Chrysomela vigintipunctata - Gefleckter Weidenblattkäfer

Oft farbenfroh oder metallisch schimmernd und 1 bis 18 Millimeter groß. Ernähren sich rein pflanzlich und oft sehr wirtsspezifisch. Für die Bestimmung kann die vorgefundene Wirtspflanze daher sehr hilfreich sein. Sie sind oft eiförmig gewölbt mit Fühlern, die meist deutlich kürzer als der Körper sind. Mit 35 000 bekannten Arten, davon 520 in Deutschland, sind sie eine der artenreichsten Käferfamilien weltweit.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela vigintipunctata - Gefleckter Weidenblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Chrysomela vigintipunctata - Gefleckter Weidenblattkäfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Der Gefleckte Weidenblattkäfer ernährt sich in allen Lebensstadien von Blättern seiner Wirtspflanzen, welche neben Weiden auch Pappeln, Erlen oder Birken sein können. Die Larven treten oft in Gruppen auf und skelettieren gemeinsam einzelne Blätter bis zu den Blattadern. Zur Verpuppung hängen sich die Larven ab Ende Mai gemeinsam kopfüber an der Unterseite eines Blattes auf. Ab Mitte Juni schlüpfen dann die Käfer der neuen Generation.
Merkmale:
Der Gefleckte Weidenblattkäfer wird zwischen 6 und 9 mm lang und zeigt in der Regel eine weißliche bis gelbliche Grundfärbung, aber auch orange oder rötlich gefärbte Tiere kommen vor. Auf den Flügeldecken befinden sich stets 20 schwarze Flecken (10 auf jedem Flügel) und eine schwarze Linie entlang der Flügeldeckennaht. Kopf, Beine, Fühler, Unterseite und Halsschild sind schwarz. Das Halsschild glänzt metallisch und ist seitlich in der Grundfärbung des Tieres gerandet.
Verwechslungsarten:
Die Art ist nur auf den flüchtigen Blick mit diversen Marienkäferarten zu verwechseln. Bei genauerem Hinsehen fallen jedoch die deutlich längeren Fühler und die langgestreckte Form auf. Ansonsten ist der Gefleckte Weidenblattkäfer trotz seiner Variabilität in der Färbung unverwechselbar.
Lebensraum:
Die Art ist lückig in ganz Mitteleuropa und angrenzenden Regionen verbreitet und kommt hier vor allem in Wassernähe, aber auch an feuchten Waldrändern vor. Anders als der Name vermuten lässt, sind die Käfer nicht nur auf Weiden, sondern auch auf Erlen, Birken und Pappeln zu finden.
Aktivitätsmaximum:
April bis August
Nahrungspflanzen:
insbesondere Weide und Pappel, geht auch an Erle und Birke
Gefährdung:
Die Art ist nirgendwo besonders häufig, kann aber regelmäßig gefunden werden und ist nicht gefährdet. Sie steht nicht unter besonderem Schutz.
Besonderheiten:
Der Gefleckte Weidenbalttkäfer gilt als Schädling, der vereinzelt bei Massenauftreten insbesondere Jungweiden kahl fressen kann.


Beitragsersteller: Ajott (AGEID6829)
Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
jo_ru (AGFID9311)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Saarland
vorgefundener Lebensraum:
nahe Rinnsal unter Bäumen
Aufnahmedatum:
22.04.2017


Hier im Bild zu sehen ist die rote Farbvariante des Gefleckten Weidenblattkäfers.
Dateianhänge
mURI_temp_34564aae.jpg (487.66 KiB) 500 mal betrachtet
mURI_temp_34564aae.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:59, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela vigintipunctata - Gefleckter Weidenblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
eimerlein (AGFID3782)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Badem-Würtemberg
vorgefundener Lebensraum:
Wiese an natürlichem Bachlauf
Aufnahmedatum:
15.06.2008


Helle Farbvariante des Gefleckten Weidenblattkäfers.
Dateianhänge
gefleckter_weidenblattkaefer_199.jpg (173.12 KiB) 500 mal betrachtet
gefleckter_weidenblattkaefer_199.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:59, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela vigintipunctata - Gefleckter Weidenblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
eimerlein (AGFID3782)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Badem-Würtemberg
vorgefundener Lebensraum:
Wiese an natürlichem Bachlauf
Aufnahmedatum:
15.06.2008


Hier zu sehen sind Larven (die beiden außen), die sich zum Puppenstadium häuten (die beiden mittleren).
Dateianhänge
weidenblattkaefer_larven_544.jpg (169.79 KiB) 500 mal betrachtet
weidenblattkaefer_larven_544.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:59, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6748
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Chrysomela vigintipunctata - Gefleckter Weidenblattkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
detmann (AGFID1254)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Nordrhein-Westfalen
vorgefundener Lebensraum:
nahe der Lenne
Aufnahmedatum:
02.06.2008


Ein frischer Käfer auf typisch an der Blattunterseite aufgehängten Puppen des gefleckten Weidenblattkäfers. Links eine noch intakte Puppe.
Dateianhänge
dsc_0640_02_155.jpg (249.21 KiB) 500 mal betrachtet
dsc_0640_02_155.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 9. Okt 2017, 01:59, insgesamt 4-mal geändert.

Zurück zu „Blattkäfer (Chrysomelidae)“