...ein Grasfrosch.....

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27618
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon schaubinio » 28. Jun 2020, 13:12

...ist es nicht :stop:

Hallo zusammen, es gibt Grasfrösche im Wasser, und Wasserfrösche im Gras. :yes4:

Letzterer ist ein solcher. :DD

Wenn ein Fotograf sich noch so vorsichtig am Wasser bewegt um nach diesen scheuen
Gesellen Ausschau zu halten, so wird dieses Unterfangen meist mit einem
" Plums ".... " Plitsch " oder " Platsch "........ quittiert :roll: :sorry:

Hier hatte ich das Glück und die notwendige Ruhe mich auf einen Mindestabstand
dem Frosch zu nähern.

.....mit dem 90er Tamron wären solche Aufnahmen wohl kaum möglich gewesen.


Edit: Ich habe mal einen Screen einer RAW-Datei angehängt, nicht die identische aber eine
aus der Serie.

So sahen alle Bilder der Serie aus, nachdem die Blendenfunktion den Geist aufgab :roll:
Alles überbelichtet, so stellten sich die Bilder auf dem Display dar.

Ich hoffe das ich etwas Licht in den Nebel gebracht habe :wink:

.....und der Nebel ? der entstand wahrscheinlich von der Platine
die da gerade abfackelte :swoon:

Nein, im Ernst....tiefe Position und immer ne Handbreit Kraut dazwischen.... :wink:
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/6.3
ISO: 250
Beleuchtung: ML.
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):kein
Stativ: Ohne alles,Boden aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 22.05.2020
Region/Ort: Eifel
vorgefundener Lebensraum: Teich
Artenname: Wasser oder Grünfrosch
kNB
sonstiges: vorstehende Grashalme gestempelt
Grünfrosch Wasserfrosch Kopie Kopie.jpg (562.08 KiB) 214 mal betrachtet
Grünfrosch Wasserfrosch Kopie Kopie.jpg
Kamera: canon eos 80 D 70 D ,Canon eos 60 D, Panasonic FZ150,
Objektiv: 2,8 Tamaron 90 Makro,Sigma 150 Usm.Apo.Is.
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Screenshot (24) Kopie.jpg (392.02 KiB) 97 mal betrachtet
Screenshot (24) Kopie.jpg
Zuletzt geändert von schaubinio am 28. Jun 2020, 21:33, insgesamt 2-mal geändert.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12117
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon Enrico » 28. Jun 2020, 13:29

Hallo Stefan,

das ist ein träumchen von einem Grasfroschbild.

Sach ma, rauchst Du wieder ? :lol:

Sieht aus, als wen du den kleinen grünen Kerl , mal so richtig angedampft hättest.

Natürlich völliger Quatsch ! :nono:

Ein Umfeld, welches nur aus deiner Schmiede stammen konnte.

Gefällt mir rundum gut !



schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags .....mit dem 90er Tamron wären solche Aufnahmen wohl kaum möglich gewesen.


Das ist auch volliger Quatsch !

:dirol:

Du musst enweder die richtigen Frösche kennen, oder die einfach noch langsamer im Feld bewegen.

Ich habe ähnlich Bilder schon mit dem 60er gemacht !

Ich habe die Fortbewegenung, des Chamäleons in Rheinberg, genaustens studiert.

So bemerken dich die Frösche gar nicht !

Geht also auch sicher mit dem 90er. :wink:
LG Enrico
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12689
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon caesch1 » 28. Jun 2020, 13:34

Hallo Stefan,
Ein sehr schönes Bild des Frosches in guter Schärfe, allerdings dünkt mich diese auf dem Auge
in dieser komprimierten Version weich, wahrscheinlich wegen der Kompression. Toll freigestellt
im herrlichen Umfeld, HG, gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4273
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon Nurnpaarbilder » 28. Jun 2020, 13:44

Hallo Stefan,

der ist ja zauberhaft. Dieses zarte Umfeld, die Pose, Licht und SV- einfach perfekt.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9030
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon klaus57 » 28. Jun 2020, 13:49

Hallo Stefan,
eine geniale Aufnahme wie man es von dir gewöhnt ist...mir
gefällt das drumherum extrem gut...wie weit warst du hier
mit der Kamera vom Frosch weg...ich habe die Naheinstell-
grenze beim 300er voll ausgenützt und meiner ist doch noch
recht klein drauf...natürlich benutze ich eine VF...vielleicht ist
es das...egal eine starke Arbeit in jedem Fall!
Liebe Grüße auch an deine bessere Hälfte, Klaus :drinks
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6025
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon frank66 » 28. Jun 2020, 14:31

Hallo Stefan,

perfekt abgelichtet wie nicht anders zu erwarte ist bei dir.
Top Schärfe und herrliche Farben, gefällt mir unheimlich gut.
Gerne hätte ich hier auch noch eine Aufnahme im kleinen
ABM mit mehr Luft zum atmen für den Frosch, ein Vergleich
wäre bestimmt sehr interessant . Die Bemerkung von Enrico
zwecks des Chamäleons in Rheinberg finde ich sehr cool, da
werde ich mal näher mit beschäftigen und wenn ich dann die
Farbe noch wechseln kann schleiche ich mich dann sogar beim Eisvogel
bis zur Naheinstellungsgrenze an. :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27618
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon schaubinio » 28. Jun 2020, 14:51

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Stefan,

das ist ein Träumchen von einem Grasfroschbild.





Hallo Enrico, hast Dich ganz schön aufs Glatteis führen lassen :D

Ist ein Grünfrosch im Gras :wink:

Nicht desto trotz, die Wasserfrösche sind schon ganz schön pienzig.

Außer sie sind in Ihrem Element, da hab ich sie schon streicheln
können :DD


Freu mich auf nächste Woche in BS. :drinks
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7718
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon kabefa » 28. Jun 2020, 15:10

Hallo Stefan...

du hast dich scheinbar von unten angeschlichen...

da konnte der "Grüne" dich ja gar nicht sehen...

bei diesem himmelwärts Blick. :laugh3:

Ein Traumbild mit Erkennungsmerkmalen...

einfach nur Spitze. :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1501
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon JürgenH » 28. Jun 2020, 15:18

Hallo Stefan,

da hat wieder mal der Froschkönig zugeschlagen. :laugh3:
Eine herrliche Aufnahme, wie sie nur von dir
stammen kann.

Super! :DH: :DH:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19579
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

...ein Grasfrosch.....

Beitragvon Harmonie » 28. Jun 2020, 16:28

Hallo Stefan,

ein typische Amphibienbild von dir.
Den Frosch präsentierst du sehr schön.
Schöner Glanz und schöne Schärfe auf dem Auge.
Womit ich jedoch mittlerweile meine Probleme habe:
Diese vernebelte Unschärfe drumherum.
Nach den Aufnahmedaten müßte viel mehr "Gestrüpp" sichtbar sein.
Angedeutet ist es, aber sehr stark vernebelt.
Wenn ich den SV vom Kopf/Auge nach unten hin verfolge, dann ist
das für mich nicht mehr natürlich, das unten alles komplett vernebelt ist.
Sorry.....aber das ist meine ehrliche Meinung.
Beeindruckend ist das Bild schon...keine Frage....

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Kommentarschreiber,
ich stacke nicht und habe auch nicht vor, mich in nächster Zeit damit zu beschäftigen.
Von daher bitte ich von Stackempfehlungen unter meinen Bildern abzusehen.
Vielen Dank für euer Verständnis und herzlichen Dank für eure Kommentare!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“