Aurora

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4328
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Aurora

Beitragvon jo_ru » 9. Apr 2019, 20:28

Liebe Makro-Freunde,

da es im Moment noch keine Aurora-Schwemme gibt im Forum,
erlaube ich mir, Euch Aufnahmen vom Sonntag zu zeigen.
Es war sehr trüb, recht kalt und windig. Er hat "angefangen zu bibbern"
und musste sich gut festhalten.

Habe auch "schöne" Zecken aufgenommen, aber ich nehme an, Ihr zieht diesen Schönling vor.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/80s + 2/3
Blende: f/6.3
ISO: 640
Beleuchtung: bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 07.04.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Aurora-Falter m
NB
sonstiges: -
IMG_6933_5p_rs.JPG (422.83 KiB) 180 mal betrachtet
IMG_6933_5p_rs.JPG
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/320s + 2/3
Blende: f/6.3
ISO: 640
Beleuchtung: bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 07.04.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Aurora-Falter
NB
sonstiges: -
IMG_6926_10p_r4s.JPG (493.89 KiB) 180 mal betrachtet
IMG_6926_10p_r4s.JPG
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21662
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Aurora

Beitragvon Freddie » 9. Apr 2019, 20:44

Hallo Joachim,

Bild 1 ist eine unverbrauchte sehr reizvolle Perspektive.
Leider verdeckt der Halm das scharfe Auge - das ist suboptimal.

Letztlich bleibe ich beim perfekt ausgerichteten Klassiker von Bild 2 hängen.
Hier passt alles - ein makelloses Foto.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8893
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Aurora

Beitragvon Enrico » 9. Apr 2019, 20:47

Hallo Joachim,

die Frontale mit dem verdeckten Auge, hat seinen Reiz.

Kann man mal so machen.

Da gibts nichts zu meckern.

Ich bin aber froh, das Du noch eine klassische Seitenansicht mitlieferst.

Hast Du doch so ein hübsches Männchen gefunden.

Ich persönlich hätte einen leichten Schwenk im Uhrzeigersinn

und eine etwas höhere Positionierung im Bild bevorzugt.

Geschmacksache :pardon:

Technisch ist die Seitenansicht vom Allerfeinsten !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1469
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Aurora

Beitragvon wilhil » 9. Apr 2019, 21:13

Hallo Joachim,

mir gefällt auch die klassische Ansicht am besten,da das Auge bei der Frontalen teilweise verdeckt ist.Bei der Seitenansicht stimmt alles,gefällt mir sehr gut.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5382
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Aurora

Beitragvon mischl » 9. Apr 2019, 21:23

Hallo Joachim,

die Perspektive im ersten Bild hat was, nur schade, dass das Auge so verdeckt ist,
ansonsten finde ich das cool mit dem SV und wie es gestaltet ist.
In der zweiten Ansicht, hast du den Falter prima getroffen, sieht sehr hübsch aus.
Ich hätte hier eventuell die Kamera etwas gedreht, evtl .bis die Fühler zur rechten,
oberen Ecke zeigen. Da hätte man den leeren Raum evtl. noch etwas füllen können.

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1282
Registriert: 4. Apr 2013, 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

Aurora

Beitragvon Knödi » 9. Apr 2019, 21:25

Moin Joachim,

ich mag beide Fotos sehr gerne, vor allem aber spricht mich das erste, mit der unverbrauchten Perspektive an.
Das verdeckte Auge ist zwar ärgerlich, man kann aber immer noch etwas vom Auge sehen und es macht auch einen gewissen Reit aus,
wie der Kerl da so hervorlugt.

LG
Michel
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24378
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Aurora

Beitragvon schaubinio » 9. Apr 2019, 22:35

Mir geht's wie Michel, beide Bilder haben Ihren Reiz.

Das erste hast Du raffiniert gestaltet.

Der Betrachter versucht so viel Auge wie möglich zu
erhaschen. :wink:

Das zweite ist der schon erwähnte Klassiker, den Du in bester
Qualität festhalten konntest :good:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20280
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Aurora

Beitragvon Christian Zieg » 10. Apr 2019, 05:23

Hallo Joachim,

Dein Wille, eine etwas andere Perspektive als nur die Seitenansicht zu
zeigen, finde ich prinzipiell gut. Du hast in Bild eins technisch auch
keinen Fehler gemacht. Allerdings ist die Verdeckung des Auges insofern
aus meiner Sicht suboptimal, weil so der einzige Halt des Auges immer
wieder auf den verdeckenden Halm führt. Vielleicht wäre eine Aufnahme-
position von weiter rechts da etwas förderlicher gewesen.
Bild zwei ist ebenfalls technisch sehr gut, gefällt mir dann auch letztendlich
etwas besser, weil es hier auch gestalterisch nichts auszusetzen gibt.
Ich denke, mit einer leicht anderen Perspektive wäre mein Favorit durchaus
das erste Bild gewesen. So aber ist es das zweite.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Mirko-MP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7358
Registriert: 14. Jun 2009, 09:48
alle Bilder
Vorname: Mirko
Kontaktdaten:

Aurora

Beitragvon Mirko-MP » 10. Apr 2019, 12:28

Hallo joachim
Die zweite ist für mich etwas besser geworden aber die erste Aufnahme hat auch was :DH: :DH: :DH:
Viel liebe Grüße ,
Mirko
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8219
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Aurora

Beitragvon klaus57 » 10. Apr 2019, 14:08

Hallo Joachim,
beide Aufnahmen sind super geworden...die Bildgestaltung beim ersten Bild ist
schon mehr als gewagt, aber zeigenswert...Bild 2 einfach nur wunderschön!
L.g.Klaus

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“