Prädator

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Qflieger
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 379
Registriert: 7. Sep 2015, 18:45
alle Bilder
Vorname: Arno
Kontaktdaten:

Prädator

Beitragvon Qflieger » 30. Jul 2016, 15:13

Hallo Zusammenm,

meine Betzenstein-Serie geht weiter mit der Eichblatt-Radspinne. Hier hat sie sich an einen Grashalm verkrümmelt, weil sie sich durch mich (oder den Heerscharen von Fotografen) dann doch etwas gestört fühlte. Zum Glück für mich. weil sie da ziemlich dekorativ hing.
Viele Grüße, Arno

Kamera: SLT-A57
Objektiv: Sony SAL100M28 @ 100mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/4.5
ISO: 400
Beleuchtung: Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5%
Stativ: Novoflex Triopod Carbon mit Ball NQ
---------
Aufnahmedatum: 09.07.2016
Region/Ort: Betzenstein
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Aculepeira ceropegia
NB
sonstiges:
Aculepeira ceropegia 063327_1200.jpg (391.95 KiB) 443 mal betrachtet
Aculepeira ceropegia 063327_1200.jpg
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46880
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Prädator

Beitragvon piper » 31. Jul 2016, 09:54

Hallo Arno,

eine Seitenansicht ist mal was anderes,
obwohl hier die schöne Zeichnung nicht so gut
zur Geltung kommt.
Technisch habe ich nichts zu mäkeln. Die Schärfe
ist gut und vom Licht her passt es auch.
Bei der BG könnte man die Cam noch etwas
im Uhrzeigersinn drehen, so, dass die Blattspitze
ind die linke Ecke zeigt.
Ein schönes Makro ist Dir auf jeden Fall gelungen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57402
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Prädator

Beitragvon Gabi Buschmann » 31. Jul 2016, 10:36

Hallo, Arno,

schön, wie man die feinen Härchen auf dem Rücken sieht.
Die gekauerte Haltung bringt gut zum Ausdruck, dass die Spinne
ihre Ruhe haben wollte :-) .
Etwas mehr ST wäre hier nicht verkehrt gewesen, aber wenn ich
mir den HG anschaue, wäre das wahrscheinlich für die Gesamtwirkung
nicht vorteilhaft gewesen.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 26409
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Prädator

Beitragvon rincewind » 31. Jul 2016, 20:46

Hallo Arno,

Eine ungewohnte Ansicht . Interessant weil man nicht auf den ersten Blick erkennt das es eine Spinne ist und dadurch zuerst die schöne Zeichnung auffällt.

LG Silvio
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8083
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Prädator

Beitragvon gelikrause » 31. Jul 2016, 21:00

Hallo Arno, eine Seitenansicht von dieser schönen Spinne ist mal was anderes- sieht interessant und gut aus. In Bezug auf die BG bin ich bei Ute.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 32692
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Prädator

Beitragvon Corela » 31. Jul 2016, 23:33

Hallo Arno,

ich hatte gerade eben schon einen 8-Beiner,
die Gänsehaut war gerade weg und nun dein Bild ...
An diese Pose könnte ich mich gewöhnen,
sie sieht nicht ganz so sehr nach Spinne aus :DD
Tolle BG, tolles Bild.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7102
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Prädator

Beitragvon MichaSauer » 2. Aug 2016, 09:24

Hallo Arno,

das ist ein schönes Bild geworden. Die Gestaltung, die mir selbst bei
so einem Motiv sehr schwer fallen würde, ist Dir gut gelungen!

Im Verhältnis zum Rest des Bildes ist die Spinne eher klein, deshalb
könnte ich mir hier auch einen größeren Abbildungsmaßstab vorstellen.
Da Du nicht geklammert hast, weiß ich aber nicht, inwiefern das
überhaupt möglich gewesen wäre. Ich hatte den Eindruck, dass abends
ständig ein leichter Wind ging.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2803
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Prädator

Beitragvon Flattermann » 2. Aug 2016, 22:02

Hallo Arno,

ein schönes Bild das man nicht jeden Tag sieht.
Ein kleiner rechtsdreh und ein wenig größeren Abbildungsmaßstab würde ich mir allerdings noch wünschen

LG
Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Qflieger
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 379
Registriert: 7. Sep 2015, 18:45
alle Bilder
Vorname: Arno
Kontaktdaten:

Prädator

Beitragvon Qflieger » 3. Aug 2016, 12:35

Hallo Zusammen,
es freut mich, daß Euch die Spinne gefällt, insbesonders denjenigen, die an einer gewissen Arachnophobie leiden.
Ich finde es lustig, daß Ihr vorschlagt einen größeren ABM zu zeigen, wo ich doch ein Freund großer bis sehr großer ABM bin und hier mal den umgekehrten Weg gehen wollte :)
Vielen Dank für Eure Kommentare, Gruß Arno
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68680
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Prädator

Beitragvon Werner Buschmann » 3. Aug 2016, 14:56

Hallo Arno,

so wie es aussieht, hing sie mit abgewandten Kopf da,
insofern hätte ich mir wahrscheinlich die andere Seite der Spinne ausgesucht
mit der Hoffnung, dass sich da auch eine Perspektiver auf die Augen eröffnet.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner

Zurück zu „Portal Makrofotografie“