Schwalbenschwanzraupe

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20718
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon Freddie » 19. Nov 2018, 16:07

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die guten Wünsche zur neuen Kamera und euer Interesse für das Testbild.
Das war es erst mal mit Fotos mit der neuen Cam. Wahrscheinlich gibt es erst wieder im Frühling neue Bilder.

Heute zeige ich von meiner Saisonabschlusstour ein schönes Bild (mit der EOS 800D).
Es ist ein Zweibilder-Stack, damit ich Pflanze und Raupe scharf bekam.
Sah einfach schöner als ein Einzelbild aus.
Dateianhänge
Kamera: Canon 800D
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/13
Blende: 11
ISO: 200
Beleuchtung: morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10+10
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
Stack aus 2 Fotos
Aufnahmedatum: 16.9.18
Region/Ort: Altmühltal
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
raupe-stack-3705+06.jpg (473.34 KiB) 228 mal betrachtet
raupe-stack-3705+06.jpg
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
pmasius
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 83
Registriert: 24. Okt 2017, 11:01
alle Bilder
Vorname: Patrick
Kontaktdaten:

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon pmasius » 19. Nov 2018, 16:21

Hi Friedhelm,
Tolle BG, knackscharf und brillante Farben. Spitzenklasse!
Mich würde ein Einzelbild im Vergleich interessieren (der schlechte Einfluss von Jean).
Schöne Grüße,
Patrick
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20718
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon Freddie » 19. Nov 2018, 16:29

pmasius hat geschrieben:Mich würde ein Einzelbild im Vergleich interessieren (der schlechte Einfluss von Jean).
Schöne Grüße,
Patrick


Hallo Patrick,

ich habe beim jährlichen Sortieren die Einzelbilder gelöscht.
Aber du kannst es dir ungefähr so vorstellen:
Die Raupe ist ebenfalls scharf, aber der obere Bereich des Ansitzes relativ dominant unscharf.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10229
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon caesch1 » 19. Nov 2018, 16:49

Hallo Friedhelm,
Ein sehr schönes Bild dieser Raupe in sehr guter Schärfe, tollen Farben.
Ich denke, der Ministack hat sich nach Deiner Beschreibung gelohnt:
Der Ansitz ist jetzt wohl nicht so scharf wie die Raupe- muss sie mA auch nicht.
Für mich ergibt sich eine schöne Komposition aus einer knackscharfen Raupe
und einem etwas weniger scharfen Ansitz vor einem deutlich in der Unschärfe abgesetzten HG, gefällt mir gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3673
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon jo_ru » 19. Nov 2018, 17:56

Hallo Friedhelm,

bei einem solchen Ansitz lohnt sich der Stack offensichtlich.
Ein klassisches Bild und ein sehr schönes Komplement zu "meinem Falter".
Sehr schön finde ich hier wie die Farben des HG mit jenen des Ansitzes harmonieren.
Sehr feines Bild.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41936
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon piper » 19. Nov 2018, 17:56

Hallo Friedhelm,

Du scheinst ja auch auf den Geschmack gekommen zu sein,
was die Stackerei angeht :-)
Ein klasse Bild, exzellent fotografiert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20011
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon Harald Esberger » 19. Nov 2018, 18:45

Hi Friedhelm

Ich denke das sich der 2er stack gelohnt hat, schaut gut aus mit scharfen

Ansitz. Ohne stack hätte das nicht funktioniert.

So ist es ein perfektes Bild geworden.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27011
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon Corela » 19. Nov 2018, 18:55

Hallo Friedhelm,

ich denke es lohnt sich auf alle Fälle den Fokus zu verschieben,
wenn das Stativ sowieso schon steht.
Was man daraus macht, ist dann Geschmackssache.
Ein toller Saisonabschluss, gefällt mir rundum.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7818
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon Enrico » 19. Nov 2018, 19:38

Hallo Friedhelm,

von dieser Raupe habe ich noch kein Bild.

Ich denke Du hast das Optimum aus der Situation rausgeholt.

Schärfe und Klarheit sind beeindruckend !

Die Wahl zum Ministack, war hier in meinen Augen goldrichtig.

Ein tolles Bild !

:ok:
LG Enrico
Katharina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 598
Registriert: 29. Mai 2018, 16:22
alle Bilder
Vorname: Katharina
Kontaktdaten:

Schwalbenschwanzraupe

Beitragvon Katharina » 19. Nov 2018, 20:27

Hallo Freddie,

wunderbar... astreine Arbeit!
Das Bild zeigt gut, dass Du Stacken genau dann einzusetzen weißt, wenn es vorteilhafter ist als ein Einzelbild.

Die Farben im Bild sagen mir auch sehr zu.
Ich freue mich, mir Dein Bild anzusehen - in gewohnter Top-Qualität.
Viele Grüße Ina

P.S. Mit der G9 wünsche ich Dir auch viel Spaß!
Zuletzt geändert von Katharina am 19. Nov 2018, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“