Die kleine Kreuzkröte

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3149
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Die kleine Kreuzkröte

Beitragvon Kurt s. » 26. Aug 2014, 14:30

Hallo liebe Makrofreunde,

lieben Dank noch einmal für die vielen Kommentare zu meinen letzten Bilder,
dieser kleine Kerl hier den ich euch sehr gerne vorstellen möchte ist noch ein Winzling,
es ist eine im Jugendstadium befindliche Kreuzkröte gerade mal so ein/zwei Euro groß,
daher auch nur formatfüllend mit dem Lupenobjektiv aufgenommen.
Erkennbar aber schon an der gelben Linie auf dem Rücken.

Adulte Tiere habe dieses Jahr leider nur durch ihre Rufe wahrgenommen, um so mehr meine Freude
über den Nachwuchs, die Winzlinge sehen schon sehr gut und sind immer auf der Flucht..

LG. Kurt
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: MP-E65mm f/2.8 1-5x Macro Photo
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/13
ISO: 100
Beleuchtung:Macro Twin mit Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum:25.08.2014
Region/Ort:Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Klebsandgrube
Artenname:
kNBKreuzkröte (Bufo calamita)
sonstiges:
comp_ks25. August 20141100-4.jpg (453.12 KiB) 653 mal betrachtet
comp_ks25. August 20141100-4.jpg
Benutzeravatar
Schnoum
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1711
Registriert: 14. Apr 2009, 19:55
alle Bilder
Vorname: Thomas

Beitragvon Schnoum » 26. Aug 2014, 14:50

Hallo Kurt,
auch mit Blitzeinsatz ein feines, farbtechnisch natürlich wirkendes Foto! Die ganzen Gerätschaften zu händeln ist nicht immer leicht.
Gefällt mir sehr gut!
VG
Thomas
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18073
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Beitragvon Manni » 26. Aug 2014, 15:54

Hallo Kurt

Die Kleine hat sich aber gut getarnt in diesem Umfeld,
von der technischen Seite hast Du sehr sauber gearbeitet,
wenn ich mir was wünschen dürfte,so wäre
es eine etwas tiefere Kameraposition,aber vielleicht war
das ja gar nicht Deine Absicht,auch so gefällt es mir prima.
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 5935
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Beitragvon hawisa » 26. Aug 2014, 16:11

Hallo Kurt,

warum habe ich nicht so eine Grube vor Ort?

Ein sehr gelungene Aufnahme.
Die Kreuzkröte u. der HG. das nennt man gelungene Anpassung an die Umgebung.
Das soll aber nicht heißen, dass ich die kröte nicht erkennen kann. Im Gegenteil: sehr gute Schärfe, sehr schöne Details.

Gut Licht
Willi
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3149
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Kurt s. » 26. Aug 2014, 17:08

Hallo ihr drei,

danke schon einmal für eure guten Kommentare :-)))

zu Manni ´s Wunsch.. den ich sehr gut verstehe.. die Kröte war aber sooo klein,
die Kamera lag schon platt auf dem Boden.. eine tiefere Perspektive geht..

aber nur.. mit einbuddeln :-)

LG. Kurt

noch eine Anmerkung.. es geht auch nicht ..mit der tiefen Perspektive.. man würde ja nicht den gelben Strich auf dem Rücken der Kreuzköte sehen.. hier im Bild auch nur leicht angedeutet..
Benutzeravatar
StefH
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6907
Registriert: 11. Jul 2006, 18:53
alle Bilder
Vorname: Stefanie
Kontaktdaten:

Beitragvon StefH » 26. Aug 2014, 20:25

Hi Kurt,
deine kleine Kröte gefällt mir sehr gut.
Den Blitz hast du gut beherrscht, er fällt kaum auf.
Viele Grüße von Stefanie
Olympus OMD und Panasonic G6 mit m.zuiko 60/2.8 und Olympus Stylus1 mit Raynox DCR-150/250 und MSN-202

http://stefanie-hamm.de/
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6131
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 26. Aug 2014, 20:30

Hallo Kurt,
beneidenswert!
Ich suche die Kleine schon lange, sehe sie aber nie, obschon ich weiss, dass sie da sein müsste.
Sehr schöne Aufnahme! Vom Blitz habe ich auch nichts bemerkt.
LG
Ulrich
www.salvisberg-foto.ch
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 620
Registriert: 24. Jul 2007, 23:35
alle Bilder
Vorname: Christian

Beitragvon cs1507 » 26. Aug 2014, 22:57

Hallo Kurt,

sehr saubere Arbeit, dein Bild ist klasse !!!

LG
christian
Benutzeravatar
StephanFingerknoten
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10713
Registriert: 10. Aug 2013, 23:51
alle Bilder
Vorname: Stephan

Beitragvon StephanFingerknoten » 26. Aug 2014, 23:06

Hallo Kurt,

na schön, wenn Du nicht tiefer kamst oder nicht wolltest ... dann finde ich das schlicht ausgezeichnet ;-).

Man sieht zwar, dass Du geblitzt hast, das ist aber nicht sehr aufdringlich.

Sehr gut!

LG
Stephan
Ich bin der mit dem -PH
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 21550
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Beitragvon rincewind » 27. Aug 2014, 22:31

Hallo Kurt,

diesen Winzling so aufzunehmen ist schon sehr gut.
Das Lupenobjektiv und der Blitz, beides schwierig zu handhaben und sehr gut gemacht.

LG Silvio

Zurück zu „Portal Makrofotografie“