Heute früh im Morgennebel

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1669
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Heute früh im Morgennebel

Beitragvon Adalbert » 9. Sep 2018, 14:13

Hallo Werner,
das habe ich nicht ausprobiert :-(
Ich kann mir aber vorstellen, dass mit den USM-Motoren schwierig sein könnte.
Und ich weiß nicht, ob FB Tube nicht billiger wäre.
https://www.heliconsoft.com/de/helicon- ... uktpakete/
Danke und Gruß, ADi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45154
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Heute früh im Morgennebel

Beitragvon piper » 2. Okt 2018, 19:33

Hallo Jochen,

Du hast ja schon ein paar Tipps bekommen.
Solche kleinen Motive sind gar nicht so einfach abzulichten.
Ein bissel mehr ST wäre schon wünschenswert gewesen.
Dann hätte man den Lupeneffekt gut gesehen.
Nicht aufgeben, ich denke beim nächsten Mal klappt es
schon vieel besser :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“