Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7035
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon hawisa » 23. Apr 2019, 20:46

Hallo Makrofreunde,

vor fünf Jahren habe ich mich hier angemeldet.
Hatte aber schon vorher einige Wochen im Forum mitgelesen.

Habe mich dann am 07.05.2014 getraut, mein erstes Bild: "Apfelblüte" ins Portal einzustellen.

Bis zum ersten Kommentar hat es dann noch etwas gedauert.

Wenn ich mir so meine alten Bilder anschaue, denke ich noch daran, dass ich am Anfang vor lauter Tipps von euch ganz strubbelig beim Fotografieren geworden bin.
Wollte natürlich alles beachten und ausprobieren.
Dann kamen eure Kommentare zum nächsten Bild. Und wieder was vergessen.
Gestaltungstipps beim nächsten Bild versucht zu beachten und dann vergessen wichtige Kameraeinstellungen zu ändern.

So ging das oft hin und her, bis ich dann mal ein Bild eingestellt habe, dass auch euch mehr oder weniger gefiehl.

So möchte ich mich heute bei euch allen bedanken, dass ich wertvolle Tipps zu meinen Bildern bekommen habe.
Allerdings habe ich auch von euren Bildern viel gelernt.

Aber nicht nur übers Fotografieren habe ich etwas gelernt.

Früher war alles nur eine Hummel oder Biene.
Mit Insekten kannte ich mich gar nicht aus.
Wie sie lebten schon gar nicht.
Auch Reptilien kannte ich nur aus dem Zoo und Frösche habe ich zuletzt als kleiner Junge beobachtet.

Ihr habt mir wieder neu den Weg zur Naturbeobachtung eröffnet. Das ist mir noch mehr Wert als die fotografischen Tipps.

Die Biologischen Themen und die Artengalerie insgesamt finde ich klasse.

Leider kam ich in der letzten Monaten nicht so oft dazu, an den Pflanzenportraits zu arbeiten.
Geht jetzt leider ein bisschen langsamer als ich mir vorgenommen habe.
Ärgert mich ein wenig.

Danken möchte ich auch der Crew und den Grünen für die aMS guten Zusammenarbeit, auch wenn es nicht immer einfach mit mir ist.

Mir macht es jedenfalls noch sehr viel Spaß hier und ich möchte das Forum und euch nicht missen.

Habe ja auch schon einige von euch persönlich kennen lernen dürfen.

:admin: für die schöne Zeit hier. :drinks :give_rose:

Habe hier mal die Ohrweide fotografiert.

Ja, fast gerade ausgerichtet.
Dokumentarisch sieht es für euch wahrscheinlich aus.
Ist auch so von mir beabsichtigt.
Wollte einige Details so betonen.
Aber der HG sollte doch etwas Struktur aufweisen und doch nicht vom Motiv ablenken.

Das Stativ bis nach ganz oben geschraubt. Blick in den Himmel.
Der HG ist ein MischMasch aus dunklen Wolken, Ästen, Blüten und Blättern.

Habe beim Fokussieren fast einen steifen Nacken bekommen.

Vielleicht gefällt es euch ein wenig.

Die Öhrweide ist mit Ausnahme des hohen Nordens und des Mittelmeergebietes in ganz Europa heimisch.
Vom Flachland bis zur Waldgrenze besiedelt sie nasse und saure Böden. Ihre Wurzeln vertragen auch das mehrmalige Überfluten des Standortes.
Sie zählt zu den Pioniergehölzen und ist ein zuverlässiger Anzeiger für Staunässe und Versauerung.
Daher ist sie oft in Gebieten zu finden, wo sonst keine Gehölze wachsen.

Da sie von März bis April blüht, ist sie eine esrte Anlaufstelle für mehrere Sand-(Andrena) und Furchenbienenarten (Halictus). Auch vielen Schmetterlingsraupen dient sie als Futterpflanze.

Sie wächst staruchartig und wird 2 - 3 m hoch und bis zu 3 m breit.

Ihren Namen verdankt sie den großen Nebenblättern "Ohren", diese bleiben langen an den Blattstiel haften.
Dateianhänge
Kamera: E-M1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/3.2
ISO: 100
Beleuchtung: Bedeckter Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Sirui K-20X , Sirui EN 2004
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 6 Bildern
---------
Aufnahmedatum: 06.04.2019
Region/Ort: Bochum / Botanischer Garten
vorgefundener Lebensraum:
Artenname: Salix aurita (Ohrweide)
NB
sonstiges:
428-436-Ohrweide-frei-verkl.jpg (310.8 KiB) 188 mal betrachtet
428-436-Ohrweide-frei-verkl.jpg
Zuletzt geändert von hawisa am 23. Apr 2019, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8243
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon blumi » 23. Apr 2019, 21:41

Hallo Hans Willi

dein Bild gefällt mir auf ganzer Linie , die Schärfe ist Excellent und der HG passt ausgezeichnet :good:

und ja, ich habe auch viel hier lernen können und tue es immer noch :yes4:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10229
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon Enrico » 23. Apr 2019, 22:47

Hallo Willi,

Glückwunsch zum 5 jährigen Jubiläum !

Ja die Zeit rennt hier im Forum.

Du bist der erste User hier im Forum, den ich persönlich kennengelernt habe.

Du hast mir die Pflanzenwelt etwas näher gebracht und wir hatten schon schöne gemeinsame Touren.

Bleib wie Du bist ! :friends:

Jetzt zu deinem Jubibild :

Ohrweide ?! Nie gehört ! :laugh3:

Das Bild gefällt mir aber gut.

Für mich hat sich der Ministack hier gelohnt.

Die Verrechnung sieht für mich persönlich insgesamt gut aus.

Einzig oberhalb der rechten Knospe, fällt mir ein gestempelter Bereich auf. :pardon:

Dazu ist der Hintergrund wirklich schön geworden und farblich passend zum Motiv.

Gut gemacht !

:ok:
LG Enrico
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11243
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon caesch1 » 24. Apr 2019, 16:08

Hallo Willi,
Eine schöne Aufnahme dieser Weidenart in guter Schärfe, tollen Farben, BG.
Auch der HG passt gut und die Foto gefällt mir gut.
LG, Christian
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon ji-em » 24. Apr 2019, 16:36

Hallo Willi,

5 Jahre dabei ... und jetzt legst du uns da ein fantastisch schönes Bild zum Betrachten vor.

Motiv in beste Schärfe und mit ST wo man so finden möchte.
HG vom eleganteste.
Eigenwillige horizontale BG ... macht das Bild noch interessanter.

Also ... kurzum ... du hast diese fünf Jahre gut genützt und deine fotografische Fähigkeiten
auf ein sehr hohes Niveau gehoben. Bravo !

Das Bild wurde ich am liebste sofort ausdrucken und an die Wand aufhängen :wink:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5388
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon jo_ru » 24. Apr 2019, 19:54

Hallo Willi,

da hst Du richtig in den HG investiert, und diese Investition hat sich sehr gelohnt.
Die horizontale Anordnung find eich hier passend, es ist genügend Dynamik im HG.

Schön, dass Du die 5 Jahre Aktivität hier auch als "lohnenede Investition" siehst,
möge es so weiter gehen.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54225
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon Gabi Buschmann » 24. Apr 2019, 21:04

Hallo, Willi,

herzlichen Glückwunsch zum Fünfjährigen!
Vielen Dank für dein Engagement hier im Forum
vor und hinter den Kulissen :admin: .

Dein Bild gefällt mir richtig gut und als Pflanzen-
spezialist bringst du uns damit auch gleich wieder
eine Art zur Kenntnis, von der ich noch nie was
gehört habe. Allein farblich schon sehr harmonisch
und von der Schärfe her astrein. Sehr gut gefällt
mir auch, dass nach hinten zu noch ein Schärfe-
verlauf zu sehen ist.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45223
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon piper » 24. Apr 2019, 21:07

Hallo Willi,

herzlichen GW zum 5jährigen und vielen Dank für
dein Wirken hier. Deine Kommis und auch dein
Pflanzenwissen weiß ich sehr zu schätzeen :DH: :sm2: :sm2:
Logisch, dass es von Dir ein florales Motiv zum Jubi gibt.
Ich hätte es wahrscheinlich ins HF gedreht, aber
mir gefällt es auch so wie es ist.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25924
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon schaubinio » 24. Apr 2019, 23:59

Hallo Willi, schon fünf Jahre her ?
Kann mich noch gut an die Anfänge erinnern.

Da hat sich mein ehemaliger Schüler aber bestens
entwickelt :DH:

Immer wieder schön, wenn man den Lohn der Arbeit sieht. :friends:
Du hast hier vieles gelernt und vor allem nie aufgegeben.

Das ehrt Dich :DH:

Mach weiter so, und bleib wie Du bist. :yes4:

....vor allem lass Dich nicht ärgern, bringt nichts :pleasantry: :wink:


:admin: :admin: :admin:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Gilla M.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 296
Registriert: 21. Sep 2009, 18:36
alle Bilder
Vorname: Gilla

Ganz bei Ohr - die Ohrweide (Salix airita)

Beitragvon Gilla M. » 25. Apr 2019, 13:25

Hallo Willi,

ein tolles Bild dieser Weidenart, von der ich bisher nicht einmal wusste, dass es sie gibt. Danke für
diese ausführliche Beschreibung.
Das Bild gefällt mir rundum sehr gut. Die Schärfe ist perfekt, auch farblich und mit diesem tollen HG lässt
es bei mir keine Wünsche offen.
Sehr fein.
Liebe Grüße
Gilla

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“