Faulbaum-bläuling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9545
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Faulbaum-bläuling

Beitragvon blumi » 18. Apr 2021, 15:14

Hallo

eigentlich wollte ich heute kein Bild hochladen, aber da ich gestern

bei 9 Grad einen Glücklichen Fund hatte wollte ich ihn euch unbedingt

zeigen,

ich war unterwegs,, Wald und Waldlichtung ehemalige Übungsgelände ,,

kurz kam die Sonne raus, 5 min ca. aber genau in dieser Zeit bewegte sich

einiges, erstmals ,dieses Jahr ,konnte ich ein Waldbrettspiel ablichten, Weißlinge flogen auch

einer von ihnen flog in einen,,ich denke Bombenkrater,, da standen die kleinen Blumen

er setzte sich ,und direkt daneben dieser Bläuling,, für mich stand sofort fest,, darauf setzte ich den Fokus,,

kurz angepeilt, weg war er, ich verfolgte seine Flugbahn, bewegte mich aber nicht weg von der Stelle,,

er kam zurück und setzte sich auf eine etwas höhere Blume? ca 5cm , also günstiger als zuvor ,

die Sonne verschwand wieder hinter den Wolken

der Schmetterling jedoch blieb sitzen, das war meine Chance, mehrere Bilder konnte ich machen, ohne Stativ,, da hatte ich vermutlich

auch keine Zeit für,

hin und wieder bewegte er sich, deshalb zwei Ansichten aus der selben Position, nur der Falter drehte sich um 180"

für mich ein wunderschönes Bild vom Faulbaum Bläuling, zumal ich ihn noch nie an einer Blume gesehen habe

ich hoffe ihr könnt euch mit dem Bild anfreunden
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K-5 II
Objektiv: IRIX 150 Makro 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: Wolken
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):nein
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 17.04.2021
Region/Ort: NRW
vorgefundener Lebensraum: Eheml. Truppenübungsplatz
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMGP8066 breinig.JPG (458.02 KiB) 207 mal betrachtet
IMGP8066 breinig.JPG
Kamera: PENTAX K-5 II
Objektiv: IRIX 150 Makro 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/7.1
ISO: 200
Beleuchtung: Wolken
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):nein
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 17.04.2021
Region/Ort: NRW
vorgefundener Lebensraum: eheml. Truppenübungsplatz
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMGP8045 breinig a.JPG (414.1 KiB) 207 mal betrachtet
IMGP8045 breinig a.JPG
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21711
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Faulbaum-bläuling

Beitragvon Harmonie » 18. Apr 2021, 16:43

Hallo Jürgen,

die Entstehung der Bilder hat ja echt Arbeit gemacht, wenn ich deinen Text so lese...... :lol:
Aber das gehört dazu und das ist das, was ja auch viel Spaß macht.
Mit dem ersten Bild kann ich mich sofort anfreunden - auch wenn beide sehr gut gelungen sind.
Aber das erste kommt irgendwie freundlicher rüber - ist etwas heller/frischer.
Der gebogene Ansitz ist natürlich ein zusätzliches Bonbon.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49519
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Faulbaum-bläuling

Beitragvon piper » 18. Apr 2021, 17:16

Hallo Jürgen,

da soll noch jemand sagen, es wäre nichts los bei den
Flattermännern. Für mich bitte Bild 1. Das passt gestalterisch
und technisch besser. Auch das Licht und die Farben
finde ich da besser.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26000
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Faulbaum-bläuling

Beitragvon Freddie » 18. Apr 2021, 18:31

blumi hat geschrieben: aber da ich gestern bei 9 Grad einen Glücklichen Fund hatte


Hallo Jürgen,

ich war heute Nachmittag bei 10 Grad spazieren.
Mehr als 2 oder 3 Hummeln gab es nicht zu sehen.
Ansonsten findet man nicht mal eine alte vergammelte Mücke bei mir!

Ich gönne dir dein Glück natürlich und muss sagen, dass du deinen Fund jeweils sehr schön ablichten konntest.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3365
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Faulbaum-bläuling

Beitragvon Steffen123 » 18. Apr 2021, 19:10

Hallo Jürgen

Dir sind 2 wunderschöne Bilder des Faulbaumbläulings gelungen. Beide Bilder sind ausgezeichnet, aber Nr. 1 mag ich eine Spur mehr.
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14768
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Faulbaum-bläuling

Beitragvon caesch1 » 18. Apr 2021, 20:06

Hallo Jürgen,
Zwei schöne Aufnahmen dieses Bläulings in jeweils guter Schärfe,
tollen natürlichen Farben, gelungener BG. Beide Fotos gefallen mir
wirklich gut mit Präferenz der ersten.
LG, Christian
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3221
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Faulbaum-bläuling

Beitragvon Adalbert » 18. Apr 2021, 21:15

Gesamteindruck: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern:
Gestaltung: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern:
Technik: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern: :Stern:
Sonstiges: beide toll
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9329
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Faulbaum-bläuling

Beitragvon kabefa » 18. Apr 2021, 22:55

Hallo Jürgen...

auch ohne Sternchen finde ich dein erstes Bild der Hammer... :yahoo:

sehr ästhetischer Ansitz und der für mich seltene Bläuling in bester Position.

Ein tolles Bild zum dem ich dir gerne gratuliere. :clapping:

Auch Bild zwei ist dir gut gelungen...

aber der Bläuling hat dort nicht die gleiche Plastizität.

Trotzdem wäre ich froh auch das auf meiner FP zu haben...

da ich diese Art bei uns noch nie sah.

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 29826
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Faulbaum-bläuling

Beitragvon schaubinio » 19. Apr 2021, 08:46

Hallo Jürgen, sehr schöner Klassiker den Du bestens abgelichtet hast. :Stern: :Stern: :Stern: :Stern:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60997
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Faulbaum-bläuling

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Apr 2021, 17:58

Hallo, Jürgen,

oh ja, da kann ich sehr gut nachvollziehen, mit welchen
Glücksgefühlen du nachhause gegangen bist :-) .
Das ist ein ausgesprochen hübscher Ansitz, den der
Bläuling sich da ausgesucht hat und er hat sich auch
noch zweimal für dich in Pose gesetzt. Zwei richtig
schöne und sehr gelungene Bilder. GW!
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“