst

Beitragvon Freddie » 4. Mai 2019, 20:51

Il-as hat geschrieben:Nilgänse ertränken die fremden Jungen.
Grausame Natur.

L.G. Astrid


Hallo Astrid,

es gibt ein paar Berichte über grausame Nilgänse, aber viele Naturschützer zweifeln diese an.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54617
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Nilgans hat Durst

Beitragvon Gabi Buschmann » 5. Mai 2019, 15:29

Hallo, Friedhelm,

die Nilgans hast du gut fotografiert, aber eine tiefere
Position wäre natürlich - wie du selbst schon angemerkt hast -
noch beser gewesen :-) . Ich finde übrigens Nilgänse richtig
schön.
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 5. Mai 2019, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12950
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Nilgans hat Durst

Beitragvon Hans.h » 7. Mai 2019, 14:36

Hallo Friedhelm,

Gans und Positur gefallen mir sehr gut. Dazu das Glitzern des Sonnenlichtes im Wasser..
Ein nicht alltägliches Bild.
Die Perspektive muß man halt so nehmen, wie´s kommt...das ist halt "Wildlife".. :wink:

Hans. :)

Zurück zu „Vogelfotografie“