Alles Nebel oder was ?

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4884
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon Erich » 23. Mär 2021, 17:40

Grüß Gott zusammen,

so sah das aus als ich durch den Sucher blickte und stutzte, mein Auslösefinger war aber schneller. Kein Nebel weit und breit, ich schaute auf die Linse und diese war beschlagen.
Kurz zuvor aus dem warmen Auto in die gerade recht kalte Außenluft, das wars. Zum wegwerfen war mirs zu schade und vielleicht gefällts ja dem einen oder anderen.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LEICA DG 100-400/F4.0-6.3 @ 400mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/6.3
ISO: 800
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Fotopro C-5i
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 28.01.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P1740430.jpg (488.76 KiB) 201 mal betrachtet
P1740430.jpg
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6145
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon HärLe » 23. Mär 2021, 19:36

Hallo Erich,

eigentlich ganz nett.
Ein bisschen Antirausch würde das Bild noch abrunden.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4884
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon Erich » 24. Mär 2021, 10:35

HärLe hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ein bisschen Antirausch

Hallo Herbert,

das wollte ich bewußt nicht, ich hab nur etwas aufgehellt ansonsten wollt ich zeigen was dabei herauskommt wenn man unkontrolliert auf den Auslöser drückt.

Danke und Gruß
Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60997
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon Gabi Buschmann » 24. Mär 2021, 11:57

Hallo, Erich,

das passiert auch ganz schnell, wenn man ins Schmetterlingshaus
geht und die Kamera vorher nicht aufgewärmt hat.
So sehen dann die Bilder aus, falls man doch mal auf den
Auslöser drückt. Schmetterling oder Rotkehlchen im Nebel :-) .
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 24. Mär 2021, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49519
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon piper » 27. Mär 2021, 09:39

Hallo Erich,

das kenne ich auch. Vor allem im Winter.
Du hast aus dem Problem ein sehenswertes Bild gemacht.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14844
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon Enrico » 27. Mär 2021, 11:13

Hallo Erich,

ich finde das Bild hier in dieser Abteilung, sehr sehenswert.

:ok:

HärLe hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ein bisschen Antirausch würde das Bild noch abrunden.


Gibt's das in Dosen ? :laugh3:

Tatsächlich nutze ich auf der Arbeit ein Mittelchen zum sprühen eines Herstellers

der sein Produkt Anti-Quietsch genannt hat. :mosking:

Anti-Rausch ist aber auch gut :DD
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
Hemma
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 53
Registriert: 24. Okt 2020, 20:34
alle Bilder
Vorname: Dagmar
Kontaktdaten:

Alles Nebel oder was ?

Beitragvon Hemma » 2. Mai 2021, 20:10

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags

Zum wegwerfen war mirs zu schade und vielleicht gefällts ja dem einen oder anderen.



Hallo Erich,
Mir gefällt es richtig gut,
Durch Zufall ein richtig mystisches Bild gemacht.
Aus „Fehlern“ sind oft schon ganz tolle Dinge entdeckt worden.
Danke für diese Idee
Viele Grüße Dagmar
Zuletzt geändert von Hemma am 2. Mai 2021, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Natur-Art“