Mein Erster in diesem Herbst... oder "There is nothing for free"

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68940
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Mein Erster in diesem Herbst... oder "There is nothing for free"

Beitragvon Werner Buschmann » 3. Okt 2019, 22:20

Hallo Karn,

ein sehr natürlich wirkendes Bild, wo Du anscheinend nicht
aufgeräumt hast und trotzdem ein ansprechendes Bild realisieren konntest.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7080
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Mein Erster in diesem Herbst... oder "There is nothing for free"

Beitragvon MichaSauer » 4. Okt 2019, 12:54

Hallo Karin,

da ist irgendwie noch Sommer drin. Also in den Farben. Das gefällt mir sehr, ist ein schöner Kontrast zum herbstlichen Pilz, ohne dass dieser deplatziert wirken würde.

Viele Grüße
Michael

PS Ameisensäure soll ja gut sein gegen Rheuma (?). Vielleicht auch prophylaktisch. Würde also sagen, da hast Du gratis noch was obendrauf bekommen.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9064
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Mein Erster in diesem Herbst... oder "There is nothing for free"

Beitragvon klaus57 » 4. Okt 2019, 19:35

Hallo Karin,
und so toll abgelichtet...sauber gemacht...tolles Licht, Umfeld schön mit
einbezogen...Natur pur...sehr schöne Arbeit!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46907
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Mein Erster in diesem Herbst... oder "There is nothing for free"

Beitragvon piper » 7. Okt 2019, 13:56

Hallo Karin,

so manches Bild muss hart erkämpft werden :-)
Am Ende hat es sich aber gelohnt und Du konntest ein schönes Bild mitnehmen.
Sehr schön hast Du auch die Wiesenstrukturen mit einbezogen.
Ein paar Zentimeter unten könnten noch weg...

Ich staune, dass es bei Euch so wenig Schwammerl gibt. Es hat doch
immer wieder mal geregnet in München. An der Ostsee gibt es so viele, dass
man auf jeden Schritt achten musste, um keinen zu zertreten.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 26538
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Mein Erster in diesem Herbst... oder "There is nothing for free"

Beitragvon rincewind » 8. Okt 2019, 21:36

Hallo Karin,

ein Bild das das Auge auf angenehme Weise zum Verweilen einlädt.
Deine Beharrlichkeit hat sich gelohnt.

LG Silvio

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“