im Wald zu finden

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3883
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

im Wald zu finden

Beitragvon HST » 3. Nov 2019, 18:53

Hallo zusammen,

heute mal wieder ein Bild von mir, ne Assel aber nicht die aus dem Keller :DD nein die, die man im Wald nahe des Totholzes findet! Schwierig zu fotografieren weil, wenn Licht dann weg!
Hier hatte ich ein wenig Glück, es reichte für einen Stack!

Grüße
Siegfried
Dateianhänge
Kamera: E-M1X
Objektiv: zuiko 30mm
Belichtungszeit: 1/8s
Blende: 5,0
ISO: 1250
Beleuchtung: Wald-Beleuchtung
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 3%
Stativ: Novoflex / Novoflex
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack 25
---------
Aufnahmedatum: 03.11.2019
Region/Ort:MV
vorgefundener Lebensraum:Wald
Artenname: Moosassel
NB
sonstiges:
assel.jpg (580.55 KiB) 286 mal betrachtet
assel.jpg
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10412
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

im Wald zu finden

Beitragvon Enrico » 3. Nov 2019, 19:45

Hallo Siegfried,

Assel...

Selten gezeigt, weil immer im Verborgenen und selten morgens auf den Wiesen anzutreffen :lol:

Gefällt mir richtig gut !

Der Schuppenpanzer sieht wie eine schwere Rüstung aus.

Hatte die gelbe Tupfer auf dem Rücken ?

Der Stack schaut auch richtig gut aus.

Ich hätte vermutlich noch etwas mehr von links beschnitten.

Geschmacksache :pardon:

Glückwunsch zur neuen Kamera und Objektivkombo :ok:
LG Enrico
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21229
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

im Wald zu finden

Beitragvon ji-em » 3. Nov 2019, 19:53

Hallo Siegfried,

Gratuliere !
Technisch sehr sauber gemacht.
Auch Lichttechnisch, sehr gut gelöst.
Die BG stimmt in meiner Augen auch.
Selten gezeigtes Motiv ... originell !

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45478
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

im Wald zu finden

Beitragvon piper » 3. Nov 2019, 19:59

Hallo Siegfried,

für mich sieht der Stack auch gut aus.
Ich werde wohl doch mit der Technik anfangen müssen,
um hier im Forum noch mithalten zu können :-(
Ein nicht alltägliches Motiv, das Du auch gestalterisch
gut präsentierst.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22086
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

im Wald zu finden

Beitragvon Harald Esberger » 3. Nov 2019, 22:21

Hi Siegfried

Eine Assel sieht man sehr selten, gut das du eine zeigst, ein tolles Motiv.

Ein stack war die richtige Entscheidung, bei dieser Perspektive.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5931
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

im Wald zu finden

Beitragvon Sven A. » 3. Nov 2019, 22:32

Moin Siegfried,
so ein Assel ist doch was feines, zumindest begeistern mich die Details des winzigen Krabbler :-)
Verzeih mir, dass ich bei Stacks mittlerweile genauer hinsehe :DD
Oben und hinten am Panzer glaube ich einen unscharfen Streifen zu sehen,
dort wo der Übergang zum HG ist, sollte dieser doch auch scharf sein.
Das könnten Halos sein oder wie man das auch immer nennt.
Der Rechte Fühler ist in der Spitze scharf aber nach dem Knick sieht es unsauber aus.
Dein Bild gefällt mir richtig gut und die angesprochenen Dinge sind Feinheiten, die man bestimmt retuschieren kann :-)

Viele Grüße in den hohen Norden
Sven
„Trolle bitte nicht füttern!“
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6768
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

im Wald zu finden

Beitragvon kabefa » 3. Nov 2019, 23:47

Hallo Siegfried...

ein seltenes Motiv... dank der Technik sehr gut präsentiert.

Toll wie du ihr Umfeld mit einbezogen hast und wie das Ganze sehr natürlich wirkt...

da müsste ich als Nichtstacker wohl kapitulieren. Gratuliere... :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Peter56
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 709
Registriert: 18. Jan 2018, 11:23
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

im Wald zu finden

Beitragvon Peter56 » 4. Nov 2019, 05:22

Hallo Siegfried

Ein sehr schönes Foto, die Assel ist durchgehend scharf und auch die Farben naturnahe, freue mich für dich das die Assel für ein Stack bereit war.

Liebe Grüße
Peter
Alle Fotos wurden in meiner Heimat Salzkammergut aufgenommen
https://www.salzkammergut-foto.at
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1113
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

im Wald zu finden

Beitragvon JürgenH » 4. Nov 2019, 07:45

Hallo Siegfried,

da kommt man wohl am Stacken nicht vorbei, klasse das
die so still gehalten hat.

Starke Aufnahme! :clapping:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54812
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

im Wald zu finden

Beitragvon Gabi Buschmann » 4. Nov 2019, 10:38

Hallo, Siegfried,

schön, dass du eine Assel zeigst, ich finde,
das sind sehr faszinierend aussehende Tierchen.
Auch im Garten sind sie unter jedem morschen
Holzstück zu finden, aber - wie du schreibst -
sehr schwer zu fotografieren, weil sie immer
sofort wieder in Deckung wollen.
Klasse, dass diese hier ausnahmsweise gnädig
gestimmt war, sie wusste wahrscheinlich, dass
du ein Top-Foto von ihr machen wirst :-) .
Toll die durchgängige Schärfe und der schöne
Schimmer auf dem Panzer. Auch das Holz-
umfeld gefällt mir unheimlich gut.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“