Xysticus

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Sasscha
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 106
Registriert: 3. Jun 2018, 16:34
alle Bilder
Vorname: Alexander
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon Sasscha » 6. Sep 2019, 22:30

Hallo allerseits!
Ich habe diese Spinne auf einem Blatt gefunden. Er rührte sich nicht einmal. 35 Fotos, Blende 8.0. ISO 100, Belichtungszeit 0,8 s. Sigma 2.8 / 30mm Objektiv mit Umkehrring.
Kamera: ILCE-6400
Objektiv:Sigma 2,8/30mm DG ---- @ 0mm
Belichtungszeit: 0,8 Sek
Blende: f/8
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfotto 2 st.
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 35
---------
Aufnahmedatum: 29.08.2019
Region/Ort: Hannover
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Xysticus.jpg (556.03 KiB) 135 mal betrachtet
Xysticus.jpg
ATripolski
Benutzeravatar
Sasscha
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 106
Registriert: 3. Jun 2018, 16:34
alle Bilder
Vorname: Alexander
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon Sasscha » 6. Sep 2019, 22:31

Die Arten der Gattung Xysticus sind meist klein bis mittelgroß. Die Weibchen der mitteleuropäischen Arten erreichen maximal 10 mm Körperlänge, die Männchen sind mit einer Körperlänge von etwa 3–5 mm etwa halb so groß. Die mitteleuropäischen Arten sind durchweg unauffällig gefärbt, die Grundfarbe sind meist Braun- oder Grautöne
ATripolski
Benutzeravatar
Cardealer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 48
Registriert: 31. Aug 2019, 16:37
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon Cardealer » 7. Sep 2019, 13:14

Ein Bild mit einer guten Schärfentiefe welche durch den Stack entstanden ist, was mir persönlich nicht so gefällt ist das fehlende hintere Bein, ansonsten ein feines Foto.
Liebe Grüsse Stefan
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53849
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Xysticus

Beitragvon Gabi Buschmann » 7. Sep 2019, 13:32

Hallo, Alexander,

für einen Stack scheint mir die Schärfe etwas weich zu sein -
hast du nach dem Verkleinern nachgeschärft? Sehr schön finde
ich die Blattstruktur als HG. Das angeschnittene hintere Bein ist
sehr schade.
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 8. Sep 2019, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5175
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon jo_ru » 7. Sep 2019, 19:12

Hallo Alexander,

großer ABM auf sehr schönem Blatt, das hat was.

Etwas nach links, Bein ganz drauf und etwas schärfer, das wären meine Wünsche.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24090
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Xysticus

Beitragvon rincewind » 7. Sep 2019, 19:34

Hallo Alexander,

Bei dem Bild wirkt die große ST zwar gut, aber die Schärfe fehlt.
Ich schärfe die gestackten Bilder immer, Helicon empfiehlt dies auch.
Du solltest Dir mal die Einzelbilder anschauen ob diese schärfer sind.

Auch so Details wie das angeschnittene Bein sollte man immer achten.
Meist übersieht man das weil das Motiv möglichst groß dargestellt werden soll.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65182
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon Werner Buschmann » 8. Sep 2019, 15:33

Hallo Alexander,

der Stack ist gelungen.
Die etwas weiche Schärfe ist mir auch aufgefallen,
da kannst Du bestimmt noch was machen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Sasscha
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 106
Registriert: 3. Jun 2018, 16:34
alle Bilder
Vorname: Alexander
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon Sasscha » 9. Sep 2019, 18:35

Hallo! Beim Komprimieren verliert das Foto an Auflösung und Schärfe. 600 KB sind für eine gute Auflösung ist sehr klein.
ATripolski
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7419
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Xysticus

Beitragvon fossilhunter » 9. Sep 2019, 18:51

Hi Sascha,

Sasscha hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Beim Komprimieren verliert das Foto an Auflösung und Schärfe. 600 KB sind für eine gute Auflösung ist sehr klein.


Warum du dann das Bild aber auch noch nur mit einer Breite von 680 Pixel einstellst (ich denke da wären 1200 möglich) erschliesst sich für mich nicht ?
Einfach die 1200 Pixel nutzen UND auch die max. Dateigröße ... dann tut man sich leichter ein Bild zu beurteilen.

lg

Karl
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44876
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Xysticus

Beitragvon piper » 10. Sep 2019, 19:12

Hallo Alexander,

versuche mal die Bilder etwas größer einzustellen, dann
kann man sie besser besprechen.
Das angeschnittene Bein wurde ja schon erwähnt.
Alles andere gefällt mir gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Portal Makrofotografie“