Zikade

Zikade

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1016
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon Ehab Edward » 22. Jul 2021, 08:12

Hallo zusammen,


Zikade ich glaube es gehört der Familie Maskenzikade ( Gattung Oncopsis ) aber leider ich bin nicht sicher,

So weit ich das verstehe ,

es ist notwendig, die Pflanze zu kennen, die Sie angreifen oder essen, damit wir die Art bestimmen können,


ich werde versuchen, die Pflanzen, auf denen sie stehst, das nächste Mal deutlich zu fotografieren,


leider das Bild ohne SoftBox ist nur mit intern reflektur den externe Blitz , weil den softBox in diese tag beschädigen war,

des wegen sehen wir Blitz licht im foto zu stark.

Ich hoffe es gefällt EUCH.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: TAMRON SP 90mm F/2.8 Di VC USD MACRO1:1 F004 @ 90mm+Raynox 250
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/13
ISO: 125
Beleuchtung:Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW/JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):15%
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): kein
---------
Aufnahmedatum: 04.07.2021
Region/Ort: Wien
vorgefundener Lebensraum:Donauinsel
Artenname:?
kNB
sonstiges:
IMG_1518.B.jpg (482.38 KiB) 208 mal betrachtet
IMG_1518.B.jpg
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 30344
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon schaubinio » 22. Jul 2021, 09:51

Hallo Ehab zur Bestimmung kann ich leider nicht beitragen, ich
weiß nur das die kleinen in der Lage sind einen riesen Radau zu machen. :shock:

Sieht man sie nicht, hören tut man sie garantiert :DD

Schön festgehalten :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26716
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Zikade

Beitragvon Freddie » 22. Jul 2021, 10:49

schaubinio hat geschrieben:
zur Bestimmung kann ich leider nicht beitragen, ich
weiß nur das die kleinen in der Lage sind einen riesen Radau zu machen. :shock:
Sieht man sie nicht, hören tut man sie garantiert :DD


Hallo Stefan,

dafür kannst du zu meiner Erheiterung umso mehr beitragen.
Du erzählst halt immer wieder gerne Märchen. :shock:
Nur die Singzikaden sind für uns hörbar, die vielen anderen Arten nicht.

Hallo Ehab,

sehr interessantes und sehenswertes Insekt.
Das wäre für mich ideal zum Stacken.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2634
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon JürgenH » 22. Jul 2021, 11:18

Hallo Ehab,

da muss ich Friedhelm recht geben, das wäre ein super Motiv zum Stacken. Aber auch so gefällt mir die Aufnahme sehr gut den beschnitt, den du gewählt hast,
passt hervorragend und die Schärfe liegt schön auf dem Kopf, was mir sehr gut gefällt.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 30344
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon schaubinio » 22. Jul 2021, 12:11

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
schaubinio hat geschrieben:
zur Bestimmung kann ich leider nicht beitragen, ich
weiß nur das die kleinen in der Lage sind einen riesen Radau zu machen. :shock:
Sieht man sie nicht, hören tut man sie garantiert :DD


Hallo Stefan,

dafür kannst du zu meiner Erheiterung umso mehr beitragen.
Du erzählst halt immer wieder gerne Märchen. :shock:
Nur die Singzikaden sind für uns hörbar, die vielen anderen Arten nicht.
.



Jawoll Chef :dirol: :whistle:
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1016
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon Ehab Edward » 22. Jul 2021, 12:32

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
schaubinio hat geschrieben:
zur Bestimmung kann ich leider nicht beitragen, ich
weiß nur das die kleinen in der Lage sind einen riesen Radau zu machen. :shock:
Sieht man sie nicht, hören tut man sie garantiert :DD


Hallo Stefan,

dafür kannst du zu meiner Erheiterung umso mehr beitragen.
Du erzählst halt immer wieder gerne Märchen. :shock:
Nur die Singzikaden sind für uns hörbar, die vielen anderen Arten nicht.

Hallo Ehab,

sehr interessantes und sehenswertes Insekt.
Das wäre für mich ideal zum Stacken.


Hallo Friedhelm,

Dieser Versuch hat nicht funktioniert, aber ich habe nicht aufgegeben .

von Drei Bilder
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: TAMRON SP 90mm F/2.8 Di VC USD MACRO1:1 F004 @ 90mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/13
ISO: 125
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW/JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 04.07.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
test1.jpg (439.46 KiB) 139 mal betrachtet
test1.jpg
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26716
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Zikade

Beitragvon Freddie » 22. Jul 2021, 13:01

Ehab Edward hat geschrieben:Hallo Ehab,

sehr interessantes und sehenswertes Insekt.
Das wäre für mich ideal zum Stacken.


Hallo Friedhelm,

Dieser Versuch hat nicht funktioniert, aber ich habe nicht aufgegeben .

von Drei Bilder[/quote]

Hallo Ehab,

freihändig und ohne kamerainternes Fokusbracketing ist das auch sehr schwierig.
Könnte ich auch nicht. Deshalb habe ich mir ja auch vor 3 Jahren eine andere Kamera gekauft.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3942
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon Steffen123 » 22. Jul 2021, 14:51

Hallo Ehab

Dir ist ein schönes Bild gelungen. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15316
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Zikade

Beitragvon caesch1 » 22. Jul 2021, 14:52

Hallo Ehab,
Eine schöne Aufnahme dieser Zikade in guter Schärfe auf Teilen
derselben, tollen Farben, gelungener BG, gefällt mir wirklich gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 15549
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Zikade

Beitragvon Enrico » 22. Jul 2021, 15:14

Hallo Ehab,

die Schärfe im ersten Bild ist sehr knapp aber zumindest präzise auf dem Auge.

Wie gross/klein, war das Tier ?

Beim Stack gefällt mir die Zikade besser, aber das Umfeld ist nicht mehr so schön.

Ich favorisiere also die erste Aufnahme.
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“