Kegelbiene

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3635
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Kegelbiene

Beitragvon JürgenH » 5. Aug 2022, 17:55

Hallo zusammen,

diese Kegelbiene habe ich vor ein paar Wochen gefunden.
Ich war schon fast an ihr vorbei auf dem Weg zum Auto, als ich
sie aus dem Augenwinkel heraus entdeckte. Im ersten Moment
dachte ich, es wäre eine Hinterlassenschaft eines Vogels. Bis dahin
wusste ich nicht, dass diese Bienchen so klein sind, sie hatte maximal
einen Zentimeter und ich kannte sie bis jetzt nur von Bildern hier aus
dem Forum. Viele von euch werden jetzt meinen, ich hätte das Bild ins Querformat
gedreht, das stimmt aber nicht, denn das ist ein quer
abstehender Zweig von einem großen Grashalm. Vielleicht hätten
verschiedene von euch das Bild ist Hochformat gedreht, aber
das kam für mich nicht infrage, da ich die Gegebenheiten vor Ort kenne
und weiß, dass es eben nicht so war, das würde mir nicht gefallen.

Würde mich freuen, wenn es doch ein wenig gefällt.


Gruß
Jürgen
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 90d
Objektiv: Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Belichtungszeit: 1/20 Sek.
Blende: F/5,6
ISO: 320
Beleuchtung: Morgenlicht/Bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB Kugelkopf SBH-100
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 40 Bilder
verrechnet mit HeFo
Aufnahmedatum: 13.7.2022
Region/Ort: Pfalz
vorgefundener Lebensraum: Weinbergsrand
Artenname: Kegelbiene
kNB
sonstiges:
2022-07-13_14-44-00_(A_Radius8_Smoothing4)_40_Bi_SHARPEN projects DENOIS projects.jpg (328.56 KiB) 405 mal betrachtet
2022-07-13_14-44-00_(A_Radius8_Smoothing4)_40_Bi_SHARPEN projects DENOIS projects.jpg
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10950
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Kegelbiene

Beitragvon jo_ru » 5. Aug 2022, 18:38

Hallo Jürgen,

JürgenH hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Würde mich freuen, wenn es doch ein wenig gefällt.


Leider muss ich Dich enttäuschen: Das Bild gefällt mir nicht ein wenig, sondern es gefällt mir richtig gut, also
deutlich mehr als ein wenig. Besonders (neben der Schärfe und dem schönen Motiv) gefällt mir das leuchtende Rot
an den Mundwerkzeugen, am hinteren Ende des Hinterteils und den Krallen. (Hast Du KMini-OLEDs eingebaut?)
Sogar ein kleiner FV im HG ist da.

Die horizontale Anordnung ist voll kompatibel mit dem Lichteinfall.

Als ich so eine ähnliche Art erstmals sah, war ich auch überrascht wie Kleins ie wirklich sind.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Seanaja
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 625
Registriert: 21. Mär 2006, 11:26
alle Bilder
Vorname: Norbert

Kegelbiene

Beitragvon Seanaja » 5. Aug 2022, 18:42

Hallo Jürgen,
ob es ein wenig gefällt? Es gefällt mir richtig gut!
Ein toller Stack der durch seine Klarheit überzeugt und die Farben der HG passen bestens zu der Biene.
Ein tolles Bild, TOP!
Bis dann
Norbert
Benutzeravatar
Markand
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4233
Registriert: 2. Mai 2010, 16:57
alle Bilder
Vorname: Markus

Kegelbiene

Beitragvon Markand » 5. Aug 2022, 18:46

Hallo Jürge,

eine tolle Schärfe und viele Details durch den Stack hast Du erzielt.
Dazu kommen die sehr natürlichen Farben.
Ich hätte das Bild auch nicht gedreht, kann Deine Entschdung gut nachvollziehen.
Der HG wirkt ein kleines bisschen eintönig, auf der anderen Seite lässt dies die Biene noch besser zur Geltung kommen.

Gefällt mir richtig gut.
Viele Grüße
Markus

Weitere Bilder von mir gibts unter www.rkushanselmann.de
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8042
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Kegelbiene

Beitragvon frank66 » 5. Aug 2022, 19:27

Hallo Jürgen,

stimmt, echte Riesen sind das nicht aber du bringst diese
hier richtig groß raus. Das sieht einfach klasse aus wie die da
hängt und technisch ist das 1a. Die Schärfe rockt und farblich
ist das sehr harmonisch, gefällt mir richtig gut.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
"Make Your own Magic" bei Muttis Küchendosen-LED
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 32596
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Kegelbiene

Beitragvon schaubinio » 5. Aug 2022, 19:50

Hallo Jürgen, für einen vermeintlichen Vogelschiss sieht das schon beneidenswert gut aus :wink: :DD

Diese Spezies fehlt mir noch in meiner Sammlung.

Klasse Arbeit :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8999
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Kegelbiene

Beitragvon fossilhunter » 5. Aug 2022, 20:08

Hi Jürgen,

den Winzling hast du aber wirklich bestens in Szene gesetzt !
Der (oder die ?) Kleine sieht echt gut aus -
bestens gelungener Stack dieser Schönheit !

lg
Karl
lg Karl

Ich erteile dem Makro-Forum die Generalerlaubnis, meine im Forum geposteten Bilder - mit Info an mich und Vetorecht meinerseits - zu duplizieren und in der AG einzubauen.

Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20912
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Kegelbiene

Beitragvon wwjdo? » 5. Aug 2022, 20:24

Hallo, Jürgen,

Die hab ich noch nie bewusst gesehen.
Eine sehr schöne Aufnahme ist dir da gelungen.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 53416
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Kegelbiene

Beitragvon piper » 5. Aug 2022, 20:51

Hallo Jürgen,

das ist doch sehr schön geworden.
Die Schärfe rockt wirklich. Mir gefällt es mehr
als nur ein wenig. :-)
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7029
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Kegelbiene

Beitragvon Nurnpaarbilder » 5. Aug 2022, 23:31

Hallo Jürgen,

über die hätte ich mich auch gefreut. Die BG passt amS bestens und der Stack schaut sauber aus. Ein tolles Bild.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“