Cordulia aenea - Falkenlibelle

Falkenlibellen (Corduliidae) stehen den Segellibellen verwandtschaftlich sehr nahe und bilden die jüngste Familie (etwa 4 Mio Jahre) in der rund 360 Mio. jährigen Evolutionsgeschichte der Libellen. Die meisten Arten sind metallisch-grün gefärbt, wobei besonders die Körper der Smaragdlibellen ein schimmerndes Grün aufweisen. Im Alter färben sie sich bronzen bis schwarz. Die Augen sind bei den meisten Arten dieser Familie leuchtend grün. Ihren deutschen Namen verdanken sie ihrem schnellen, ausdauernden und gewandten Flug.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Cordulia aenea - Falkenlibelle







Wissenswertes:
Cordulia aenea ist bei uns eine der häufigsten und am weitesten verbreiteten Arten ihrer Familie (Falkenlibellen).
Man sieht häufig unermüdlich am Gewässerrand patrouillierende Männchen auf etwa 40cm bis 1m Höhe fliegen,
welche immer wieder hubschrauberartig in der Luft auf der Stelle schwebend "stehen bleiben". Sie setzen dich
zwischendurch äußerst selten zum Ausruhen ab. Die Weibchen halten sich eher an Hochstaudenfluren auf und
kommen fast ausschließlich zur Paarung und Eiablage ans Gewässer. Die Eiablage erfolgt meist in vollem Flug
durch wiederholtes leichtes Tippen des Hinterleibs auf die Wasseroberfläche (Abstreifen der Eier).
Merkmale:
Körper und Augen sind metallisch grün gefärbt und ohne Flecken, bei älteren Tieren wird der Körper bis hin zu
kupferfarben.
Stark rötlich behaarter Thorax (dadurch leicht rötlicher Schimmer an der grünen bis bronzefarbenen Brust).
Im Unterschied zu den Smaragdlibellen hat Cordulia aenea keine gelbe Zeichnung an Stirn und Kopfschild, diese
sind nur metallisch grün.
Männchen: Abdomen nach hinten stark keulig verdickt (auch in der Seitenansicht), massige Hinterleibsanhänge.
Im Flug ist das verdickte Ende des meist leicht nach oben geneigten Hinterleibs etwas nach unten abgewinkelt.
Die von oben breiteste Stelle ist an den Segmenten 7 - 9. Das 3. Segment ist sehr schmal tailliert.
Unterscheidungsmerkmale siehe Unterscheidungstafel für die 3 verbreitetsten Falkenlibellenarten bei uns.
Weibchen: Im Unterschied zur Verwechslungsart Somatochlora metallica eine unauffällige, anliegende Legeröhre.
Gegenüber dem Männchen dickere vordere Hinterleibssegmente (2-4) und nicht verdickte hintere Segmente.
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Vorwiegend Stehende Gewässer, sowohl im Wald als auch im Freiland, kaum an Seen mit schwachem Bewuchs
zu finden.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis Anfang August.
Gefährdung:
Art der Vorwarnstufe.
Besonderheiten:
Eine der am frühesten schlüpfenden Großlibellen bei uns (Schlupf ab Ende April); daher eine Frühlingsart.


Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Brandenburg / Uckermark (Melzower Forst)
Vorgefundener Lebensraum:
Waldsee
Aufnahmedatum:
9. Mai 2009
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
aenaem_melzow_090509_095_120.jpg (215.21 KiB) 302 mal betrachtet
aenaem_melzow_090509_095_120.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:09, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Mirko (Mirko-MP)(AGFID4198)
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Bayern / Nähe Rosenheim
Vorgefundener Lebensraum:
Moorgebiet
Aufnahmedatum:
12. Juli 2011
Sonstiges:
Männchen
Dateianhänge
12072011_moor_227_128.jpg (430.23 KiB) 302 mal betrachtet
12072011_moor_227_128.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Baden-Württemberg / Pforzheim
Vorgefundener Lebensraum:
See mit lehmigem Untergrund
Aufnahmedatum:
8. Mai 2010
Sonstiges:
frisches Männchen
Dateianhänge
img_3739_g_fil_s_877.jpg (361.73 KiB) 302 mal betrachtet
img_3739_g_fil_s_877.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:12, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Franken / Schnaittach
Vorgefundener Lebensraum:
Feuchtwiese
Aufnahmedatum:
13. Juni 2014
Sonstiges:
Weibchen
Dateianhänge
lib_img_2260_149.jpg (375.99 KiB) 302 mal betrachtet
lib_img_2260_149.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:10, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Uwe (SunTravel)(AGFID1497)
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Nordrhein-Westfalen / Bocholt
Vorgefundener Lebensraum:
Moor
Aufnahmedatum:
9. Mai 2009
Sonstiges:
frisch geschlüpftes Weibchen
Dateianhänge
re1y4548_01_152.jpg (218.62 KiB) 302 mal betrachtet
re1y4548_01_152.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:11, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Brandenburg / bei Luckenwalde
Vorgefundener Lebensraum:
Waldsee
Aufnahmedatum:
18. April 2009
Sonstiges:
Weibchen
Dateianhänge
img_0818_caenea_w_od_173.jpg (244.52 KiB) 302 mal betrachtet
img_0818_caenea_w_od_173.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:11, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Brandenburg / bei Luckenwalde
Vorgefundener Lebensraum:
Waldsee
Aufnahmedatum:
4. Mai 2008
Sonstiges:
frisch geschlüpftes Weibchen
Dateianhänge
_MG_4615-Cordulia-aenea.jpg (254.26 KiB) 302 mal betrachtet
_MG_4615-Cordulia-aenea.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:12, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: Andreas Th. Hein (AGEID2393)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Brandenburg / Berckenbrück
Vorgefundener Lebensraum:
Moorsee
Aufnahmedatum:
4. Mai 2008
Sonstiges:
frisch geschlüpftes Weibchen
Dateianhänge
_MG_4642-Cordulia-aenea-obe.jpg (251.48 KiB) 302 mal betrachtet
_MG_4642-Cordulia-aenea-obe.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:13, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cordulia aenea - Falkenlibelle

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: der_kex (AGEID3692)






Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Region/Ort:
Baden-Württemberg / bei Göppingen
Vorgefundener Lebensraum:
renaturiertes Flachsenkenfeuchtgebiet mit Rohrkolbenbewuchs
Aufnahmedatum:
21. Mai 2009
Sonstiges:
patrouillierendes Männchen
Dateianhänge
Cordulia_aenea_m_flug_schräg_21052009_04a.jpg (356.54 KiB) 302 mal betrachtet
Cordulia_aenea_m_flug_schräg_21052009_04a.jpg
Zuletzt geändert von der_kex am 13. Aug 2017, 08:13, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Falkenlibellen (Corduliidae)“