Die Schöne und das Biest

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58197
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Die Schöne und das Biest

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Sep 2020, 15:00

Hallo, zusammen,

ich zeige euch drei Aufnahmen aus dem
Frühjahr. Werner hatte die Schafszecke schon
mal gezeigt (das dritte Bild hier zeige ich zur
Erinnerung daran, wie sie von oben aussieht).
Da es an dem Ansitz noch die kleine Spinne gab,
habe ich auch mal von der anderen Seite foto-
grafiert, um sie besser zu zeigen.
Dabei fiel mir dann auf, wie bedrohlich die
klauenartigen Beine der Zecke wirken und wie
groß im Vergleich zur winzigen Spinne.
Das Spinnchen wechselte während der Aufnahmen
die Position, sodass ich sie frontal und seitlich
zeigen kann.
Vielleicht kann mir jemand bei der Bestimmung helfen.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/6s
Blende: f/11
ISO: 320
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):pano
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 11.04.2020
Region/Ort: Nahland
vorgefundener Lebensraum: Weinbergrand
Artenname:Schafzecke (Dermacentor marginatus)
kNB
sonstiges:
IMG_0359_11.0_1.6_320_Spinne_HS.jpg (423.17 KiB) 213 mal betrachtet
IMG_0359_11.0_1.6_320_Spinne_HS.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/6s
Blende: f/11
ISO: 320
Beleuchtung:morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):Pano
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 11.04.2020
Region/Ort: Nahland
vorgefundener Lebensraum: Weinbergrand
Artenname:Schafzecke (Dermacentor marginatus)
kNB
sonstiges:
IMG_0357_11.0_1.6_320_Spinne_HS.jpg (443.93 KiB) 213 mal betrachtet
IMG_0357_11.0_1.6_320_Spinne_HS.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8 @ 150mm
Belichtungszeit: 1/3.33333333333s
Blende: f/11
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):2+2%
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 11.04.2020
Region/Ort: Nahland
vorgefundener Lebensraum: Weinbergrand
Artenname:Schafzecke (Dermacentor marginatus)
kNB
sonstiges:
IMG_0342_11.0_1.4_200_Zecke_s.jpg (416.42 KiB) 213 mal betrachtet
IMG_0342_11.0_1.4_200_Zecke_s.jpg
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47393
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Die Schöne und das Biest

Beitragvon piper » 13. Sep 2020, 15:03

Hallo Gabi,

ich finde es irgendwie gruselig, dass diese Zecke
um so vielen größer als die Spinne ist. Die Klauen wirken
wirklich ganz schön martialisch. Wie eine riesige Hand.
Die Szene hast Du sehr gut fotografiert.
Mein Fav. ist das letzte, weil man die interessante
Zeichnung der Zecke sehr gut sehen kann.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2708
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Die Schöne und das Biest

Beitragvon Adalbert » 13. Sep 2020, 15:08

Hallo Gabi,
richtig tolle Fotos aber ist hier nicht die böse Zecke zum Opfer gefallen?
Danke und Gruß,
ADi
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12885
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Die Schöne und das Biest

Beitragvon Enrico » 13. Sep 2020, 15:18

Hallo Gabi,

bei der Spinne tippe ich auf eine Kugelspinne, aber welche genau und ob das überhaupt stimmt :pardon:

Ich favorisiere Bild 1 und 2.

Die Spinne find ich deutlich fotogener, als die Zecke.

Bild 1 ist knapp vorne.

Die Spinne frontal, das grausige Wesen hinter dem Halm.

Das gefällt mir mir am besten.

Hast das Duo bestens fotografiert.
Zuletzt geändert von Enrico am 13. Sep 2020, 15:18, insgesamt 2-mal geändert.
LG Enrico
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2186
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Die Schöne und das Biest

Beitragvon Steffen123 » 13. Sep 2020, 16:04

Hallo Gabi

Du zeigst tolle Bilder, welche mir ausgezeichnet gefallen. Aber trotzdem mag ich keine Zecken.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20064
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Die Schöne und das Biest

Beitragvon Harmonie » 13. Sep 2020, 16:21

Hallo Gabi,

welch passender Titel zu diesen echt gelungenen Aufnahmen.
Bei den ersten beiden Bildern muß ich immer an eine Affenhand denken,
wenn ich mir die Zeckenbeine anschaue. :lol:
Da die meisten ja wissen, wie klein solch eine Zecke ist, muß dieses
Spinnchen absolut Mini gewesen sein.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2510
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Die Schöne und das Biest

Beitragvon wilhil » 13. Sep 2020, 17:43

Hallo Gabi,

sehr interessante Fotos,besonders gefällt mir,wie man die Klauen der Zecke sehen kann,habe ich so noch nie gesehen,toll gemacht,

LG
Willi
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21993
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Die Schöne und das Biest

Beitragvon ji-em » 13. Sep 2020, 17:52

Hallo Gabi,

Iiiiiigittttttt !
Da kriege ich augenblicklich Hühnerhaut.
Ich mag die nicht ... die Zecken.

Aber ich muss zugeben, deine Bilder sind sehr hübsch.
Vorliebe meinerseits für das zweite Bild ... wo beide Motive gut sichtbar sind.
Aber das dritte Bild finde ich auch sehr gut ... als Portrait von dieser Plaggeist.

Bild 1 ist nicht weit ... eine schöne Frontale der Spinne mit ... Begleitung.

Kann es sein, dass der Zecke ein Opfer der Spinne war ???

Lieber Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2933
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Die Schöne und das Biest

Beitragvon Flattermann » 13. Sep 2020, 18:02

Hallo Gabi,

für mich ganz klar das erste Bild, die fast Frontale der Spinne gefällt mir sehr gut und der Größenunterschied wirkt noch gewaltiger.

Ich hatte auch schon das zweifelhafte Vergnügen, zum Glück auch nur vor der Kamera.

LG Tilmann
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19101
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Die Schöne und das Biest

Beitragvon wwjdo? » 13. Sep 2020, 19:07

Hallo, Gabi,

deine Bilder zeigen, was an der Makrofotografie so faszinierend ist:
die kleine, oft verborgene Welt ganz groß in Szene zu setzen! :DH:
Liebe Grüße
Matthias

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“