kleiner Dreckspatz

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12553
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

kleiner Dreckspatz

Beitragvon mischl » 28. Feb 2024, 21:10

Hallo,

die Gehörnten Mauerbienchen sind bereits los. Da herrscht teilweise schon reger Flugbetrieb, wenn das Insektenhotel in der Sonne ist. Alles etwas früh dieses Jahr und die Weibchen kamen auch schon sehr kurz nach den Männchen raus, bisher hat das immer etwas gedauert
Die Dame hab ich heute Abend mit dem Stöckchen vom Boden aufgesammelt (daher wohl auch die Partikel im Pelz), auf der Suche nach Schutz weil es inzwischen kühl und schattig geworden war hat sie sich erstmal an diese kleine Gabelung gekauert. Eigentlich hätte ich mein Bild gern von unten her auf 3:2 beschnitten allerdings is mir dann aufgefallen, dass der Hinterfuß bis knapp über den unteren Bildrand herunterreicht, auch wenn mans in der Unschärfe kaum sieht ging das dann natürlich nicht

Liebe Grüße aus der Kurpfalz
Mischl
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M1 II
Objektiv: Zuiko 60mm + Raynox M250
Belichtungszeit: 1/200
Blende: f/11
ISO: 320
Beleuchtung: Blitz und Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 0 / 0
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 28.02.2024
Region/Ort: Mannheim
vorgefundener Lebensraum: Wohngebiet
Artenname: Gehörnte Mauerbiene (Osmia cornuta)
kNB
sonstiges:
MIR-20240228-2280585-Bearbeitet-Kopie.jpg (818.99 KiB) 325 mal betrachtet
MIR-20240228-2280585-Bearbeitet-Kopie.jpg
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14604
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

kleiner Dreckspatz

Beitragvon klaus57 » 28. Feb 2024, 23:46

Hallo Michael,
wooow was für ein Hammerbild...das ist genau mein Ding...dieser starke ABM
mit der tollen Schärfe...einfach genial!
L.g.Klaus
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7550
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

kleiner Dreckspatz

Beitragvon Il-as » 29. Feb 2024, 09:06

Hallo Mischl,

sehr schön zeigst du die kleine Mauerbiene, die bei euch schon so früh aktiv ist.
Mir gefällt es immer etwas besser, wenn der ABM nicht so bildfüllend ist. Gut, dass du nicht mehr beschnitten hast.
Ich finde das Bild so sehr schön.

L G. Astrid
Meine Bilder stelle ich für die Artengalerie gerne zur Verfügung.

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.  
Søren Kierkegaard (1813-1855)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 68727
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

kleiner Dreckspatz

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Feb 2024, 10:49

Hallo, Mischl,

die Mauerbiene in diesem ABM zeigt sehr schöne Details
und tolle Farben. Der Ansitz ist auch sehr attraktiv.
Ich finde das Bild ohne Beschnitt auch von der Gestaltung
her sehr gut, zum einen, weil man dann die Gabelung
besser wahrnimmt, zum anderen, weil ein bisschen
Luft bei dem großen ABM dem Bild gut bekommt.
Liebe Grüße Gabi
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5188
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

kleiner Dreckspatz

Beitragvon Otto K. » 29. Feb 2024, 14:52

Hallo Michael,

da hast du das Format aber komplett für den ABM genutzt. Auf dem hübschen Bienchen gibt es jede Menge
schöne Details zu bewundern. Sehr schön auch der Ansitz mit den Flechten und das farblich perfekt passende
Umfeld. Mir gefällt auch das Format, gut dass du nicht beschnitten hast.
Sehr schön!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 36733
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

kleiner Dreckspatz

Beitragvon rincewind » 29. Feb 2024, 20:56

Hallo Mischl,

sehr gut wie du immer wieder mit Einzelbildern eine optimale ST erreichst und Details herausarbeitest.
Der "Winkel" in dem Zweig erzeugt einen interessanten, schöne Verlauf des Ansitz dessen Verlängerung durch die Unschärfe einen
schönen HG bildet.

LG Silvio
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7892
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank

kleiner Dreckspatz

Beitragvon frank.m » 29. Feb 2024, 21:44

Hallo Mischl,

die Biene ist perfekt gezeigt, auch die TS ist herrlich, dazu das feine Umfeld, ein super Bild.

LG Frank
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3923
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

kleiner Dreckspatz

Beitragvon Adalbert » 29. Feb 2024, 22:14

Hallo Mischl,
das Bild bietet viel zu bestaunen, wirklich toll!
LG, ADi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32259
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

kleiner Dreckspatz

Beitragvon Freddie » 1. Mär 2024, 07:21

Hallo Mischl,

mir gefällt hier neben dem detailreichen ABM besonders auch die wieder mal perfekte Belichtung.
Das ist ja bei schwarzen und behaarten Insekten ein ganz wichtiges Kriterium.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
fabyo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1148
Registriert: 12. Jun 2020, 22:52
alle Bilder
Vorname: Yohan

kleiner Dreckspatz

Beitragvon fabyo » 1. Mär 2024, 08:33

Hallo Michael,

eine schöne, detailreiche Aufnahme im beeindruckenden ABM, die mir auch farblich sowie gestalterisch sehr gut gefällt!

Klasse gemacht :clapping:
LG
Yohan

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“