Ausstrecken

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Markand
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3573
Registriert: 2. Mai 2010, 16:57
alle Bilder
Vorname: Markus

Ausstrecken

Beitragvon Markand » 9. Jun 2021, 19:58

Hallo zusammen,

gestern habe ich diese Listspinne(?) bei einer Fahrradtour entdecken können.
Im Rucksack war meine Marumi-Nahlinse zwar dabei, leider aber nicht das Stativ.

Insofern musste ich frei Hand fotografieren. Die Blende hätte ich gerne noch etwas weiter
zu gemacht, aber damit habe ich keine scharfen Bilder mehr hinbekommen (und den ISO-Wert
wollte ich auch nicht weiter hoch stellen).

Ich hoffe, Euch gefällt's auch ohne ganz durchgängige Schärfe!

Mit den besten Grüßen
Markus
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-M5ii
Objektiv: Olympus 40-150 pro + Marumi Nahlinse
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f6.3
ISO: 800
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: frei Hand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: Juni 2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Teichrand
Artenname:
kNB (Grashalme aus dem Weg geräumt)
sonstiges:
listspinne.jpg (322.38 KiB) 150 mal betrachtet
listspinne.jpg
Viele Grüße
Markus

Weitere Bilder von mir gibts unter www.rkushanselmann.de
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2446
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Ausstrecken

Beitragvon JürgenH » 9. Jun 2021, 20:33

Hallo Markus,

du zeigst eine sehr schöne Spinnenaufnahme mit ebenso schöner Bildgestaltung durch die Diagonale.
Auch die Schärfe auf dem Körper der Spinne ist für eine Freihandaufnahme sehr schön.

Eine gelungene Spinnenaufnahme!

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7888
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Ausstrecken

Beitragvon mischl » 9. Jun 2021, 21:03

Hallo Markus,

unter den umständen hast du auf alle Fälle eine prima Aufnahme hingebracht. Die Blende finde ich gut gewählt, ich finde die ST passt und die Strukturen im Umfeld sind auch gut geworden. Bei der Ausrichtung wäre sicher das uns zugewandte Hinterbein in der SE schöner gewesen, aber dasist doch eine schöne Freihandleistung.

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9845
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Ausstrecken

Beitragvon blumi » 9. Jun 2021, 22:33

Hallo Markus

eine tolle Freihandleistung, die BG ist bestens

gewählt , auch farblich sehr gut geworden, mir gefällt dein Bild :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15049
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Ausstrecken

Beitragvon caesch1 » 9. Jun 2021, 22:39

Hallo Markus,
Eine schöne Aufnahme dieses Spinne, freihand in für mich genügender Schärfe-
immerhin Kopf, Körper und ein Teil der Beine sind scharf, gefällt mir gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12591
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Ausstrecken

Beitragvon Otto G. » 10. Jun 2021, 01:54

Hallo Markus

mit der KOmbi und den Belichtungszeiten kannst du dich glücklich schätzen,
ein scharfes Bild zu bekommen.
Mir gefaällt das Bild sehr,dei Farben der Spinne kommen in den Grüntönen
des Hintergrundes sehr gut zur Geltung.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5018
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Ausstrecken

Beitragvon Erich » 10. Jun 2021, 11:39

Hallo Markus,

Listspinne stimmt, sie sind auch für mich ein interessantes Motiv. Für freihand ist das ein gutes Bild geworden, da kannst du zufrieden sein.
Ich nehme du wolltest die Blende eher öffnen, oder ?

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35562
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Ausstrecken

Beitragvon Corela » 10. Jun 2021, 13:21

Hallo Markus,

was du alles vom Fahrrad aus entdeckst :shock:
und ich dachte, ich würde schon viel sehen.
Du zeigst eine schöne Aufnahme von dieser Spinne.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21917
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Ausstrecken

Beitragvon Harmonie » 10. Jun 2021, 16:28

Hallo Markus,

wie schön der Farbkontrast von Spinne zum Grün.
Die BG gefällt mir neben der Schärfe sher gut.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61489
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ausstrecken

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Jun 2021, 16:59

Hallo, Markus,

für mich ist die Schärfe völlig ausreichend, sie ist sehr
gut und alles Wesentliche ist scharf. Die Bildgestaltung
finde ich sehr gelungen und der Farbkontrast der Spinne
zum Umfeld sieht super aus. Gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“