Farbe

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13313
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Farbe

Beitragvon caesch1 » 21. Okt 2018, 20:32

Hallo zusammen,
Die Aufnahmen habe ich dieses Jahr gemacht, bereits eine davon gezeigt mit geschlossener Ansitzblüte. Nun möchte ich zwei Fotos mit offener Blüte, mit offenem "Schirm" zeigen, einmal Hoch-, dann QF, beides Stacks, bereits im Mai "geschossen", aus einer ehemaligen Kiesgrube. LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/8
ISO: 400
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 19.05.2018
Region/Ort: Weiach am Rhein
vorgefundener Lebensraum:Trockenwiese
Artenname:Bläuling
kNB
sonstiges:Stack aus 3 Bildern
compBläuling-m.Nelke19.5.2018WeiachStackDSC_9560-9562.jpg (248.08 KiB) 316 mal betrachtet
compBläuling-m.Nelke19.5.2018WeiachStackDSC_9560-9562.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/8
ISO: 400
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: FLM m. Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 19.05.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:Stack aus 2 Bildern
compBläuling-m.Nelke19.5.2018WeiachStackDSC_9548,9553.jpg (231.6 KiB) 314 mal betrachtet
compBläuling-m.Nelke19.5.2018WeiachStackDSC_9548,9553.jpg
Zuletzt geändert von caesch1 am 22. Okt 2018, 14:56, insgesamt 2-mal geändert.
LG, Christian
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 28105
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Farbe

Beitragvon schaubinio » 21. Okt 2018, 21:21

Hallo Christian, das HF. hat hier für mich klar die Nase vorn.
Es bietet mehr Platz für Falter und Ansitz, und wirkt insgesamt
luftiger.

Hätte ich jetzt nur das QF. zur Auswahl, so wäre ich nicht weniger
begeistert von der Schärfe, den Farben und den vielen Details. :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9090
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Farbe

Beitragvon blumi » 21. Okt 2018, 21:26

Hallo Christian

hier schließe ich mich uneingeschränkt den lieben Stefan an :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24399
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Farbe

Beitragvon Freddie » 22. Okt 2018, 09:06

Hallo Christian,

ich bin etwas erstaunt:
Bei meinem Segelfalter bemängelst du einen angeblich knappen Beschnitt.
Selber stellst du aber mit dem HF ein tatsächlich sehr knapp beschnittenes (links und rechts) Bild ein. :?:

Vom relativ knappen Platz abgesehen, sind aber beide Formate sehr gut gelungen und schön anzuschauen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22031
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Farbe

Beitragvon ji-em » 22. Okt 2018, 10:45

Hoi Christian,

Das sind jetzt zwei sehr starke Bilder von dir !

Gefallen mir beide sehr gut.
Wenn's einem bisschen knapp ist mit dem Raum drum herum ist das hier wirklich kein
Problem. Kann mit ein Paar Klicks bei der EBV verbreitert werden ...

Hübsche Farben ... !

Lieber Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5608
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Farbe

Beitragvon makrolino » 22. Okt 2018, 14:42

Hallo Christian,

zwei sagenhaft schöne Aufnahmen in toller Quali
und großem Abbildungsmaßstab. :good: Das HF
liegt dabei ein klein wenig vorn, auch wenn es
gern hätte etwas luftiger sein dürfen.
HG, Licht und Farben sowie der hübsche Ansitz
machen richtig was her. :DH:

Weshalb hast du beim HF sechs Bilder für den
Stack verwendet und beim QF nur zwei? Ich
bin ja kein Experte, daher die Frage, einfach
aus Wissbegier. :wink:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13313
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Farbe

Beitragvon caesch1 » 22. Okt 2018, 15:04

Hallo zusammen,
Vielen Dank für Eure Kommentare.
Ja, es ist vielleicht etwas eng, aber ich wollte einen grossen ABM. Mit etwas EBV könnte ich das mit PS problemlos ändern.
@Inka: Ich habe nochmals nachgesehen: Es sind beim HF lediglich 3 Bilder, welche ich für den Stack verwendet habe.
Im Prinzip muss möglichst jede Ecke des Bildes, das man scharf abgebildet haben will,
im Stack immer mindestens einmal scharf in einer einzelnen Foto, die man verwendet,
vorhanden sein. Manchmal gebe ich dann lieber noch eine Foto dazu, sofern sich der Falter nicht bewegt hat
und sich dadurch Dopperstrukturen ergeben könnten, um ganz sicher zu sein, dass die wichtigen Bildinformationen
(Kopf/ Augen/ Heck/ Beine) im verarbeiteten Stack dann scharf "synthetisiert" sind.
LG, Christian
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5608
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Farbe

Beitragvon makrolino » 22. Okt 2018, 15:16

caesch1 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
@Inka: Ich habe nochmals nachgesehen: Es sind beim HF lediglich 3 Bilder, welche ich für den Stack verwendet habe.
Im Prinzip muss möglichst jede Ecke des Bildes, das man scharf abgebildet haben will,
im Stack immer mindestens einmal scharf in einer einzelnen Foto, die man verwendet,
vorhanden sein. Manchmal gebe ich dann lieber noch eine Foto dazu, sofern sich der Falter nicht bewegt hat
und sich dadurch Dopperstrukturen ergeben könnten, um ganz sicher zu sein, dass die wichtigen Bildinformationen
(Kopf/ Augen/ Heck/ Beine) im verarbeiteten Stack dann scharf "synthetisiert" sind.


Hallo Christian,
vielen Dank für die prompte Reaktion auf meine Frage. :DH:
Vom Prinzip verstehe ich, wie es funktioniert :wink: - mich hatte lediglich irritiert,
dass du beim HF die dreifache Anzahl Aufnahmen verwendet hast, als beim QF.
Dass es im Endeffekt drei waren und du noch Bilder als Reserve aufgenommen
hattest, ist jetzt verständlich geworden.


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47413
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Farbe

Beitragvon piper » 22. Okt 2018, 17:53

Hallo Christian,

etwas mehr Platz wäre auch mein Wunsch gewesen,
alles andere passt für mich. Die leuchtende Farbe der
Blüte hat es mir besonders angetan.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58234
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Farbe

Beitragvon Gabi Buschmann » 22. Okt 2018, 18:00

Hallo, Christian,

eine tolle Motivkombination. Die leuchtende Pinkfarbe
der Blüte sieht klasse aus und den Bläuling hast du sehr
gut fotografiert. Dass du den größtmöglichen ABM gewählt
hast, kann ich gut nachvollziehen.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“