Becherjungfer

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8854
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen

Becherjungfer

Beitragvon Steffen123 » 21. Mai 2023, 18:14

Hallo Zusammen,

heute war ich wieder zur Mittagszeit auf der Heide.

Es waren wieder recht viele Libellen unterwegs.

Eine von ihnen war diese hier: Wahrscheinlich eine Gemeine Becherjungfer – Enallagma cyathigerum (Weibchen).

Einzelbild

Kamera: Canon EOS R7
Objektiv: Canon 100mm RF @ 100mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/13
ISO: 2000
Beleuchtung: Tl / bewölkt (womöglich leichte Sonne)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5% auf 16/10
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Einzelbild
---------
Aufnahmedatum: 21.05.2023
Region/Ort: Ruhrgebiet/ Münsterland
vorgefundener Lebensraum: Heide
Artenname: Gemeine Becherjungfer – Enallagma cyathigerum ?
sonstiges: selektiv auf/ abgedunkelt
8W5A0131_DxO_DxO.jpg (481.23 KiB) 359 mal betrachtet
8W5A0131_DxO_DxO.jpg
Liebe Grüße
Steffen

_______________________________________________________

Bilder von mir dürfen gerne in der Artengalerie geteilt werden.
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3387
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab

Becherjungfer

Beitragvon Ehab Edward » 21. Mai 2023, 18:21

Hallo Steffen,

ein wunderschönes Bild ,

mit tolle schärfe licht und farben und Hammer HG ,

TOP fotografiert :DH:
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 8782
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Becherjungfer

Beitragvon der_kex » 21. Mai 2023, 18:28

Hallo Steffen,
ja, so isses: Art und Geschlecht hast du korrekt erkannt. Das ist eine blitzsaubere klassische Ansicht
dieser Schlanklibelle. Sehr ansprechend gestaltete Aufnahme. Der helle Ast hinter der Libellenbrust
müsste wegen mir jetzt nicht sein, war aber natürlich einfach da und nicht zu beseitigen bei einer
solchen Gelegenheit. Deswegen: Alles richtig gemacht.
Zuletzt geändert von der_kex am 21. Mai 2023, 18:31, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße,
Christian
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8267
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Becherjungfer

Beitragvon Erich » 21. Mai 2023, 18:55

Hallo Steffen,

ich glaube diese Art konnte ich noch nicht foten, Du hast sie in großem ABM gut fotografiert.

Gruß Erich
Beste Grüße, Erich

Die Natur ist wie sie ist, Sie ist kein Wunschkonzert.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 26344
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Becherjungfer

Beitragvon Harmonie » 21. Mai 2023, 18:57

Hallo Steffen,

bis auf den Ast im HG ist das gut fotografiert.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
nob300
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1811
Registriert: 12. Mai 2022, 18:23
alle Bilder
Vorname: Norbert

Becherjungfer

Beitragvon nob300 » 21. Mai 2023, 21:02

Hallo Steffen,

der klasse Farbton fällt mir besonders angenehm und sofort auf.

Auch dieses herrliche Motiv kommt ganz stark herüber.
LG.Norbert
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12992
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Becherjungfer

Beitragvon mischl » 22. Mai 2023, 21:23

Hallo Steffen,

eine tolle Aufnahme der kleien Libelle. Der helle Ast nach hinten müsste sicher nicht sein, aber was will man da machen und Schärfe, Farben und Details auf der Libelle holen den Blick auch gleich wieder zurück. Prima gemacht!

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17008
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Becherjungfer

Beitragvon harai » 22. Mai 2023, 23:07

Hallo Steffen,

eine saubere Arbeit, optimal ausgerichtet und dazu eine gute Schärfe. Den hellen Ast im HG muss man da eben in Kauf nehmen.
Wirklich stören tut er mich nicht.
Liebe Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 30756
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Becherjungfer

Beitragvon Harald Esberger » 22. Mai 2023, 23:21

Hi Steffen

Da hat du doch alles richtig gemacht, einschliesslich der Bestimmung, ist toll geworden.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32756
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Becherjungfer

Beitragvon Freddie » 23. Mai 2023, 14:00

Hallo Steffen,

du konntest die Becherjungfer sehr ansprechend ablichten.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“