Ein Thüringer

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41953
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ein Thüringer

Beitragvon piper » 21. Jan 2018, 08:27

Hallo Zusammen,

das letzte Jahr war ja kein so gutes Falterjahr.
In Thüringen konnte ich diese Art allerdings 2017 so häufig finden, wie noch nie.
Allerdings sind die immer sehr aktiv und hampeln auf dem Ansitz herum.
Leider hat die Ausrichtung auf den Flügeln deshalb nicht ganz geklappt.
Er ließ auch nur die eine Aufnahme zu.
Den ABM hätte ich gern noch etwas kleiner gewählt, aber das Bild entstand direkt
von oben und ich bin leider nicht groß genug gewesen, um den Abstand zu vergrößern ;-)
Herzeigen will ich es aber trotzdem.
Vielleicht gefällt es Euch ja.

edit: ich hab das Bild ausgetauscht und durch das richtige ersetzt.
Danke Friedhelm für den Hinweis :-)
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 700D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/200s +0,3
Blende: f/4
ISO: 400
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: freihand
---------
Aufnahmedatum: 18.07.2017
Region/Ort: Thüringen
vorgefundener Lebensraum: Waldweg, Rand
Artenname: Kaisermantel
kNB
sonstiges:
_MG_8844-Bearbeitet 2Kopie.jpg (449.52 KiB) 286 mal betrachtet
_MG_8844-Bearbeitet 2Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 700D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/4
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Cullmann magnesit, Velbon
---------
Aufnahmedatum: 18.07.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
_MG_8844-Bearbeitet 3Kopie.jpg (351.34 KiB) 255 mal betrachtet
_MG_8844-Bearbeitet 3Kopie.jpg
Zuletzt geändert von piper am 21. Jan 2018, 21:48, insgesamt 3-mal geändert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Manni
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18065
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Ein Thüringer

Beitragvon Manni » 21. Jan 2018, 08:31

Hallo Ute

Wo ist der Thrü...
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41953
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ein Thüringer

Beitragvon piper » 21. Jan 2018, 08:35

Hallo Manni,

ich war aus Versehen auf die Enter-Taste gekommen... :DD
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Ein Thüringer

Beitragvon gelikrause » 21. Jan 2018, 09:31

Hallo Ute, diese Kaisermäntel mag ich immer wieder gern, die sehen so edel aus...
Die Ausrichtung ist nicht ganz perfekt, aber fast, und der Schärfeeindruck ist gut. Die BG ist gut getroffen, und auch das ruhige Umfeld passt gut. Tolle Aufnahme...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Ein Thüringer

Beitragvon Kimbric » 21. Jan 2018, 09:36

Moin Ute,

sehr schöne Darstellung. Vor allem diese Duftstreifen gefallen mir hier sehr gut.

Schade das die Schärfe nicht ganz gereicht hat, aber bei aktiven Tieren auch irgendwie verständlich :) Ansonsten ist die Detaildarstellung wohl über jeden Zweifel erhaben .

auch die BG gefällt mir, ich könnte mir aber auch vorstellen, das man den Falter 'richtig' herum dreht und ihn nicht auf dem Kopf stehen lässt.

Farblich finde ich das sehr ansprechend. Das Orange setzt sich hervorragend gegen das Grün ab.


Gruß

Ralf
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23432
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ein Thüringer

Beitragvon schaubinio » 21. Jan 2018, 09:51

Hey Ute, an denen hab ich mich auch schon vergeblich versucht.

Kann Deine Beschreibung über die Verhaltensweise daher
nur bestätigen :DD

Dennoch bin ich froh darüber das Du uns diesen großen und zugleich
sehr hübschen Schmetterling hier näher bringst.

Mit der nicht ganz perfekten Ausrichtung lässt sich gut leben.
.....bedenkt man doch, das Du nur einen Schuss frei hattest :yes4:

Wer diesen riesen Kerl schon mal vor der Linse hatte, weiß wie
schwierig es ist ihn in eine SE. zu packen. :wink: .

Du hast das beste draus gemacht, Ute :thank_you2:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2502
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Ein Thüringer

Beitragvon Erich » 21. Jan 2018, 10:15

Ave Ute,

gleich vorweg, ich find das Bild rundum gelungen, man muß ja bedenken das Motiv lebt und die Auffindesituation ist nicht immer optimal um ein in allen Belangen perfektes Bild zu machen.
Insofern volle Punktzahl.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50243
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ein Thüringer

Beitragvon Gabi Buschmann » 21. Jan 2018, 10:44

Hallo, Ute,

wusstest du noch nicht, dass die passionierte Makrofotografin
immer eine Leiter bei sich trägt, um in solchen Fällen genau den
richtigen Aufnahmeabstand herstellen zu können :lol: :lol: ?

Das letzte Jahr war auch bei uns ein echtes Kaisermantel-Jahr,
so viele habe ich auch noch nie gesehen. Nichtsdestotrotz sind
sie sehr schwer zu fotografieren, da man sie nur in Aktion findet.
Dir ist hier ein sehr schönes Offenflügelbild gelungen mit zwar nicht
perfekter Ausrichtung, aber ansonsten sehr guter Schärfe und
einer wunderbaren Gesamtkomposition, die durch die zarten Farben
des Umfeldes schön luftig-leicht wirkt. Toll auch, wie deutlich man
die Duftstreifen auf den Flügeln sieht.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20739
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Ein Thüringer

Beitragvon Freddie » 21. Jan 2018, 12:54

Hallo Ute,

ich wusste gleich, dass du wieder tiefstapelst, wenn ich ein Bild von dir im Portal sehe. :DD

Weil eine Flügelspitze nicht in der SE ist, ist für mich noch lange kein Grund fürs Portal.
Ich kenne die Schwierigkeiten bei dieser Art sehr gut und habe für das Bild daher nur Lob übrig.
Es fehlt doch nur ganz wenig. Mit f 4 kann man den nicht einfach komplett scharf bringen.

Die Freistellung ist klasse, ebenso die BG - da muss man auch nichts drehen.
Auch Farben und Licht sind toll - für mich ist das ein absolut hervorragendes Bild!!!
Ich würde mich über so ein Bild sehr freuen, weil es wirklich außergewöhnlich schön ist.

Nur die Geisterspuren rechts unten am Flügelende solltest du noch beseitigen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Ein Thüringer

Beitragvon plantsman » 21. Jan 2018, 13:49

Moin Ute,

den ABM finde ich gar nicht schlecht. Schade nur, dass eben die ST dabei nicht ausgereicht hat. Das ist
aber auch alles, was mir dazu negatives auffällt.

Das Foto an sich lebt von den lebendigen, frischen Farben und der tollen Gestaltung. Das alleine reicht schon
für ein :good: .
Tschüssing
Stefan

Zurück zu „Portal Makrofotografie“