09320 - Asteroscopus sphinx - Herbst-Rauhaareule

Bisher wurden etwa 35.000 Eulenfalter-Arten beschrieben. In Europa sind es über 1.800 Arten, im deutschsprachigen Raum etwa 640.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

09320 - Asteroscopus sphinx - Herbst-Rauhaareule

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Asteroscopus sphinx - Sphinxeule



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Die nachtaktiven Falter fliegen meist nach den ersten Nachtfrösten. Die Eier überwintern. Die tag- und nachtaktiven Raupen ruhen meist an der Unterseite von Zweigen mit halbkreisförmig erhobenem Vorderkörper und abgespreizten Beinen in der "Sphinx"-Haltung.
Merkmale:
Körper sehr pelzig behaart. Vorderflügel graubraun mit dunkelbraunen und schwarzen Längsstrichen.
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
In Wäldern, Gebüschen und Streuobstwiesen
Aktivitätsmaximum:
In einer Generation, Oktober bis Anfang Dezember
Gefährdung:
Besonderheiten:


Beitragsersteller: Erk (AGEID5314)






Fotograf:
Gabriele (AGFID6739)
Bildtitel:
Sphinxeule, Raupe in Sphinxstellung
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Berlin
vorgefundener Lebensraum:
Waldrand
Aufnahmedatum:
19.05.2013
Dateianhänge
_4_123.jpg (332.3 KiB) 125 mal betrachtet
_4_123.jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 24. Sep 2017, 18:48, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Asteroscopus sphinx - Sphinxeule

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:20

Beitragsersteller: BfD (AGEID7139)






Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Bildtitel:
Sphinxeule
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Mainfranken
vorgefundener Lebensraum:
Kalkmagerrasen/Hecke
Aufnahmedatum:
23.04.2014
Dateianhänge
aj1a1184_696.jpg (300.81 KiB) 125 mal betrachtet
aj1a1184_696.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 3. Aug 2017, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Eulenfalter (Noctuidae) I ohne Bärenspinner“