Winterling in knappem Licht

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21199
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Winterling in knappem Licht

Beitragvon Harmonie » 23. Feb 2021, 14:03

Hallo zusammen,

gestern war ich bei den Winterlingen.
Hier mal eine Aufnahme davon.
Bedingt durch einen leichten Kameraschwenk, fiel plötzlich
das Licht fast nur noch auf die Blüte.
Daher auch das dunkle Waldbodenumfeld.
Für den einen oder anderen mag die Schärfe vllt. viel zuuu
knapp zu sein.
MMn geht es bei diesem Bild jedoch mehr um die Wirkweise
der gesamten Aufnahme.

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1600s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 2%2%
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 22.02.2021
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Winterling
kNB - kl. Ästchen beseitigt
sonstiges:
IMG_5951_- Kopie.jpg (409.96 KiB) 137 mal betrachtet
IMG_5951_- Kopie.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2884
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Winterling in knappem Licht

Beitragvon Steffen123 » 23. Feb 2021, 14:53

Hallo Christine

Hier gefallen mir die Farben der Blume und des Umfeldes besonders gut. Fast wie ein Kunstwerk. Gefällt mir ausgezeichnet.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14193
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Winterling in knappem Licht

Beitragvon Enrico » 23. Feb 2021, 18:56

Hallo Christine,

das ist eine schöne Lichtspielerei.

Das macht Laune auf Frühling.

:good:
LG Enrico
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3626
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Winterling in knappem Licht

Beitragvon Il-as » 23. Feb 2021, 19:26

Hallo Christine,

da könnte man glatt neidisch werden.
Hier ist alles noch trostlos gelb-braun.
Außer ein paar Schneeglöckchen blüht noch gar nichts.
Daher gefällt mir dein Winterling als Licht im dunklen ganz besonders gut.

L G. Astrid
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6514
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Winterling in knappem Licht

Beitragvon frank66 » 23. Feb 2021, 20:44

Hallo Christine,

genau mein Ding, gerade das Licht begeistert mich.
Der SV und die knappe Schärfe sagt mir auch zu, es
muss ja nicht immer alles gleich aussehen und etwas
kreative Abwechselung tut hier mal ganz gut. Wichtig
ist doch das es dein "Weg" ist und man sich nicht durch
die Masse in eine bestimmte Richtung lenken lässt.
Darum zeigen meine Daumen nach oben, danke für
die Abwechslung!!!!

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14292
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Winterling in knappem Licht

Beitragvon caesch1 » 23. Feb 2021, 22:36

Hallo Christine,
Eine schöne Aufnahme mit knapper Schärfe, gutem SV,
tollen Farben und Lichtspielen, gelungener BG, gefällt mir sehr gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 48860
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Winterling in knappem Licht

Beitragvon piper » 24. Feb 2021, 08:11

Hallo Christine,
die Schärfe ist knapp gelegt. das Bild lebt
hier besonders von der sehr schönen Lichtführung.
Ich mag wie sich das Licht in der Blüte fängt.
Sehr schön.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60172
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Winterling in knappem Licht

Beitragvon Gabi Buschmann » 24. Feb 2021, 15:16

Hallo, Christine,

schön, wie du die Blüte zum Leuchten gebracht hast, das
kommt in dem dunklen Umfeld besonders schön zur Geltung.
Auch dass man die Staubgefäße durchscheinen sieht , gefällt
mir richtig gut!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7296
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Winterling in knappem Licht

Beitragvon mischl » 24. Feb 2021, 18:25

Hallo Christine,

das vorhandene Licht war genau richtig und hast du bestens genutzt. Die leuchtend gelbe Blüte im dunklen Umfeld und dem Lichterspiel im HG gefällt mir sehr gut. Sehr schön gestaltet

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5835
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Winterling in knappem Licht

Beitragvon HärLe » 24. Feb 2021, 20:22

Hallo Christine,

Schärfe zu knapp? Mir nicht :)
Tolle Lichtkaspereien.
Der Übergang des Stängelendes in die Laubschicht und die mittige Anordnung des Hauptmotivs lassen noch Spielraum für Alternativen.
Insgesamt ein lichtdurchfluteter Früh-Frühlings-Gruß.

Gruß Herbert

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“