Gruppe von Küchenschellen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 25793
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon Freddie » 4. Apr 2021, 07:12

Hallo zusammen.

Mein Tagpfauenauge blieb leicht unter meinen Erwartungen, obwohl ich es zu einem meiner besten Bilder zähle.
Natürlich werde ich das nicht überbewerten, aber manchmal sind meine Vorstellungen eben anders.
Solche Bilder in dieser Qualität werden ja nicht gerade massenhaft produziert und gezeigt.

Bevor ich evtl. noch mehr Falter zeige, gibt es noch einen österlichen Blumengruß.
Mal sehen wie die beiden Versionen ankommen. Es ist ein Stack aus 20 Fotos und ein Einzelfoto.
Das Einzelfoto mit relativ offener Blende erfordert exakte Ausrichtung, um eine gelungene SE zu erreichen.
Beim Stack mit Automatik ist das alles viel einfacher. Man positioniert sich einfach und drückt den Auslöser für die Serie.
Eine gemeinsame Schwierigkeit ist nur, dass ich für ein Bild geeignete Exemplare finde.
Das Einzelfoto habe ich zwar vorher geschossen, aber ich hätte auch genauso gut das entsprechende Einzelbild aus der Stackserie nehmen können.
Jeder kann sich für einen Favoriten entscheiden. Der Unterschied ist nicht riesengroß.

Ich wünsche schöne Osterfeiertage!

Edit:
Interessant waren eure Ansichten über die beiden Varianten.
Ihr wart euch fast einig, dass nicht viel Unterschied ist.
Außerdem gab es eine kleine Mehrheit für das Einzelbild.
Das habe ich auch so ähnlich erwartet.
Die Begründungen sind selten technischer Natur.
Viele Betrachter entscheiden nach anderen Kriterien,
die zum größten Teil Geschmackssache sind.
Dateianhänge
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/1000
Blende: 4
ISO: 200
Beleuchtung: Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
Stack aus 20 Fotos
Aufnahmedatum: 1.4.21
Region/Ort: Gde. Simmelsdorf
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname:
kNB, ein bisschen gezupft
sonstiges:
ks-stack-329439-58.jpg (368.68 KiB) 260 mal betrachtet
ks-stack-329439-58.jpg
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/1000
Blende: 4
ISO: 200
Beleuchtung: Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 1.4.21
Region/Ort: Gde. Simmelsdorf
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname:
kNB, ein bisschen gezupft
sonstiges:
ks-329356.jpg (326.39 KiB) 260 mal betrachtet
ks-329356.jpg
Zuletzt geändert von Freddie am 6. Apr 2021, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Schubi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 46
Registriert: 5. Mär 2021, 16:57
alle Bilder
Vorname: Rainer
Kontaktdaten:

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon Schubi » 4. Apr 2021, 07:55

Hallo Freddie,

ein schönes Grüppchen Küchenschellen welches du sehr schön abgelichtet hast.
Mir gefallen beide Aufnahmen, aber ich würde mich hier für die Aufnahme 1 entscheiden.

Schöne Ostern und Gruß
Rainer
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 29612
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon schaubinio » 4. Apr 2021, 09:10

Hallo Friedhelm, die Qualität beider Aufnahmen ist so beeindruckend gut, das ich mich für beide Ausführungen entscheide. :ok:

Die Blümchen scheinen Dir immer mehr zu liegen.

Ich denke wer die Grundregeln der Fotografie beherrscht kann
sich so ziemlich in alles einarbeiten.

Du hast es eben drauf :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14601
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon caesch1 » 4. Apr 2021, 09:42

Hallo Friedhelm,
Die Schärfe liegt auf einzelnen der Küchenschellen und zusammen mit der Vernebelung
gegen unten habe ich den Eindruck, dass ein deutlicher Wind die Blumen nach rechts
drückt (stimmt wohl nicht, nur eine Sinnestäuschung). Die Farben befriedigen mich nicht
so ganz, scheinen mir in der 2. Version besser, sodass ich diese nehme.
Sie hat auch noch einen schönen SV aufzuweisen.
LG, Christian
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9384
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon blumi » 4. Apr 2021, 10:53

Hallo Friedhelm

auch mir sagen beide Bilder 100% zu, das erste ist alles in einer Schärfenebene ,macht sich hervorragend

das zweite finde ich ebenfalls klasse und lässt keine weiteren Wünsche offen , von daher habe ich keinen Favoriten

da mir beide Top gefallen :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 49326
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon piper » 4. Apr 2021, 13:22

Hallo Friedhelm,

dieses Jahr komme ich auch nicht zu den Schellen,
aber ich schau mir immer wieder gern Bilder von ihnen an.
Beide Bilder sind sehr schön geworden. Mir gefallen beide und der
Unterschied ist, bis auf die ST, wirklich nicht so groß. Das erste liegt
vielleicht ein klein wenig vorn. Da kommen die feinen Details noch
ein klein wenig besser rüber.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9560
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon klaus57 » 4. Apr 2021, 14:50

Hallo Friedhelm,
die sind in der Gruppe ja nicht so leicht schön darzustellen...ist dir sehr gut gelungen...war
gerade im Garten und hab mich auch versucht...ich glaube ich lass es wieder...schau mir lieber
dein Werk an...ich sehen wirklich nicht viel Unterschied zwischen den beiden Bildern und
trotzdem tendiere ich zum Bild 2...ich mag es halt ein wenig verträumt...nach hinten hin
ein wenig in der Unschärfe...so hat halt ein jeder seinen Geschmack...auch dein Falterbild
war vom Feinsten...muß ihn noch kommentieren...wenn es wieder leichter fällt...sitze jetzt
gerade mal ne halbe Stunde...viel länge halt das eh nicht aus...bleib mir gesund und ich
wünsche dir ein ganz tolle Jahr.
Ganz liebe Grüße, Klaus :DH: :DH: :DH: :DH: :good: :good:
Zuletzt geändert von klaus57 am 4. Apr 2021, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 60744
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon Gabi Buschmann » 4. Apr 2021, 14:58

Hallo, Friedhelm,

beide Bild sind sehr gelungen. Wenn ich mich entscheiden
müsste, wäre es für mich das Einzelbild, weil ich es von
der Bildwirkung irgendwie stimmiger finde, dass die Blüte,
die hinten liegt, auch unscharf ist. Aber der Unterschied
zwischen beiden Bildern ist wirklich nicht sehr groß.
Insgesamt ein schön komponiertes Bild (evtl. links noch
ein wenig mehr Raum) mit einer schönen Gruppe von
Kuhschellen und tollen Farben. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2190
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon JürgenH » 4. Apr 2021, 15:00

Hallo Friedhelm,

wegen der schönen Schärfe bevorzuge ich auch Bild 1. Durch den Stack kommt mir die Aufnahme klarer vor. Dennoch sind es 2 sehr schöne Bilder.

Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von JürgenH am 4. Apr 2021, 15:01, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21551
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Gruppe von Küchenschellen

Beitragvon Harmonie » 4. Apr 2021, 17:26

Hallo Friedhelm,

stimmt....der Unterschied ist nicht riesen groß.
Aber Bild 2 wirkt durch die große unscharfe Blüte auf mich etwas sanfter
und zudem bekommt das Bild dadurch eine schöne Tiefenwirkung.
Das Umfeld.....super schön.

LG
Christine
Zuletzt geändert von Harmonie am 4. Apr 2021, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“