Kein bisschen verschlafen ...

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
Ute Hahn
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2084
Registriert: So Mär 18, 2007 20:19
alle Bilder
Wohnort: Untereisesheim
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Ute Hahn » So Mai 29, 2016 11:03

ist die Giftpflanze des Jahres 2016 – Eschscholzia californica, Papaveraceae/Mohngewächse

Das leuchtende Orange der Blüten und die einfache Kultur macht die Pflanze
zu einer gern verwendeten Zierpflanze, wobei sie als nicht invasiver Neophyt eingestuft wird.

Die deutschen Namen:

„Kalifornischer Mohn“ beziehen sich auf die Herkunft der Pflanze.

„Schlafmützchen“ beschreibt die Kelchblätter, welche wie ein Mützchen auf der Knospe
sitzen und ungetrennt nach oben geschoben werden beim Aufblühen.

„Goldmohn“ beschreibt die Farbe der Blüten. Sie stehen als Symbol/Staatsblume für
den „Golden State“ Kalifornien, dem Herkunftsland der Pflanze.

Wie viele andere Giftpflanzen wird Escholtzia auch als Heilpflanze verwendet.
Anwendung finden die grünen Teile der Pflanze bei Unruhe, leichten Schlafstörungen und als leichtes Schmerzmittel.
Es finden sich viele Hinweise auf die Verwendung als Tee oder Rauchzusatz im Internet.
Ebenso auf die homöopathische Verwendung.

Im Forum finden sich folgende Beiträge:

viewtopic.php?f=9&t=76597&hilit=schlafm%C3%BCtzchen

viewtopic.php?f=9&t=51013&hilit=schlafm%C3%BCtzchen

viewtopic.php?f=9&t=61884&hilit=escholtzia

Gruß Ute
Dateianhänge
Kamera: SM-G920F
Objektiv: canon 100mm 2,8 IS USM @ 4.3mm
Belichtungszeit: 1/492s
Blende: f/1.9
ISO: 40
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 02.06.2016
Region/Ort: Neuenstadt
vorgefundener Lebensraum:Strassenbegleitgrün
Artenname: Eschscholzia californica
kNB
sonstiges: Platzhalter
Eschscholtzia.jpg (330.6 KiB) 429 mal betrachtet
Eschscholtzia.jpg
Zuletzt geändert von Ute Hahn am Do Jun 02, 2016 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22455
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Corela » So Mai 29, 2016 23:06

Hallo Ute,

vielen Dank für die interessante Dokumentation.
Jetzt fehlt nur noch das passende Bild in deinem Beitrag.
Im Mikroforum gibt es eine ganz spezielle nahe Sicht auf den Mohn
viewtopic.php?f=149&t=116829
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19684
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon schaubinio » Mo Mai 30, 2016 12:31

:hilfe: :shock: :DD ....und wo ist das Bild....??
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Ute Hahn
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2084
Registriert: So Mär 18, 2007 20:19
alle Bilder
Wohnort: Untereisesheim
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Ute Hahn » Mo Mai 30, 2016 16:51

Hi Ihr,

Conny, Kurt hat den roten Mohn oder Schlafmohn in groß eingestellt,

Stefan, kommt noch, wir haben erst Mai. Meine Mutter hat Schlafmützchen gesät ....
ich hoffe, da komme ich diesen Sommer zum fotografieren.
Und die, die im Nachbarort im Strassenkreisel gemeinsam mit rotem Mohn gerade blühen,
weil sie aufgrund der milden Witterung den Winter in der Pfahlwurzel überlebt haben ...
da kann ich nicht hin. Da ist ne große Bushaltestelle wegen Schule und viel Verkehr wegen Audi.
Das gäbe ein Chaos ;D wenn ich da drin liegen würde zum fotografieren :D :D :D

Vllt können wir ja die Platzhalter verwenden,die es schonmal gab, da hab ich gestern garnicht drangedacht.
Ich hab die aber nur im alten BC-grün ... Conny kannst du mir da helfen mit dem neuen Farbcode?

Lieber Gruß
Ute
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22455
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Corela » Mo Mai 30, 2016 21:36

Hallo Ute,

gut dass du aufgepasst hast.
Was für Platzhalter meinst du denn?
Du kannst in jeden deiner Kommentare auch noch nachträglich 5 Bilder einfügen.
Ich habe auch einige gemacht, bin aber nicht mehr so ganz sicher, welcher Mohn das ist, er wächst einfach so im Garten.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48849
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Mai 31, 2016 16:54

Hallo, Ute,

schön, mal wieder was von dir zu lesen :-) .
Danke für die Doku, die Verlinkung ersetzt ja erstmal die eigenen
Bilder, die hoffentlich noch folgen werden. Ich drücke die Daumen,
dass die Samen sich gut entwickeln.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Ute Hahn
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2084
Registriert: So Mär 18, 2007 20:19
alle Bilder
Wohnort: Untereisesheim
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Ute Hahn » Do Jun 02, 2016 19:36

juhu, es hat geklappt ...

habe heute "extra" für Stefan nach meinem letzten Abholkunden einen Foto-Stopp eingelegt.
Strassenbegleitgrün mit Eschscholzia in der bunten Mischung drin.
Ein Mützchen wird gerade abgeworfen.
Hoffe, das Handybildchen gilt in der Dokuabteilung als Platzhalter bis es bessere Bilder gibt.

@Conny - sowas meinte ich, da stimmt aber die Farbe nicht mehr.

Liebe Grüße
Ute
Dateianhänge
NdJ-Entomola.jpg (38.33 KiB) 429 mal betrachtet
NdJ-Entomola.jpg
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9550
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Ajott » Fr Jun 03, 2016 20:24

Hi Ute,

toll, dass du mal wieder hier bist! Ich hoffe dir gehts gut.
Schön, dass du gleich mit einer Doku zu einem Wesen des Jahres hier aufschlägst. Ein schöner Text der das wichtigste Wissen bereit stellt.
Eine Pflanze, die ich noch nicht bewusst kannte. Jetzt erkenne ich sie vielleicht, wenn ich sie sehe.
Das Handybildchen ist doch ein super Platzhalter. Viel aussagekräftiger als die "Most wanted"

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39458
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon piper » Sa Jun 04, 2016 10:22

Hallo Ute,

was ist das denn für eine traumhafte Wiese!!
Danke für die sehr interessante Doku! Das die
Pflanze giftig ist, habe ich nicht gewusst.
Ganz lieben Dank das Du Dich an "Natur 2016" beteiligt hast.
Vielleicht finden sich ja noch ein paar mehr User. :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48849
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Kein bisschen verschlafen ...

Beitragvon Gabi Buschmann » Sa Jun 04, 2016 19:28

Hallo, Ute,

da hast du ja noch ein Foto nachliefern können, das sieht doch sehr hübsch aus.
Heute habe ich auf einer Verkehrsinsel auch eine Anpflanzung dieses Mohns
gesehen, allerdings mit wenig anderem dawischen, das sah unheimlich schön aus,
ein einziges goldenes Leuchten :-) .
Liebe Grüße Gabi



______________

Zurück zu „Doku-Portal“