Zikaden Freihand :-)

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
CowboyTalhof
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 167
Registriert: 26. Mai 2018, 08:57
alle Bilder
Vorname: Jochen
Kontaktdaten:

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon CowboyTalhof » 9. Sep 2018, 10:49

So, nachdem ich ja letzte Woche viele Kommentare zu meinem Blattkäfer bekommen habe, habe ich es heute noch einmal versucht. Wieder Freihand! Aber: ich habe meine 5D3 genommen, bei der ich ohne ISO Rauschen die Iso hoch und die Blende zudrehen konnte. Bin gespannt was Ihr zum Ergebnis meiner Versuche sagt. (ca. 20 Aufnahmen kniend in einem Brennnesselbusch gemacht, 2 waren für mich ok). ABM 2:1, 2 unterschiedlich große Tiere, eines ca. 1 cm, das zweite so 3-4 mm. :yahoo:

Nachtrag: das zweite Bild habe ich rausgenommen und stelle es morgen noch einmal ein. LG Jochen
Dateianhänge
Kamera: 5Dmk3
Objektiv: MPE
Belichtungszeit: 1/250
Blende: f9.0
ISO: 400
Beleuchtung: Blitz mit starkem Diffusor von oben, 25cm entfernt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Freihand, Arm auf Knie aufgestützt
---------
Aufnahmedatum: 9.9.2018
Region/Ort: Villmar Hessen
vorgefundener Lebensraum: Brennesselbusch am Ufer der Lahn
Artenname: Grüne Zwergzikade
NB
sonstiges:
Zikade1Mini.jpg (367.34 KiB) 452 mal betrachtet
Zikade1Mini.jpg
Zuletzt geändert von CowboyTalhof am 9. Sep 2018, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27246
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon schaubinio » 9. Sep 2018, 11:32

Hallo Jochen, Du scheinst das MPE. gut im Griff zu haben.
Lese ich dann Freihand auf dem Knie aufgestützt, dann
bewundere ich diese Qualität gleich noch mehr. :DH:

Das empfindliche Grün hattest Du bestens im Griff.

ICH sehe zumindest weder TWA. noch starkes Rauschen :DD

Die Zikade weist in ihrer halbschrägen Position einen
angenehmen SV. auf.

Die Schärfe auf dem Kopf kommt bei mir sehr sauber an.
Vielleicht hätte ich unten noch etwas beschnitten.


Ich habe jetzt nur das erste Bild besprochen, da wir
laut unserer Bildeinstellregeln nur ein Motiv pro Tag
einstellen darf. :wink:


viewtopic.php?f=9&t=115054



Du zeigst in diesem Fall zwei unterschiedliche Motive.
Daher würde ich Dich bitten das zweite Bild zu löschen, und es
zu einem späteren Zeitpunkt in einem gesonderten Thread zu zeigen.

Danke für Dein Verständnis :wink:
Zuletzt geändert von schaubinio am 9. Sep 2018, 11:40, insgesamt 2-mal geändert.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
CowboyTalhof
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 167
Registriert: 26. Mai 2018, 08:57
alle Bilder
Vorname: Jochen
Kontaktdaten:

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon CowboyTalhof » 9. Sep 2018, 12:06

Hi Stefan und Team!

Ich möchte gerne einen Vorschlag machen: Können wir die 1 Bild/Tag-Regel nicht auf eine reine Wochenregel umbauen? Grund: Unter der Woche habe ich oft keine Zeit für mein Hobby, oder bin einfach zu kaputt nach der Arbeit noch etwas zu machen. Warum nicht am WE 2-3 Bilder erlauben, wenn man dafür unter der Woche weniger postet? Aber natürlich habe ich das zweite Bild rausgenommen und stelle es morgen wieder ein.


LG Jochen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27246
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon schaubinio » 9. Sep 2018, 12:11

CowboyTalhof hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Stefan und Team!

Ich möchte gerne einen Vorschlag machen: Können wir die 1 Bild/Tag-Regel nicht auf eine reine Wochenregel umbauen? Grund: Unter der Woche habe ich oft keine Zeit für mein Hobby, oder bin einfach zu kaputt nach der Arbeit noch etwas zu machen. Warum nicht am WE 2-3 Bilder erlauben, wenn man dafür unter der Woche weniger postet? Aber natürlich habe ich das zweite Bild rausgenommen und stelle es morgen wieder ein.


LG Jochen



Hallo Jochen, erstmal lieben Dank für Dein Verständnis :DH:
Ich leite Deinen Vorschlag mal weiter.
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2492
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Il-as » 9. Sep 2018, 12:14

Hallo Jochen,

die kleine Grüne Zwergzikade hast du schön erwischt. Sie machen es einem selten einfach . Immer schnell weg und meistens sitzen sie dann ungünstig .

Deine Aufnahmemethode ist mir nur allzu bekannt. Ich liebe es Motive auch kompliziert zu erwischen. Brennnesseln sind leider oft die tollsten Fundstellen.

Im letzten Sommer konnte ich auch eine dieser hübschen Art erwischen. Leider noch ohne Makroobjektiv aber die Freude war die Hauptsache.

L.G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
Werner33
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 854
Registriert: 4. Dez 2016, 14:27
alle Bilder
Vorname: Werner

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Werner33 » 9. Sep 2018, 14:04

Hallo Jochen,

dein Bild gefällt mir richtig gut :DH:

Ich würde es aufs Panoramaformat beschneiden, um einiges vom Bildunwichtigen wegzuschneiden. :D

Und wenn ich super pingelig bin, könnte man die weißen Pünktchen am Auge sowie die großen am Blatt noch stempeln oder mit dem Reparaturwerkzeug zu leibe rücken :hallo:

Gruß Werner
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19271
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Harmonie » 9. Sep 2018, 16:59

Hallo Jochen,

ein interessanter SV, den ich vllt. noch extremer gewählt hätte - also Kamera noch etwas mehr nach rechts geschwenkt.
Für Deine Stativwahl: Knie-Freihand, hast du eine akzeptable Schärfe erreicht, die mit Stativ noch sicherlich um einiges besser wäre.
Die dunklen HG-Farben hast du belichtungstechn. gut hinbekommen.
Mir diese Aufnahme und spricht mich an.

CowboyTalhof hat geschrieben:Hi Stefan und Team!
Ich möchte gerne einen Vorschlag machen: Können wir die 1 Bild/Tag-Regel nicht auf eine reine Wochenregel umbauen? Grund: Unter der Woche habe ich oft keine Zeit für mein Hobby, oder bin einfach zu kaputt nach der Arbeit noch etwas zu machen. Warum nicht am WE 2-3 Bilder erlauben, wenn man dafür unter der Woche weniger postet? Aber natürlich habe ich das zweite Bild rausgenommen und stelle es morgen wieder ein.

Jochen, ich halte davon nichts, wenn das jeder dann so handhaben würde, wer soll die Bilderflut denn dann noch kommentieren.
Das Forum lebt ja nicht nur allein von Bildereinstellungen ...... :wink: .....
Ich denke, es würde dir dann auch nicht gefallen, wenn deine Bilder dann aufgrund der Bilderflut kaum noch Kommentare bekämen,
denn auch die anderen Bilder wollen kommentiert werden. :wink:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du auch den kleinen Dingen Achtung und Wertschätzung schenkst,
dann wirst du dafür irgendwann reich belohnt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3875
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Erich » 9. Sep 2018, 17:59

Hallo Jochen,

jetzt sieht das doch gleich viel besser aus, sind jetzt zwar keine Tropfen mehr aber jetzt kann man das Tierchen gut erkennen, vor allem der wichtige Kopfbereich.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 32269
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Corela » 10. Sep 2018, 07:24

Hallo Jochen,

du hast das MPE wirklihc gut im Griff.
Das ist ein richtig schönes Bild geworden.
lG
Conny

Bitte der Menschen, die uns am Leben erhalten:
"Wir bleiben für Euch da" "Bleibt Ihr bitte für uns daheim"

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 56873
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Zikaden Freihand :-)

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Sep 2018, 11:10

Hallo, Jochen,

die Zikade hast du mit dem MPE gut erwischt, die Schärfe
sitzt gut und auch den schwierigen Bildaufbau inmitten der
Brennessel hast du gut hinbekommen.
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Portal Makrofotografie“