Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4440
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon hawisa » Do Apr 13, 2017 21:01

Hallo Makrofreunde,

da war ich im Botanischen Garten und finde estwas seltsames: Eine gelbe äußerst komisch geformte Spinne.
Habe ich vorher noch nie gesehen. Ein Spinnenflüsterebestimmungsbuch nach dem anderen durchstöbert, Mr. Internet gefragt. Keine Bestimmung möglich.
Scheint wohl vorher noch keiner entdeckt zu haben.
Dann darf ich doch so benennen wie ich möchte, nicht wahr!!! :D

Da nenne ich sie mal "Elfenspinne"

Die Elfenblume ist die Staude des Jahres 2014. Hier seht ihr dei Schwefelgelbe Elfenblume Epimedium x versicolor 'Sulphureum'.
Diesen Beitrag bin ich euch noch schuldig. Geschrieben ist er, aber vernüftige Aufnahmemomente waren vorher einfach nicht da.
Sie sind äußerst Windanfällig und Lichtanfällig.

Mit dieser Aufnahme möchte ich euch einen Vorgeschmack auf die demnächst eingestellte Doku geben (zu einem für mich besonderen Anlaß).

Ich hoffe, dass euch meine "Elfenspinne" ein wenig gefällt.
Dateianhänge
Kamera: E-M1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/10s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung: TL, leicht abgeschattet
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Manfrotto Pixi Evo
---------
Aufnahmedatum: 08.04.2017
Region/Ort: Bochum / Botanischer Garten
vorgefundener Lebensraum: Beet
Artenname: Epimedium x versicolor 'Sulphureum' - Schwefelgelbe Elfenblume
NB
sonstiges: Stack aus 7 Aufnahmen
P4080842-Elfenblume-Stack-fre-verkl.jpg (374.01 KiB) 209 mal betrachtet
P4080842-Elfenblume-Stack-fre-verkl.jpg
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1227
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon plantsman » Do Apr 13, 2017 21:53

Moin Hans-Willi,

Elfenblumen sind schon was Feines. Ein Foto der Innenseite der Blüte wäre in meinen Augen etwas spannender gewesen, auch wenn ich die Spinne erkennen kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, das man bei einigen Sorten kaum von unten rankommt.
Die Verteilung des Motivs ist mir ein wenig zu mittig und dadurch fehlt dem Foto irgendwie was.

Sehr schön sind die Farben und das problematische Gelb hast Du gut gemeistert. Man kann die Adern der Blütenblätter gut erkennen. Auch wenn die Blüte nur von oben zu sehen ist, der Fokus hat gesessen und man kann die kleinen Kelchblätter gut erkennen.

Bin gespannt, welche Epimedien Du hier vorstellst.
Tschüssing
Stefan
Kimbric
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 367
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Wohnort: Nördliches Schleswig-Holstein
Vorname: Ralf

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon Kimbric » Fr Apr 14, 2017 09:30

Moin Hans,

das ist eine lustige Komposition, wie es aussieht, als liefe die Blüte auf dürren Beinen daher. Mir gefällt hier, das die Anordnung der Blütenblätter gezeigt wird, die etwas anders angeordnet sind, als man das für gewöhnlich kennt. Da ich die Pflanze nicht kenne und bis heute noch nie was davon gehört habe, danke ich dafür, das man was neues lernen kann :)
Die Details in den Blütenblättern sind gut zu erkennen. Gerade bei der Farbe gelb ist das nicht immer einfach zu bewerkstelligen. Jedenfalls tu ich mich damit immer sehr schwer.

Die grünen Beeiche und die Schatten im HG haben den Hang dazu, das Motiv zu doinieren, aber bei dem zarten Glb fiele mir dazu auch nichts ein, wie das besser gehen sollte. Dem hast du hier durch den grossen ABM entgegengewirkt, was, wie ich finde, auch gut funktioniert.

Ich freu mich schn auf die Doku.

Gruss
Ralf
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48917
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Apr 14, 2017 11:56

Hallo, Willi,

die Blüte mit den Spinnenbeinen hast du aus dieser Perspektive
heraus gut präsentiert. Auch die Blütenblätter zeigen viel Zeichnung
und eine gute Schärfe. Der mittige Aufbau wirkt ein wenig spannungs-
los, passt aber andererseits zum Motiv recht gut. Bin gespannt auf
deine Doku, die Elfenblume zeichnet sich ja durch ein massenweises
Auftreten aus und ist nicht leicht zu fotografieren.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3666
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon Enrico » Fr Apr 14, 2017 15:44

Hallo Willi,

eine interessante Präsentation dieser Blume.
Der Bildtitel passt gut und auch technisch ist das Bild gelungen.

Ich musste erst einmal im Netz gucken, wie die oberseite dieser Blüte ausschaut. :blush2:

Ich hoffe in der Doku gibts die deutlich dekorativere Vorder/Oberseite auch zu sehen :mosking:
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6217
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon gelikrause » Fr Apr 14, 2017 17:20

Hallo Willi, das scheint ja eine interessante Blume zu sein mit ihren Spinnenbeinen. Das hast Du gut festhalten können. Auf die Doku bin ich gespannt...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13730
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon Harmonie » Fr Apr 14, 2017 17:29

Hallo Willi,

deine Spinnenblume :lol: ist ja genial.
Nun tarnen sich schon die Spinnen als Blumen.... :mosking:
Dann mal her mit der Doku.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 20034
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon rincewind » Fr Apr 14, 2017 21:00

Hallo Willi,

die Blume so als Spinne darzustellen ist eine prima Idee die Du noch dazu
gut umgesetzt hast.
Die wegen der Farbe schwierigen Blütenblätter hast Du gut hinbekommen.
Bei dem braunen Fleck links hast Du Dir Einiges an TWA eingefangen.
Freu mich schon auf die Doku.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59520
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Apr 14, 2017 21:47

Hallo Willi,

schwieriges Motiv.
Durch den Stack hast Du es vollständig
scharf und überzeugend ins Bild bringen können.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17648
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Oh, da kommt eine Elfenspinne angekrabbelt

Beitragvon Harald Esberger » Fr Apr 14, 2017 23:28

Hi Willi

Bei dem Bild hast du dir einige TWA's eingefangen, sind die auch

im Original?

Bei der Belichtung würde ich das Gelb der Blüte noch abdunkeln,

ist etwas zu grell, dabei gehen Details verloren.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Zurück zu „Makro-Portal“