Neuanfang...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
bachprinz1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2797
Registriert: 31. Aug 2007, 15:56
alle Bilder
Vorname: Dieter

Neuanfang...

Beitragvon bachprinz1 » 9. Nov 2019, 17:36

...oder der erneute Versuch, einem wunderschönen Hobby wieder nachzugehen.

Hallo zusammen,

nachdem ich in den vergangenen 2 Jahren nur noch sporadischer (Mit-)Leser hier im Forum war, hat's mich wieder mal gepackt...
Also Kamera und einpacken und auf in den Darmstädter Zoo - es ist ja nicht unbedingt die beste Wiedereinstiegszeit in die Makro- Fotografie .... obwohl, so ganz hat mich das Hobby ja nie losgelassen.
Das Bild zeigt eine südamerikanische Schmetterlingsart beim ... Zuerst war gar nicht zu erkennen , wer ist wer und wo ...
Mich hat hier besonders die Symmetrie gereizt.
Ich bin gespannt auf Euro Kommentare - und ich verspreche hoch und heillig hier meinem Kommentarrecht/-pflicht nachzukommen.
Dateianhänge
Kamera: Olympus OM-D E-M10
Objektiv: SIGMA 150mm / Zuiko 50mm
Belichtungszeit: 1/4
Blende: 4
ISO: 200
Beleuchtung: trübes Lampenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 20
Stativ: Manfrotto 055PROB /488RC2
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 08.11.2019
Region/Ort: Hessen/Odenwald
vorgefundener Lebensraum: Zoo/Schmetterlingshaus
Artenname: ?
kNB
sonstiges:
2019-11-08_13-50-33_PB080115_filtered_klein.jpg (442.2 KiB) 283 mal betrachtet
2019-11-08_13-50-33_PB080115_filtered_klein.jpg
Zuletzt geändert von bachprinz1 am 12. Nov 2019, 17:59, insgesamt 2-mal geändert.
immer gut Licht und wenig Wind ...

Dieter
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2803
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Neuanfang...

Beitragvon Flattermann » 9. Nov 2019, 18:53

Hallo Dieter,

die Schärfe auf dem Auge des linken Flattermann´s ist nicht ganz da.. :laugh3: .. aber sonst absolute Spitze. :good:

Die Farben des HG passen perfekt zu den Faltern, die Ausrichtung sehr gut und die Details sind unglaublich toll.

Dass die Schärfe auf dem vordersten Flügel am Rand ein wenig nachlässt will ich nur erwähnen dass es nicht heißt ich hätte nicht genau hingesehen. :pardon:
Das stört mich aber nicht im geringsten da die hinteren Flügel scharf wurden.

Da kann ich nur hoffen dass es demnächst wieder mehr von dir zu sehen bekomme.

LG Tilmann
Zuletzt geändert von Flattermann am 10. Nov 2019, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5334
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Neuanfang...

Beitragvon frank.m » 9. Nov 2019, 20:11

Hallo Dieter,
Schmetterlinge mit 8 Beinen sind schon mal was ganz besonderes, noch dazu rechlich Flügel, klasse.
Da hat das Auge einiges zu entdecken und die einfarbige Umgebung passt sehr gut.

Noch kannst du sicherlich auch im Freien was finden, wenns Wetter passt sind Pilze auf jeden Fall zu finden.

LG Frank
Zuletzt geändert von frank.m am 9. Nov 2019, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11054
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Neuanfang...

Beitragvon Otto G. » 9. Nov 2019, 20:22

Gude Dieter

das sieht ja abgefahren aus mit den zweien.
Toll,dass du in einem Schmetterlingshaus?? so ein gutes,freigestelltes Bild machen konntest
mit sehr schönen Details,gratuliere.

Gruss
Otto
P.S. ich wußte nicht,dass es inzwischen einen Zoo in DA gibt,oder meinst du das Vivarium??
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1621
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Neuanfang...

Beitragvon Steffen123 » 9. Nov 2019, 20:40

Hallo Dieter,

ich mag diesen mir bisher nicht bekannten Schmetterling sehr. Der sieht echt toll aus, das Bild halte ich für sehr gelungen.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57402
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Neuanfang...

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Nov 2019, 20:43

Hallo, Dieter,

das ist aber schön, dich hier wieder mal zu lesen und ein
Bild von dir zu sehen :D !!!

Da hast du die Paarung des Blauen Morpho fotografiert.
Das ist ein super Bild geworden, die Flügelstellung der
beiden ist sehr sehenswert und du hast das sehr gut
fotografiert. Dazu hat das Bild auch noch Witz, weil
einer der beiden völlig von den Flügeln verdeckt ist :-) .
Dann hoffe ich doch sehr, dass du wieder richtig Spaß
bekommst und wir dir hier wieder öfter begegnen!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68659
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Neuanfang...

Beitragvon Werner Buschmann » 9. Nov 2019, 21:41

Hallo Dieter,

freue mich riesig, dass Du wiedermal
ein Bild zeigst.
Die Paarung den Blauen Morpho ist unglaublich schön geworden.
Du hast nichts verlernt und ein prächtiges Bild mit Witz schießen können.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
hansab
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2216
Registriert: 24. Mai 2010, 10:26
alle Bilder
Vorname: Sabine

Neuanfang...

Beitragvon hansab » 10. Nov 2019, 06:52

Hallo Dieter!

Ich bin auch begeistert von der tollen Schärfe, die du auf den beiden Liebenden erzielen konntest.
Die Flügelzeichnung finde ich wunderschön!
Liebe Grüße
Sabine

"Die Natur reicht uns die Hand der Freundschaft. Sie lädt uns ein, damit wir uns an ihrer Schönheit erfreuen."

Khalil Gibran

https://www.naturbegegnungen.at/
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3987
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Neuanfang...

Beitragvon Erich » 10. Nov 2019, 08:48

Hallo Dieter,

oben vielleicht etwas knapp, aber alles andere gefällt mir bestens und so eine Art kannte ich bisher nicht, noch dazu bei der "Arbeit".

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27618
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Neuanfang...

Beitragvon schaubinio » 10. Nov 2019, 08:56

Hallo Dieter, als ich Deine ersten Kommentare las, dachte ich :
Super, der Dieter war ja schon ewig nicht mehr da :shock: :DH:

Jetzt nach Deinem Statement scheint sicher....Du bist wieder
an Bord :friends:

Zu Zeiten wo alles ein bisschen weniger wird ,eine erfreuliche Nachricht :DH:

Das Doppel scheint aus Blauen Morphos zu bestehen.

Eine Paarung dieser großen Falter habe ich bisher noch nie
gesehen.

Übrigens, in Darmstadt bin ich öfters im Frühjahr/Sommer.
Da geht's zur Mathildenhöhe in den Rosengarten.

Ein Eldorado für Frösche und Libellen an den Zierteichen.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“