Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4422
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Beitragvon hawisa » Mi Aug 09, 2017 19:16

Hallo Makrofreunde,

das Gänseblümchen (Bellis perennis) wurde zur Heilpflanze des Jahres 2017 gekürt. Das beschloss eine Jury im Namen des NHV Theophrastus. (http://www.nhv-theophrastus.de/).

Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Ja warum denn das?

Zwar finden wir das Gänseblümchen fast auf jeder Wiese (vor allem, da wo gemäht wird) und finden es auch „Liebreizend“ oder „Tausendschön“
Aber nur dann, wenn wir sie auch beachten und nicht übersehen, weil wir sie ja überall sehen.

Schon die alten Germanen verehrten sie. Sie war ihnen sogar Heilig. Es wurde der Göttin Ostara (Göttin des Frühlings und der Auferstehung) geweiht.
Da sich die Blüte des Gänseblümchens bei Sonnenbestrahlung öffnet und sie dann selbst wie eine strahlende Sonne aussieht, war es für die Germanen die Pflanze des Lichtes.
Auch erstrahlt das Gänseblümchen mit seinen Blüten als einer der ersten Pflanzen am Anfang des Jahres.

Ein englisches Sprichwort besagt: „Wenn du mit einem Fuß auf sieben Gänseblümchen treten kannst, dann ist Frühling.“

Kinder flechten Blumenkränze mit ihnen. In keiner Puppenstube fehlten sie als Blumenschmuck.
Sie werden oft für Blumenteppiche verwendet (Marienverehrung im Christentum).

Sie hatten und haben ein großes ansehen.

Wir kennen sie auch als Orakelpflanze.
„Er liebt mich - er liebt mich nicht“ - fast jeder kennt dieses Spiel mit dem Gänseblümchen.

Doch, dass das Gänseblümchen Heilwirkung hat, ist den meisten nicht bekannt.

Woran liegt das?

Welche Folgen unkorrekte Lehrmeinungen von Wissenschaftlern haben können, hat das Gänseblümchen zu spüren bekommen.

Das Gänseblümchen wurde im 18. Jahrhundert fast ausgerottet. Grund war die falsche Annahme, dass das Gänseblümchen für Abtreibungen genutzt werden könnte.
In einer Zeit, als die christliche Kirche noch einen sehr großen Einfluss hatte und Frau und Mann nur Sex haben durften um Kinder zu bekommen war das eine verheerende Irrmeinung.
Vielleicht hätten die Menschen dann nicht nur Sex miteinander gehabt um Kinder zu bekommen. Vergnügen beim Sex?
Schon der Gedanke daran war der Kirche ein Dorn im Auge. Man begann das Gänseblümchen gezielt auszurotten.

So verschwand auch das Wissen um die Heilwirkung des Gänseblümchens. Auch heute noch taucht das Gänseblümchen nicht oft in Heilpflanzenbüchern oder anderen Quellen auf.

In der Homöopathie wird das Gänseblümchen bei Wunden, Quetschungen, Verrenkung, Furunkeln, Akne, Phlegmone, Überanstrengung, Lungenblutung, Brust- und Halsleiden, fieberhafter Entzündung des Darms und Blutschwamm verwendet.

In der Volksheilkund wird es als hilfreich bei Bluthusten, Erkältungen, Angina, Asthma, Bronchitis, Verstopfung, Leberleiden, Gelbsucht, Nierenleiden, Blasenleiden wie Blutharn, Gicht, Rheuma, Hautflecken, Wunden, Furunkeln, Wassersucht, Leukorrhö sowie bei schmerzhafter und zu starker Menstruation beschrieben.

Wirkstoffe:
Ätherisch Öle, Triterpensaponine, Flavonoide, Schleimstoffe

Hier findet ihr das Gänseblümchen in der Artengalerie.

So, dass muss jetzt reichen. Wenn ihr mehr wissen möchtet, dann schaut in die angegebenen Quellen.
Ach übrigens, das Gänseblümchen könnt ihr auch essen. Aber dazu später mehr.

Quellen:
- Der Kosmos Heilpflanzenführer – Schönfelder
- Enzyklopädie „Essbare Wildpflanzen“ – ATVerlag- Fleischhauer-Guthmann-Spiegelberger
- http://www.luontoportti.com/suomi/de/ku ... seblumchen
- http://www.heilkraeuter.de/lexikon/gaensebluemchen.htm
- http://www.floraweb.de/pflanzenarten/ar ... uchnr=814&


Bedanken möchte ich mich bei euch für die schon zahlreichen Bilder. Eure Bilder hat Conny nach hier verschoben.

Ihr dürft aber auch Natur- und andere Bilder einstellen. Es sollen nicht nur Makros sein.
Zuletzt geändert von hawisa am Sa Aug 12, 2017 23:58, insgesamt 5-mal geändert.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3807
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Die Heilpflanze des Jahres 2017: Das Gänseblümchen

Beitragvon makrolino » Do Aug 10, 2017 13:27

Hallo Willi,

dann will ich mal den Anfang machen und dieses Bild beisteuern - du bist ja wohl an den nicht
ganz alltäglichen Gänseblümchenbildern interessiert... :wink:
Ich hoffe, es passt in deine Sammlung (??)


Liebe Grüße,
Inka
Dateianhänge
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/800
Blende: 4,5
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10 %
Stativ: Mantona Scout
---------
Aufnahmedatum: 22.05.2017
Region/Ort: Sachsen
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Gänseblümchen-Rest
NB
sonstiges: Wind, Wind, Wind
IMG_7101_lr9_nik1_1200_copy.jpg (262.35 KiB) 115 mal betrachtet
IMG_7101_lr9_nik1_1200_copy.jpg
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3659
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Die Heilpflanze des Jahres 2017: Das Gänseblümchen

Beitragvon Enrico » Do Aug 10, 2017 20:14

Hallo Willi,

hier ein Gänseblümchen von der kargen Wiese aus dem Gemeinschaftsgarten.
Mit dem Helios 55 und vielen Zwischenringen entstanden.
Kamera: Sony Alpha 7 MII
Objektiv: Helios 55
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo Explorer, Classic Ball 2
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Gänseblümchen-Helios.jpg (332.93 KiB) 98 mal betrachtet
Gänseblümchen-Helios.jpg
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19739
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Die Heilpflanze des Jahres 2017: Das Gänseblümchen

Beitragvon schaubinio » Do Aug 10, 2017 22:09

Hey Hans-Willi, dann will ich meinen Beitrag auch leisten.

In den letzten milden Jahren konnte man die Gänseblümchen
sogar ganzjährig bei uns im Rheingau antreffen.

Kaum zu glauben was dieses zierliche Pflänzchen so alles
übersteht. :wink:
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 25.04.2013
Region/Ort: Geisenheim
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Gänseblümchen
NB
sonstiges:
Ein Gänseblümchen.jpg (275.01 KiB) 92 mal betrachtet
Ein Gänseblümchen.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 2,8 Tamaron 90 Makro,Sigma 150 Usm.Apo.Is. @ 150mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 25.04.2013
Region/Ort: Geisenheim
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_1076.JPG (998.82 KiB) 92 mal betrachtet
IMG_1076.JPG
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Frank Ingermann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 4311
Registriert: Mo Jan 14, 2008 22:27
alle Bilder
Wohnort: Monschau
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Die Heilpflanze des Jahres 2017: Das Gänseblümchen

Beitragvon Frank Ingermann » Fr Aug 11, 2017 01:00

Hallo Willi,

hawisa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Damit ihr genug Zeit habt, werde ich den Beitrag Mitte Juni einstellen. Dann könnt ihr eure Bilder dazustellen.


Da hättest Du im April (!) wohl besser ein Jahr dazugeschrieben :mosking:

Falls Du doch noch sammelst, hier noch zwei dazu...

lg, Frank
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: EF-S60mm f/2.8 Macro USM @ 60mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Sirui T-2204X / K-20X
---------
Aufnahmedatum: 29.03.2014
Region/Ort: Eifel / Monschau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Silizium.jpg (399.73 KiB) 85 mal betrachtet
Silizium.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: EF-S60mm f/2.8 Macro USM @ 60mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Sirui T-2204X / K-20X
---------
Aufnahmedatum: 08.03.2014
Region/Ort: Eifel / Monschau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
TiefUnten.jpg (335.95 KiB) 85 mal betrachtet
TiefUnten.jpg
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7147
Registriert: Mi Jan 19, 2011 15:12
alle Bilder
Wohnort: Salzburg
Vorname: Klaus

Die Heilpflanze des Jahres 2017: Das Gänseblümchen

Beitragvon klaus57 » Fr Aug 11, 2017 14:26

Hallo Hans-Willi,

ich hab auch noch eins gefunden...hoffe es passt! Wir haben als Kinder Ketten und Krönchen gebastelt oder
der Mutter ein Sträußchen gepflückt!

L.g.Klaus
Dateianhänge
Kamera: NIKON D300S
Objektiv: 150.0 mm
Belichtungszeit: 1/1250s
Blende: f/4.5
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: aufgestützt
---------
Aufnahmedatum: 16.03.2017
Region/Ort: Salzburg
vorgefundener Lebensraum: Nachbar's Garten...bei uns dürfen keine wachsen!
Artenname: Gänseblümchen
NB
sonstiges: ich liebe sie
Gänseblümchen 3.jpg (321.35 KiB) 72 mal betrachtet
Gänseblümchen 3.jpg
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13724
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Beitragvon Harmonie » Sa Aug 12, 2017 19:41

Hallo Willi,

Danke für diese sehr interessanten Ausführen!!

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39555
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Beitragvon piper » Sa Aug 12, 2017 21:20

Hallo Willi,

ich hab auch noch eins.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 700D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/3.5
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Cullmann magnesit, Velbon
---------
Aufnahmedatum: 21.04.2014
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
_MG_1569-Bearbeitet Kopie.jpg (341.38 KiB) 54 mal betrachtet
_MG_1569-Bearbeitet Kopie.jpg
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13724
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Beitragvon Harmonie » So Aug 13, 2017 07:11

Hallo Willi und All,

gänse blümschen? Na klar kenn ich Blümchen...... :lol:
Hab auch was...

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 06.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_4554.jpg (356.63 KiB) 34 mal betrachtet
IMG_4554.jpg
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: 1-65535mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/4000s
Blende: f/1.4
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 16.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_4671_Pentacon.jpg (480.67 KiB) 34 mal betrachtet
IMG_4671_Pentacon.jpg
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/4
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 20.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_4757_.jpg (334.7 KiB) 34 mal betrachtet
IMG_4757_.jpg
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19739
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Gänseblümchen - Heilpflanze des Jahres 2017

Beitragvon schaubinio » So Aug 13, 2017 10:28

Hallo Zusammen, wie man sieht.....Gänseblümchen gehen immer.
Viele tolle Bilder sind da bisher zusammengekommen :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella

Zurück zu „Doku-Portal“