Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

in heller

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 34302
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon Corela » 12. Jan 2021, 12:25

kann auch in einem kleinen Teich zur Plage werden

Hallo,

ich habe 2017 immer noch nicht von meiner internen FP entfernen können.
Um nicht schon wieder einen mit traurigen Worten begleiteten Grasfrosch zeigen zu müssen,
habe ich zum Fieberklee gegriffen,
der von der Loki Schmidt Stiftung zur „Blume des Jahres“ 2020 gekürt wurde.
Wenn das Wetter weiterhin so bleibt, werde ich den Beitrag für die Natur des Jahres 2020 noch fertig bekommen.
Das ist für mich sicher keine typisches Bild, viel Vernebelung und dunkel,
aber es war halt so vor Ort.

P.S. heller Version eingefügt
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: Canon 100/2.8 Makro Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 13.04.2017
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname: Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)
NB
sonstiges:
20170413_74---Kopie.jpg (203.87 KiB) 201 mal betrachtet
20170413_74---Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: Canon 100/2.8 Makro Belichtungszeit: 1/1000s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 13.04.2017
Region/Ort: Rheinland
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname: Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)
NB
sonstiges:
20170413_74-heller.jpg (211.32 KiB) 149 mal betrachtet
20170413_74-heller.jpg
Zuletzt geändert von Corela am 12. Jan 2021, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4502
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon Kurt s. » 12. Jan 2021, 13:18

Hallo Conny,

das finde ich aber schön.. das du diese wirklich zauberhafte Wasserpflanze noch einmal zeigst,
für mich ist das die absolute Lieblingswasserpflanze am eigenen Teich ..
die ST hier im Bild ist knapp gewählt.. dadurch konzentriert sich der erste Blick auf die vordere Blüte..
und das dahinter bleibt geheimnisvoller Zusatz .. ist einfach filigran und schön .. :-)

LG. Kurt
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 25152
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon Freddie » 12. Jan 2021, 13:22

Corela hat geschrieben:Das ist für mich sicher keine typisches Bild, viel Vernebelung und dunkel,
aber es war halt so vor Ort.


Hallo Conny,

dein Foto wirkt echt etwas deprimierend, besonders an diesem Tag
mit stundenlangem dichten Schneetreiben bei mir.
Aber du hast den Fieberklee gut fotografiert. Da stimmt eigentlich alles.
Wenn es zu düster ist, kann man aber am PC das Bild sicherlich noch etwas verändern.
Aber nur wenn man möchte...
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 29009
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon schaubinio » 12. Jan 2021, 13:29

Hallo Conny, ich denke das Du das beste aus der Situation gemacht hast.

Gegen schwierige Lichtverhältnisse ist schwer anzukommen
ohne das es verschlimmbessert wird.

Also nehme ich es wie es ist, ich finde die diffuse Stimmung sogar spannend. :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21027
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon Harmonie » 12. Jan 2021, 16:24

Hallo Conny,

ein hübsches Bild mit einem sehr schön gelegten Schärfebereich.
Nach unten hin wird das Bild schon recht dunkel.
Von daher könnte ich mir auch ein Quadrat gut vorstellen, das dann
die hübsche Blüte mehr betont.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 48519
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon piper » 12. Jan 2021, 16:57

Hallo Conny,

an der Pflanze habe ich mich auch schon öfter versucht,
war aber wegen der schwierigen Lage vor Ort mit dem
Ergebnis nie zufrieden.
Passt heute zum Wetter draußen. Der SV auf der Blüte gefällt mir besonders gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 34302
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon Corela » 12. Jan 2021, 17:19

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wenn es zu düster ist, kann man aber am PC das Bild sicherlich noch etwas verändern.
Aber nur wenn man möchte...

Hallo Friedhelm,

frau möchte ;) :lol: und kann auch :lol:
In diesem Fall gefällt mir die dunklere Version besser,
ich hatte an diesem Tag wie so oft viele verschiedene Ideen ausprobiert.

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Von daher könnte ich mir auch ein Quadrat gut vorstellen, das dann die hübsche Blüte mehr betont.

Hallo Christine,

ich habe heute schon einige Bilder dieser Blüten angeschaut,
da gibt es auch Quadrate dabei. Dieses Bild fand ich und das kommt seltern vor,
als HF ansprechender, sogar HF-Pano :mosking:
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 59683
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon Gabi Buschmann » 12. Jan 2021, 17:33

Hallo, Conny,

für mich ist es das erste Bild, es wirkt ungemein
stimmungsvoll, wozu auch die sehr gut gesetzte,
knappe Schärfe optimal passt. Gefällt mir supergut!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8082
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon jo_ru » 12. Jan 2021, 17:35

Hallo Conny,

ich neige ja auch oft zu dunkleren Ausarbeitungen,
hier ziehe ich aber die etwas hellere vor, die mir sehr gut gefällt.
habe keine weiteren Verbesserungsvorschläge im Repertoire.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 28164
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Fieberklee oder Bitterklee (Menyanthes trifoliata)

Beitragvon rincewind » 12. Jan 2021, 22:10

Hallo Conny,

der SV und die Aufteilung der Farben im HG finde ich sehr gut zu Motiv paasend.
Ist kann mich hier mit der dunkleren Ausarbeitung durchaus anfreunden. Ich denke so wirken
die Bildelemente gut zusammen.

LG Silvio

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“