dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6750
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon mischl » 18. Nov 2020, 21:45

Hallo,

auf der Suche nach Schleimpilzen hab ich am Sonntag diesen Bandfüßer auf einem verrottenden Ast gefunden. Meist findet man die Tiere ja nur versteckt und wenn man sie aufdeckt rennen sie nervös davon auf der suche nach dem nächsten Unterschlupf. Bei diesem hatte ich Glück er saß frei und lies sich durch mein Fotografieren auch gar nicht stören. Erst als ich pausierte um die Kamera umzubauen, schlich er sich heimlich von dannen.
Bandfüßer (Polydesmidae), die Art kann ich nicht genauer bestimmen, gehören zu den Tausendfüßern (Myriapoda) und da zu den Doppelfüßern (Diplopoda). Diese kennzeichnet, dass sie je Körpersegment (Doppelsegment) zwei Beinpaare besitzen.

Ich biete hier mal zwei unterschiedlich beschnittene Varianten des Bildes an, da ich beide nicht schlecht finde. Bei mir liegt die Obere die Untere etwas vorn, weil mir das Tierchen dann etwas mehr auf Augenhöhe erscheint, wie seht ihr das?

Liebe Grüße aus der Kurpfalz
Mischl

edit
Ups, gerade gesehen, dass hier die Reihenfolge nicht stimmt :peinlich: , drum oben im Text ne kleine Änderung :DD
Dateianhänge
Kamera: Olympus OMD E-M1 II
Objektiv: Zuiko 60mm
Belichtungszeit: 1/160
Blende: f/11
ISO: 250
Beleuchtung: Blitz und Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 6 / 6 und 16:9
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 15.11.2020
Region/Ort: Mannheim
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Bandfüßer (Polydesmidae)
kNB
sonstiges:
MIR-20201115-150114-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg (342.39 KiB) 229 mal betrachtet
MIR-20201115-150114-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg
Kamera: Olympus OMD E-M1 II
Objektiv: Zuiko 60mm
Belichtungszeit: 1/160
Blende: f/11
ISO: 250
Beleuchtung: Blitz und Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG) RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 6 / 6 und 16:9
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 15.11.2020
Region/Ort: Mannheim
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Bandfüßer (Polydesmidae)
kNB
sonstiges:
MIR-20201115-150114-Bearbeitet.jpg (389.75 KiB) 229 mal betrachtet
MIR-20201115-150114-Bearbeitet.jpg
Zuletzt geändert von mischl am 18. Nov 2020, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 13354
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon Enrico » 18. Nov 2020, 22:14

Hallo Mischl,

das Tierchen sieht ja urzeitlich aus :shock:

Sieht zudem auch riesieg aus, war aber sicher ganz klein :DD

Das erste Bild wäre auch mein Favorit.

Das grüne Gewächs im Vordergrund, empfinde ich nicht als gewinnbringend, sondern eher ablenkend.

Im ersten Bild, konzentriert sich mein Blick, nur auf den vielbeinigen Kollegen.

Die Schärfe sitzt, der ABM rockt, die tiefe Perspektive ist reizvoll und spannend.

Zusätzlich beweist dein Bild, das bei Blende 11, bei MFT, noch längst keine Beugungsunschärfe sichtbar sein muss :)

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13724
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon caesch1 » 18. Nov 2020, 22:33

Hallo Mischl,
Das erinnert mich an den Witz, den wir uns als Kinder früher erzählten: Was macht 999x tick und einmal tack?
Das ist eine schöne Aufnahme dieses Vielgliedrigen in guter Schärfe auf dem Kopf und tollem SV, Farben, BG.
Mir würde am besten eine Version gefallen, wo oben nicht so viel freier Raum ist, wie in Version 1, also eine
Variante zwischen 1 und 2, aber alleweil eine Foto, die mir wirklich gut gefällt.
LG, Christian
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8741
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon kabefa » 18. Nov 2020, 23:01

Hallo Michael...

Schmetterlinge kann jeder...

Bandfüsser (zum ersten mal gehört)

sicher nur seeehr wenige. :yes4:

Eine tolle Frontale mit sehr schönem SV...

welche mir in Bild eins noch besser gefallen...

weil da im VG nichts mehr ablenkt. :ok:

LG Karin
Never give up... :-)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22394
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon ji-em » 19. Nov 2020, 09:01

Hoi Michel,

So oder so ... ein sehr eindrückliches Motiv. Da könnte man meinen, es sei irgendwo im tropischen Wald
fotografiert ... :shock: :shock:
Das Tierchen kannte ich nicht und ich danke dir für die Informationen um das seltsames Wesen.

Wie ich lese, sind beide Bilder beschnitten. Das erste Resultat "kondensiert" der Anblick optimal.
Trotzdem finde ich das Motiv in die erste Version ein bisschen tief im Bild platziert.
Aber das zweite Bild erklärt dein Wahl ... die grüne "Pflanze" im VG ist in der Tat störend und die
wurde ich auch nach Möglichkeit vermeiden.

Alles andere finde ich sehr gut gelöst. Fokus, ST, Schärfe ... top !

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13632
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon Hans.h » 19. Nov 2020, 10:54

Hallo Michael,

Zwei schöne Aufnahmen dieses selten gezeigten Tierchens...
Es erinnert ein bisschen an einen Zug.... :wink:
Für mich schwer zu entscheiden welche Version mir besser gefällt...ich tendiere eher zu Nr. 2.

Hans. :)
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 410
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab
Kontaktdaten:

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon Ehab Edward » 19. Nov 2020, 11:46

Hallo Michael,

Zwei tolle Aufnahmen zum erste mal sehe ich so ein insekt und hast klasse fotografiert, :clapping: :DH:
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58930
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Nov 2020, 13:45

Hallo, Michael,

ich hatte die Bilder gestern schon angeschaut, ohne deinen
Text zu lesen und hatte mich spontan für das untere Bild
entschieden. Nicht nur wegen des von dir erwähnten Augen-
kontakts, sondern auch, weil dann optisch der Bandfüßer
mehr Raum zum "Weiterkriechen" hat. Ich finde aber beide
Bilder technisch sehr gelungen und auch gestalterisch
finde ich die Perspektive mit der frontalen Ansicht und
dem Schärfeverlauf auf dem komplett abgelichteten Tier
super. Ein klasse Fund und zwei klasse Bilder!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2651
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon wilhil » 19. Nov 2020, 14:08

Hallo Michael,

das sieht für mich aus,wie ein langer Zug,tolle Perspektive mit klasse Schärfeverlauf,das erste Foto gefällt mir am besten,

LG
Wilhelm
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9491
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

dürfen‘s noch ein paar Beinchen mehr sein?

Beitragvon klaus57 » 19. Nov 2020, 14:36

Hallo Michael,
ist doch gut wenn man immer eine Auswahl hat...mir gefallen Beide...da brauch
ich mich nicht festlegen...schön das du einen erwischt hast..wäre mir auch fast
gelungen...aber nur fast...hahaha...wer viele Beine hat ist einfach schneller als
ein alter Krüpel wie ich...haaha...sieht man selten hier im Forum!
Liebe Grüße, Klaus :dirol: :DH: :good: :good:

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“