Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54185
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon Gabi Buschmann » 16. Sep 2019, 11:50

Hallo, zusammen,

Ende August gab es noch einen schönen Fund - eine Heuschrecken-
sandwespe.
Sie hatte sich zwischen zwei verblühte Flockenblumenblüten gesetzt,
so kann man gut ihre doch beachtliche Größe abschätzen.
Ich habe sie in der Draufsicht gegen eine Fels-Lavawand fotografiert,
die umgekehrte Perspektive zeigt im HG in der Ferne einen Weinberg,
an den ganz leichten Streifen erkennbar.

In der Artengalerie findet ihr diese Sandwespe hier.
Dort gibt es auch zwei Bilder, wo sie mit Beute zu sehen ist -
sehr beeindruckend!
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/2s
Blende: f/11
ISO: 200
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 24.08.2019
Region/Ort: RHP
vorgefundener Lebensraum:Wegrand zwischen Weinberg und Felswand
Artenname:Sphex funerarius - Heuschreckensandwespe
kNB
sonstiges:
IMG_8380_11.0_0.5s_200_Sandwespe_HB.jpg (497.15 KiB) 215 mal betrachtet
IMG_8380_11.0_0.5s_200_Sandwespe_HB.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/4s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):3+3%
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 24.08.2019
Region/Ort: RHP
vorgefundener Lebensraum:Wegrand zwischen Weinberg und Felswand
Artenname:Sphex funerarius - Heuschreckensandwespe
kNB
sonstiges:
IMG_8384_8.0_1.4_200_Sandwespe_HB.jpg (480.65 KiB) 215 mal betrachtet
IMG_8384_8.0_1.4_200_Sandwespe_HB.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/4s
Blende: f/11
ISO: 200
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):2+2%
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 24.08.2019
Region/Ort: RHP
vorgefundener Lebensraum:Wegrand zwischen Weinberg und Felswand
Artenname:Sphex funerarius - Heuschreckensandwespe
kNB
sonstiges:
IMG_8395_11.0_1.4_200_Sandwespe_HS.jpg (501.89 KiB) 215 mal betrachtet
IMG_8395_11.0_1.4_200_Sandwespe_HS.jpg
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 16. Sep 2019, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Peter56
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 558
Registriert: 18. Jan 2018, 11:23
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon Peter56 » 16. Sep 2019, 12:45

Hallo Gabi

Drei herrliche Fotos von der Sandwespe, aber ich denke, du hast Sie bei der täglichen Sportgymnastik gestört :)

Liebe Grüße
Peter
Alle Fotos wurden in meiner Heimat Salzkammergut aufgenommen
http://www.wetter-live.at/Galerie/
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 573
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon Steffen123 » 16. Sep 2019, 13:05

Hallo Gabi,

du zeigst hier eine sehr gut gelungene Bildserie mit der Sandwespe. Du hattest gutes Licht, zusammen mit der gelungenen Schärfe und Bildgestaltung sind das ausgezeichnete Ergebnisse. :)

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18082
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon Harmonie » 16. Sep 2019, 14:09

Hallo Gabi,

von dem Insekt habe ich noch nie was gehört.
Der Ansitz verdeutlicht die Größe sehr gut.
3 sehr schöne und gelungene Aufnahmen.
Im 3. Bild begeistert mich der durchleuchtete Hinterleib.
Die von dir gewählte Bilderreihenfolge wäre auch die meinige gewesen.
Danke für's zeigen dieser mir unbekannten Art.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22616
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon Freddie » 16. Sep 2019, 16:07

Hallo Gabi,

am besten gefallen mir die goldenen Flügel und der durchleuchtete Hinterleib.
Alle Bilder sind sehr gelungen und sehen klasse aus.
Farben und Licht sind wunderschön.

Die BG ist bei allen Fotos sehr ansprechend.
Etwas schade ist amS, dass die rechte Ecke unten auf Bild 2 nicht so gut zum restlichen HG passt.
Deshalb ist insgesamt gesehen das erste Bild mein Favorit.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1617
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon Il-as » 16. Sep 2019, 16:32

Hallo Gabi,

das ist eine sehr schöne Bilderserie dieser schönen Wespe mit dem ulkigen Namen.
Mir gefallen alle Bilder gut.

L.G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 16. Sep 2019, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
geggo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1091
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon geggo » 16. Sep 2019, 16:37

Grüß Dich Gabi,

diese Art konnte ich hier mal finden, weiß also wie groß diese Wespen werden.

Deine Fotos sind durch die Bank sehr ansprechend.
Allerdings bleib ich immer beim Dritten hängen.
Außergewöhnliche Perspektive, schöne BG und vor allem der durchstrahlde bernsteinfarbene Hinterleib.
Glückwunsch zum Fund, meinereiner war seinerzeit doch etwas aufgeregt beim Knipsen. :wink:

Schöne Grüsse, ..........
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8243
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon blumi » 16. Sep 2019, 17:14

Hallo Gabi

eine wunderbare Serie wobei mir jedes Bild bestens gefällt,

Licht und Farben sehen klasse aus :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7448
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon fossilhunter » 16. Sep 2019, 17:36

h iGabi,

von dem hübschen Tierchen habe ich auch noch nie etwas gehört. Und dank des Uploads von dir sehe ich sie jetzt sogar !
Und in das in einer sehr feinen Serie ! Technisch und gestalterisch ist alles bestens !

Die Perspektive im 3. Bild hat schon was ! So von "unten" bekommt man die meisten Insekten ja eher selten zu Gesicht !

lg

Karl
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3777
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Heuschreckensandwespe - Sphex funerarius

Beitragvon HST » 16. Sep 2019, 17:47

Hallo Gabi,

mein GW zum Fund und diesen Bildern! Aufnahme 3 ist mein Fav. die Pose ist köstlich, die Perspektive hervorragend gewählt, bin echt begeistert! :DH:

Grüße
Siegfried

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“