Apollo-Fiiegenpilz

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19189
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon wwjdo? » 17. Okt 2020, 21:00

So, wie ich jedes Jahr hinter dem Apollofaltern her bin, ist es auch mit den Fliegenpilzen.
Vielleicht liegt es ja an der roten Farbe, dass sie irgendwie die Königsmotive sind? :lol:
War ein ziemlicher Brummer, den ich dann doch noch auf einer Tour am letzten Wochenende fand.
Leider schon ein wenig angenagt - aber ich war trotzdem zufrieden...;)
Dateianhänge
Kamera: Nikon DX
Objektiv: Sigma 150mm 2.8 OS
Belichtungszeit:
Blende: 5
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 2%
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 10/20
Region/Ort: Fdb.
vorgefundener Lebensraum:Waldweg
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC_8115vkcs++++neu.jpg (483.48 KiB) 147 mal betrachtet
DSC_8115vkcs++++neu.jpg
Liebe Grüße
Matthias
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22166
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon ji-em » 17. Okt 2020, 21:03

Hoi Matthias,

Der hat sich aber in eine sehr ansprechende Pose gesetzt, finde ich ! :D
Und was für ein hübscher Hut !!! :shock:

Farbig knallt's was es nur kann ...
Sehr schöne BG ... die verteilung von HG und VG und Motiv ist dir prima gelungen.

Gruss,
jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 13102
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon Enrico » 17. Okt 2020, 21:05

Hallo Matthias,

ich mag die auch total gern und gehe morgen nochmal los, zu meinem Fliegenpilzrevier :)

Ich persönlich würd's etwas kühler entwickeln.

Den grünen Fleck links, oberhalb der Mooskante, würde ich entsättigen.

Insgesamt eine starke Fliegenpilzvorstellung.

Hast ein schönes Exemplar gefunden. :)
LG Enrico
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 296
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon Ehab Edward » 17. Okt 2020, 21:15

Hallo Matthias,

Wow super Marko ..... gefällt mir sehr sehr gut , echt klasse.
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13448
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon caesch1 » 17. Okt 2020, 22:43

Hallo Matthias,
Eine sehr schöne Aufnahme dieses Pilzes in Topschärfe, tollen Farben.
Der HG ist besonders schön geworden, mir gefällt die Foto sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24519
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon Freddie » 18. Okt 2020, 07:51

Hallo Matthias,

ein schönes Exemplar mit aufgewölbtem Hut.
Ich fand heuer leider nur sehr flache Exemplare.
Ein sehr gelungenes Foto.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 28267
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon schaubinio » 18. Okt 2020, 08:15

Hallo Matthias, Du hast recht, im Pilzreich sind das
die Apollos unter den vielen Sorten und Arten. :wink:

Ich finde die auch immer sehr hübsch.

Da stört mich auch nicht der Anbiss, der hoffentlich nicht von Dir stammte :laugh3:

Sehr schön festgehalten :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 47596
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon piper » 18. Okt 2020, 09:57

Hallo Matthias,

ich fotografiere die auch immer sehr gern.
Leider sieht es in diesem Jahr total mau aus bei mir....

Du hast ein richtig schönes Exemplar gefunden, der dazu
noch sehr schön frei steht. Mir gefällt er mit dem leuchtenden
Rot sehr gut. Ein rundrum gelungenes Pilzbild!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20243
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon Harmonie » 18. Okt 2020, 10:51

Hallo Matthias,

jow, das ist ein schönes Exemplar!!!
BG, Schärfe und verlaufendes Umfeld sehen prima aus.
Lediglich etwas grün-/gelbstichig erscheint es mir, besonders
auf dem Stiel des Pilzes.
Wäre es mein Bild, würde ich da noch mal drangehen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
ertho
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 571
Registriert: 27. Jan 2011, 16:36
alle Bilder
Vorname: Erik

Apollo-Fiiegenpilz

Beitragvon ertho » 18. Okt 2020, 12:01

Hallo Matthias,
den Prachtburschen hast Du gut in Szene gesetzt. Gefällt mir.
Viele Grüße

Erik
------------------------------
Hier gibt es mehr von mir zu sehen: http://www.good-photos.de

Man sollte die Meinung des anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt :wink: .

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“