Flamme

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3887
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Flamme

Beitragvon HärLe » 18. Mai 2019, 15:45

Hallo zusammen,
hier die Blüte eines Aronstabes. Wollte noch auf den Sonnenuntergang warten. Der Regen hat mich dann aber vertrieben :(

Gruß Herbert

P.S.: Habe noch das Original für die Stempelsucher angehängt :)
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7 (Alpha 7)
Objektiv: Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS 90mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/2.8
ISO: 640
Beleuchtung: Bedeckter Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Berlebach; Kopf: Novoflex
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): keine
---------
Aufnahmedatum: 17.05.2019 18:34
Region/Ort: Sigmaringen
vorgefundener Lebensraum: Laubwald
Artenname: Arum maculatum / Gefleckter Aronstab
kNB (gezupft, gestempelt)
sonstiges: Nik Viveza auf der Blüte
20190517-183444.jpg (409.9 KiB) 207 mal betrachtet
20190517-183444.jpg
Wie oben - nur ohne stempeln
20190517-183444-original.jpg (559.73 KiB) 152 mal betrachtet
20190517-183444-original.jpg
Zuletzt geändert von HärLe am 18. Mai 2019, 19:49, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26113
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Flamme

Beitragvon schaubinio » 18. Mai 2019, 18:11

Hallo Herbert, ne Flamme hattest Du ja ganz offensichtlich,
zur Erleuchtung wollte sie denn doch nicht ausreichen :pleasantry:

Bei Regen macht fotografieren nicht so wirklich Spaß :sorry:

Ein intressantes Motiv das ich auch schon ablichten durfte.

Gute solide Arbeit :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7481
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Flamme

Beitragvon fossilhunter » 18. Mai 2019, 19:33

Hi Herbert,

als ich dein Bild in der Vorschau gesehen habe, war meine erste Assoziation "Sind wir schon wieder im Advent" !
Also dein Titel hat schon seine Berechtigung ...
Ich denke du hast das schwierige Motiv doch sehr ansprechend abgelichtet !
Mein Tipp wäre du hast unterhalb des Stabes (also am unteren Bildrand) gestempelt ?

lg

Karl
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3887
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Flamme

Beitragvon HärLe » 18. Mai 2019, 19:51

Hallo Karl,

fossilhunter hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Mein Tipp...

hab mal das Original angehängt... :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22792
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Flamme

Beitragvon Freddie » 18. Mai 2019, 21:03

Hallo Herbert,

der Titel ist sowas von passend!
Ein wirklich schönes Motiv - man muss sich wundern, weshalb es kaum gezeigt wird.
Mir gefällt dein Bild ausgezeichnet. Das Stempeln hast du auch gut hinbekommen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7481
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Flamme

Beitragvon fossilhunter » 18. Mai 2019, 21:08

Hi Herbert,

HärLe hat geschrieben:Quelltext des Beitrags hab mal das Original angehängt... :)


so kann man sich täuschen ... :wink:

Danke fürs Zeigen der Originalaufnahme !

lg

Karl
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11388
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Flamme

Beitragvon caesch1 » 19. Mai 2019, 13:22

Hallo Herbert,
Eine schöne Aufnahme eines "ausgefallenen" Motivs, eines, das kaum beachtet wird.
Ich bin am blühenden Stab auch schon viel vorbeigekommen und dachte mir immer,
dass das doch nichts zum fotografieren abgibt- so kann man sich täuschen. Die Foto gefällt mir gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54598
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Flamme

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Mai 2019, 15:34

Hallo, Herbert,

ein sehr schön komponiertes Bild, dass die attraktive
Blüte des Aronstabes wunderbar zur Geltung bringt.
Gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45364
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Flamme

Beitragvon piper » 19. Mai 2019, 16:28

Hallo Herbert,

mir gefällt das Original sogar besser!!
Es wirkt heller und freundlicher und man sieht
dem Bild den Regen gar nicht an. So schön leuchtet das Blatt.
Zuletzt geändert von piper am 19. Mai 2019, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20546
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Flamme

Beitragvon Christian Zieg » 19. Mai 2019, 17:36

Hallo Herbert,

sehr schön. Trotz der Wucht, die die Pflanze aufgrund ihrer Größe transportiert,
wirkt das Bild doch recht locker. Schön, wie Du die Details im Blatt heraus gearbeitet
hast.
Links ist noch ein winziger Zipfel dem Stempel entkommen. Ganz mini, direkt links
neben dem hellen halbkreisförmigen Ring. Ansonsten ist das in meinen Augen tadellos.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“